• helvetia123
    Dabei seit: 1224028800000
    Beiträge: 573
    geschrieben 1239255057000

    Ein neu eröffnetes Hotel zu buchen, ist wirklich nichts für Urlauber mit schwachen Nerven.

    Ich wollte es einmal bewußt erleben und bin das Risiko eingegangen.

    Aber die Phase, wo man überhaupt nicht wußte, ob das Hotel überhaupt rechtzeitig eröffenen würde, die ist schon nervig.

    Das Preis- Leistungsverhältnis stimmte seinerzeit, deshalb sind wir auch nicht blauäugig in die Falle getappt und waren überhaupt nicht enttäuscht über einige Sachen, die noch nicht fertig gestellt waren.

    Ob ich es noch einmal so machen würde, das lass ich einfach mal dahin gestellt.......

    .........das muss jeder mit sich selber ausmachen.

    Schöne Ferien und ein frohes Osterfest.

    Freundliche Grüße aus Baden Württemberg sendet Horst
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1239259226000

    Habe ich schon gemacht, auf Kreta. Ein von TUI angebotenes 4* Hotel. Vor vielen Jahren. War mir aber vorher bewußt, daß noch nicht alles fertig war.

    Waren aber auch zufrieden, sind auch keine Leute, die sich über alles mokieren.

    Die Hotelshops, das Dachkaffe, die Sportabteilung, waren noch nicht fertig. Störte uns auch nicht. Die Lage des Hotels war Klasse. Am Strand, in der Nähe der Altstadt.Wer sowas bucht, muß sich im Vorherein im Klaren sein, das noch nicht alles perfekt und fertig ist. Nicht hinterher meckern. Sonst nicht buchen.

    Kommen gerade aus dem verregneten Malloca zurück. Hatten ein Clubhotel an der Cala Ratjada gebucht. Das wurde am Ankunftstag gerade eröffnet. Einiges Personal war ganz neu. Die Animateure auch neu zusammen gestellt. Konnten noch keine Shows, usw. Müssen noch einstudieren. Die Zimmer waren noch eiskalt. Waren in den ersten 2-3 Tagen nur 21 Leute. Ein ganz neues, ruhiges , interessantes Urlaubsgefühl. Hat uns gefallen. (Die Shows habe ich vermißt, wußte das aber vorher). Nach und nach kamen dann die Osterurlauber an. Es wurde voller, (aber nicht trockener und wärmer).

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Sibirier
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1239260703000

    Also ich habe mich dieses Jahr entschieden, nicht ein neues Hotel zu buchen. Ich wollte erst im Mai in das Sensimar in die Türkei (TUI). Habe nun Calypso Beach (Rhodos) gebucht.

    Ich möchte einfach nicht das Risiko eingehen, dass die eine oder andere Bar noch nicht fertig ist, Getränke noch fehlen, Garten noch kahl und evtl. noch in einer Etage Hammer- oder Bohrarbeiten sind....

    Ich will einfach nur Erholung!

  • Sodamin
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1239265355000

    Ich mache im Oktober wieder Urlaub in Ägypten und habe bei uns auf der Ferienmesse gebucht.Das Hotel wird anscheinend erst gebaut.Daraufhin habe ich meiner RV gesagt, das wir eine 2. Möglichkeit angeboten bekommen falls es noch nicht fertig sein sollte im Oktober. War ohne Probleme machbar.

    mfg

    Sodamin

    Bin für alles offen!!!
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1239266973000

    @Lilian1507 sagte:

    Manfred,

    Dein Versuch in allen Ehren!

    Aber wie Mausebaer schon sagt, melden sich viele erst hier an, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist.

    Wow, tolles, neues Hotel! Und so billig! Das buchen wir! Und wenn da steht, dass das Hotel am 1. Mai eröffnet, ist doch super. Wir fahren ja erst im Juli hin, da läuft dann alles.

    Kann so laufen - muss aber nicht. Es hat ja leider auch schon genügend Hotels gegeben, die erst in der nächsten Saison fertig gestellt wurden. Viele werden aus Schaden klug und buchen beim nächsten Mal ein Hotel, welches schon eine Weile läuft. Andere Reisende hatten Glück und haben zum günstigen Preis einen Urlaub in einem schönen neuen Hotel verbracht.

