• santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1193862099000

    Widrigenfalls ist natürlich mit Kollateralschäden zu rechnen!

  • swinegel
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 47
    gesperrt
    geschrieben 1193862290000

    :frowning: Ob meine Söhne seit heute Abend denselbigen haben?

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1193862387000

    Es gibt nun auch noch den klasischen Dachschaden, würd mir da keine gesteigerten Sorgen um den Nachwuchs machen!

    Ciaoi Tom

  • swinegel
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 47
    gesperrt
    geschrieben 1193862838000

    :frowning: Was soll das heissen santamarinello??

  • Karpfen
    Dabei seit: 1193356800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1193863360000

    Hach, wenn ich mir schon bei jedem OP-Pfleger-Desinfektionsassitenten Gedanken machen soll, dann hätte ich schon nen Problem .....

    Aber ist es nicht so, dass diese "kleinen Helferlein" (sorry, mehr sind diese nicht) doch ganz gut von der Klinik und den Ärzten überwacht werden?

    Ich hoffe einfach mal, dass meine Gesundheit nicht irgendwelchen Hilfskräften (sorry C W. aber du bist nun mal nichts weiter bei einer OP) oder anderen unzulänglich ausgebildeten Leuten ausgelieferit ist.

    Es gibt im Airline-Forum so einen Fred mit Flugbegleitern ... ja, stimmt, machen einen tollen Job, aber der Pilot ist wichtiger. So sehe ich das auch bei OP's ... ich kann mir den Oberarzt nicht vorstellen, der sich von einem umgeschulten OP-Pfleger mit Zusatzausbildung blöd anmachen lässt, nur weil der gerade auf einem Egotrip ist und meint, als Umschüler groß aufklotzen zu können. Zumindest nicht lange!!!!!

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1193863756000

    @Karpfen sagte:

    Ich hoffe einfach mal, dass meine Gesundheit nicht irgendwelchen Hilfskräften (sorry C W. aber du bist nun mal nichts weiter bei einer OP) oder anderen unzulänglich ausgebildeten Leuten ausgelieferit ist.

    So sehe ich das auch bei OP's ... ich kann mir den Oberarzt nicht vorstellen, der sich von einem umgeschulten OP-Pfleger mit Zusatzausbildung blöd anmachen lässt, nur weil der gerade auf einem Egotrip ist und meint, als Umschüler groß aufklotzen zu können. Zumindest nicht lange!!!!!

    Die Kommentare der Ahnungslosen.....ach wie schön .....

    Sorry das ich da drauf anspringe aber manche merkens einfach nicht :(

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1193863756000

    ..., ne ne Karpfen, da siehst du was falsch.

    CW scheut sich nicht, den Operateur in die Bahnen zu weisen. Ist ja immerhin ein Mango, was den Herren Operateuren fehlt

    Und was hab ich jetzt verstanden :frowning: Nix, aber dafür kann ich nicht!

  • Karpfen
    Dabei seit: 1193356800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1193864544000

    @Sandra78 sagte:

    Die Kommentare der Ahnungslosen.....ach wie schön .....

    Sorry das ich da drauf anspringe aber manche merkens einfach nicht :(

    Ahnungslos? ... Wo machst du das fest? Jetzt aber mal loslegen, ich will gefordert werden. CW darf gerne mitmachen ... als examinierter.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1193864932000

    @swinegel

    morgends bis abends. Hmmm, da liegst Du recht falsch falls Du mal genau auf die Zeiten meiner Beiträge schauen würdest. Bin nach 16 Uhr hier anwesend. Soviel zu den Arbeitszeiten

    @Karpfen

    Deine Provokationen kannst Du Dir sparen. Aber auch für solche Helden wie Dich kurze Erklärung, da mir Deine Beiträge recht bekannt vorkommen. Meine Ausbildung betrug 3 Jahre mit Zwischen u. Endexamen zum operativ technischen Assistenten (OTA). Danach habe ich für unsere Klinik noch eine Zusatzausbildung zum sterilisations technischen Assistenten gemacht, da ein Mitarbeiter des Hauses diese Ausbildung benötigt um Sterilgut freizugeben. Und ach ja, der Handlanger (ich) entscheidet über die Sterilität während der Operation mit, da ich auch im Protokoll unterschreibe. Somit in der Mitverantwortung. Und dies ist in den DKG so geregelt.

  • swinegel
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 47
    gesperrt
    geschrieben 1193865185000

    ok , dann Entschuldigung carsten wismar. Aber du bist hier doch immer sehr präsent. Das steht eben im krassen Gegensatz zu deinen medizinischen Tips. Ne Freundin von mir macht so ziemlich denselben Job wie du, die hat nämlich nie Zeit zu tippen oder zu telefonieren wenn sie Dienst hat.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!