    Außerdem kann man ja nicht nur den Urlaubern die Schuld geben. Wenn Neckermann, Tui, Alltours & Co. im Katalog versprechen, dass Hotel Tausendschön am 1. Mai 200X eröffnet, dann ist man ja auch geneigt, das zu glauben. Welcher Reiseveranstalter bietet denn ein Hotel an, was seines Wissens nach nie zum genannten Termin fertig gestellt wird?

    Doch auch die Reiseveranstalter müssen sich darauf verlassen, was ihnen die Partner zusichern. Wissentlich riskiert doch niemand den Unmut seiner Kunden. Man kann einigen Reiseveranstaltern sicher vorwerfen, dass sie zu spät reagiert haben. Aber ein guter Veranstalter wird dann im Bedarfsfall kulant reagieren und eine angemessene Alternativlösung bieten.

    Man möchte den Kunden natürlich auch das tolle Superhotel bieten. Wäre ja blöd, wenn man als einziger Veranstalter den Knaller der Saison nicht im Programm hätte.

    Wie schon erwähnt, würde ich kein Hotel buchen, was nicht zumindest schon fertig gestellt ist. Gegen ein neues Hotel hätte ich aber unter bestimmten Umständen nichts einzuwenden.

    Im letzten Jahr war ich indirekt ebenfalls betroffen und leicht säuerlich. Als ich unseren Urlaub auf Rhodos gebucht habe, stand nichts davon im Katalog, dass nebenan eine Baustelle ist. Als ich dann hier im Forum darauf aufmerksam wurde, dachte ich mir auch: "Das Nachbarhotel eröffnet im Mai, wir fliegen erst Mitte Juni - was soll da schon sein." Das Nachbarhotel war im Juni noch lange nicht fertig... Die Baustelle war zwar kein schöner Anblick, ********* habe ich mich allerdings nicht gefühlt. Traurig fand ich nur, dass der Reiseveranstalter stillschweigend darüber hinweg ging. Was soll's, war ein schöner Urlaub! Leid taten mir nur die Leute, die das schicke, nicht eben billige Nachbarhotel gebucht hatten - und noch immer dachten, dass das Hotel sicher bald fertig werden würde.

    Da wäre ein wenig mehr Mitdenken der Reiseleiter Vorort schon wünschenswert. Kann ja nicht so schwer sein, der Zentrale einen dezenten (oder auch deutlichen) Wink zu geben, dass Hotel Tausendschön noch immer im Rohbau ist...

    Aber ich bin eigentlich sehr zuversichtlich, dass das Zusammenspiel von Reiseleitern, Veranstaltern und Urlaubern zukünftig noch besser wird. Nicht zuletzt Dank solcher Plattformen wie Holidaycheck!

    ;)

    Puh, klingt fast so als würde ich dafür bezahlt. Werde ich aber nicht. Aber manchmal kann ein wenig Optimismus ja nicht schaden!

    :D

    Wir gehörten zu denjenigen auf Rhodos, die das Hotel Elysium gebucht hatten. Dank den Hinweisen hier bei HC und den von Bekannten, die auf Rhodos Urlaub gemacht hatten, haben wir, ohne die Nachricht vom RV abzuwarten, umgebucht.

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1239267593000

    @Bulgarienfan sagte:

    „Das erkennt man zum Beispiel an dem Hinweis „Fertigstellung Frühjahr 200x“ oder auch einfach daran, dass im Katalog kein richtiges Bild, sondern nur eine Computeranimation abgedruckt ist.

    Ich buche gerne neue Hotels, aber ein Hotel, das bei Drucklegung des Katalogs noch nicht fertig ist, buche ich nicht. SO neu muss es dann doch nicht sein.

    Außerdem buche ich lieber Hotels, die bereits ein paar Bewertungen haben.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • kiriadombo
    Dabei seit: 1237852800000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1239270933000

    Hallo,

    ich würde auch von allem, was als Modell abgebildet ist, die Finger lassen.

    Selbst wenn die Gebäude fertig werden und man für die Pflanzen viel Geld ausgibt - das Hotel braucht eine gewissen Auslastung, damit sich der Betrieb einspielt.

    Schwer zu beurleiten, warum manche VA's so spät regieren; wer weiß, was hinter den Kulissen für Verträge laufen und was die Partner (also Hotels) so alles versprechen, wenn die VA's doch bitte NICHT frühzeitig umbuchen.

    Da können sich die Mitarbeiter von Ort manches Mal den Mund fusselig reden - die Entscheidungen werden woanders getroffen!

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1239272427000

    Kiriadombo, du sprichst ein Thema an, das ich in diesem Zusammenhang auch sehr interessant finde. Warum schicken auch namhafte Veranstalter ihre Kunden auf Baustellen bzw. reagieren sehr spät?

    Interessieren würde mich auch, wie die "Reisebürofraktion" das Tema "Neue Hotels buchen" sieht und ob sie ihre Kunden auf die Risiken hinweist.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • kiriadombo
    Dabei seit: 1237852800000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1239274472000

    Zu den Reisebüros: weil die Kunden das wohl so wollen! Die Bilder sind ja nicht zufällig so anregend, das der Verstand manchmal nicht/zu spät das Eröffnungsdatum realisiert. (jnd nicht jedes RSB arbeitet für den Kunden, sondern nur für den Umsatz)

    Zu den VA: wie schon beschrieben - wer kann hinter die Kulissen gucken?

    Aus eigener Erfahrung als Reiseleitung weiß ich, dass die Tatsachen vor Ort, die ich gemeldet hatte, zwar zur Kenntnis genommen wurden, aber es wurde nicht immer etwas unternommen.

    Ich muß aber auch zugeben, dass ich auch mal positiv (nicht bei Neubauten!) überrascht wurde - am Tag vor der Eröffnung tummelten sich Bauarbeiter samt Kran auf dem Gelände und am nächsten Tag war NIX mehr davon zu sehen!

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1239281509000

    @mausebär

    Irgendwo habe ich gelesen : Alles wird gut - ja, so kann man es sich natürlich auch selbst Schönreden. Manchmal kommt es mir so vor, als würden manche einfach die Augen verschließen.

    kurze erklärung von diesem satz:

    dieser satz hatte nichts mit augen verschliessen zu tun,auch nicht mit schönreden von etwas,sondern in dem fall war es gepostet zwischen sagen wir mal,einigen streitigkeiten die sich da in einem bestimmten thread abgespielt hatten,um etwas zu schlichten und diesen thread zu entspannen....

    und da sagt man bei uns halt"alles wird gut" :kuesse:

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    ich habe selbst schon 6 hotelneueröffnungen mitgemacht,bzw. 6 neue hotels gebucht,eines war von ML in der türkei,da war bei buchung auch nur ein computerbild im prospekt..es war alles planmässig fertig

    geiler urlaub in geilem hotel,zu einem hypergeileren preis :p

    ..........................................................................................................

    sofitel hurghada...alles fertig trotz NUR computerbild im prospekt :p

    .................................................................................................

    calimera hurghada,katastrophe pur-2ter tag umgezogen :shock1:

    ..................................................................................................

    royal azur,damals wurde gerade beim einchecken noch der sand für den strand gebracht,das war ein interessantes erlebnis für mich,hatte mich auch nicht wirklich gestört,alles andere war ok und fertig..klasse urlaub klasse preis zum softopening :p

    ........................................................................................................

    ali baba palace hurghada,tja der bagger war damals noch in der anlage als wir angekommen sind,gleich umgebucht beim reiseleiter vor ort :disappointed:

    ........................................................................................................

    das erste sunrise in hurghada "palacio" ,war der oberhammer,neueröffnung und kein einziger sonnenschirm am pool,und das im august :shock: tja die standen noch irgendwo in kairo..grins..aber ich habs überlebt,alles andere war klasse dort... :p

    .........................................................................................................

    so und was soll ich jetzt dazu sagen,ich persönlich rate jedem der ein neues hotel buchen möchte, dies bitte erst nach einem halben jahr nach eröffnung zu buchen wenn er sich generell NICHT mit kleinen prolemen arangieren kann..punkt!

    man sollte sich vor ort bemerkbar machen bei mängeln,d.h.wenn zb.ein bagger in der anlage fährt,eben keine koffer auszupacken,und sich gleich beim reiseleiter um ein anders hotel bemühen und gegebenenfalls halt umziehen!

    für die schnäppchenjäger..das hotel buchen,glück haben alles ist terminmässig fertig,oder das risiko eingehen das NICHT alles fertig ist,und sich damit zu arangieren..punkt!

    aber danach nicht noch klagelieder singen..wir wussten nicht,wir wollten nicht ect.alles war so schön aber auch so schrecklich...aber hallo :shock:

    ----------------------------------------------------------------------------------

    jedem ist es selbst überlassen für was er sich letztendlich entscheidet..meine ganz persönliche meinung zu diesem thema...

    lg gabriella :kuesse:

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!