• holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1190923976000

    Ich ziehe mich aus diesem Thread zurück, da man bei vielen eh gegen eine Wand redet/schreibt.

    LG

    holzwurm

  • dbaerchen67
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1190983786000

    @Lexilexi sagte:

    [

    Nenne mir einen guten Grund, wo der Unterschied darin besteht, ob ich mein Kind 8 Stunden ins Auto packe, um an die Ostsee zu fahren oder max. 5 Stunden in den Flieger, um nach Ägypten (z. Bsp.) zu fliegen ?

    na ja. da gibt es schon unterschiede.

    1. im auto hat man keinen druck auf den ohren, also evtl. schmerzen im ohr werden ausgeschlossen

    2. bei ganz kleinen kindern ohne sitzplatzanspruch im flieger kann man das kinde im auto vernünftig und sicher anschnallen und muß es nicht auf dem schoß schleppen

    3. während der autofahrt kann man pause machen, damit sich die kinder die beine vertreten können, wann immer es die kinder wünschen.

    4. werden im auto nur die familienmitglieder durch evtl. nörgeleien gestört

    5. kann man dem kind im auto zu essen und trinken anbieten, wann man möchte[/quote]

    Ich sag hier nur nochmals mein Kinderarzt hat mir gesagt dass eine lange Flugreise immer noch besser für Kinder ist als eine kurze Autofahrt.

    zu den anderen Punkten ist im Flieger gelich wie im Auto, bis auf den Punkt mit den anderen Personen die eventuell gestört werden. Aber das war nicht die Frage dieses Treads.

  • happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1190987737000

    :frowning: was geht denn hier ab? DAS IST JA WIE IM KINDERGARTEN! Also ich glaub ich weiss was zettel meint. Ohrenschmerzen,Übelkeit usw. Mir wurde als Kind ständig schlecht beim Auto fahren,aber nach ein paar km gings dann und so sind wir trotzdem jedes Jahr hunderte km mit dem Auto in Urlaub gefahren und ich hab mich immer drauf gefreut. Ich kenn auch erwachsene mit riesen Flugangst,die trotzdem,anderen zuliebe, in einen Flieger steigen. Das muss jeder selbst einschätzen. Mir tun auch die schreienden Babys im Flugzeug leid,aber das muss nicht unbedingt am fliegen liegen. Meist sind sie einfach nur müde oder ihnen ist langweilig. deshalb nerven mich kleine Kinder,die vor mir sitzen und mich über die Sitze mit ihren Keksen bewerfen bei weitem nicht so wie zum beispiel ältere,schwergewichtige Herren,die als erstes ihre Sitze nach hinten knallen lassen und einen dabei fast die beine brechen,während man aus der Reihe hinter einem ständig die knie in den Rücken gestossen bekommt. :? :? Das eine sind kleine Kinder,die nicht wissen,was sie tun und nur ein bisschen Unterhaltung wollen,das andere sind "Erwachsene" ohne das geringste Benehmen. Da würd ich aber lieber auf diese Herrschaften verzichten,als auf die kleinen Kinder. Die Zwerge bringen wenigstens ein bisschen positive Unterhaltung auf so einem Flug.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1191008251000

    @dbaerchen67 sagte:

    Ich sag hier nur nochmals mein Kinderarzt hat mir gesagt dass eine lange Flugreise immer noch besser für Kinder ist als eine kurze Autofahrt.

    zu den anderen Punkten ist im Flieger gelich wie im Auto, bis auf den Punkt mit den anderen Personen die eventuell gestört werden. Aber das war nicht die Frage dieses Treads.

    hallo bärchen.

    was hat dir denn dein kindrarzt für gründe dafür genannt, dass eine flugreise besser ist als eine autofahrt?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1191014223000

    ..., @lexilexi, ist wohl im Eifer des Gefechts etwas verrutscht, glaube jedenfalls ich:

    Kinderarzt hat gesagt (ich glaub das nun mal so): besser ein kurzer Flug, als eine lange Autoreise

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1191142495000

    guten morgen

    guten morgen.was hat denn dein arzt für eine begründung dazu abgegeben?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1191145252000

    ..., hallo Lexilei

    Ich hatte zu dbaerchen67s Aussage gemeint:

    ? Lange Flugreise ist besser als eine kurze Autofahrt, hat der Kinderarzt gesagt.

    Das kann ich nicht gut nach vollziehen und dachte der Text wäre verdreht.

    Darum mein Schrieb dazu

  • copyhero
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1212268284000

    Da hat man die Kinder gross und dann..... :laughing: :rofl: :rofl:

    War lustig zu lesen. Ein Kommentar verkneif ich mir, muss erst mal auslachen ;)

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1212290883000

    Hi

    Dass dieses Thema tatsächlich schon mehrmals durchgekaut wurde, ist mir absolut bewußt.

    Trotzdem würde ich Säuglinge nicht mit in ein Flugzeug nehmen! Ich habe selbst bei dem Sinkflug Ohrenschmerzen, dass ich denke, mir platzt der Kopp. Kaugummi und der sonstige Firlefanz bringt bei mir nichts. Wie soll dann ein Baby diese Schmerzen überstehen? :frowning: :?

    Dieser Druck auf den Ohrwatscheln macht sich ja bei jedem anders bemerkbar. Die einen "leiden" mehr, die anderen weniger.

    Das Baby kann sich aber nur durch Schreien bemerkbar machen.

    Wenn ich noch ein kleines Kind hätte, würde ich es erst ab ca 2 bis 3 Jahren mit in den Flieger nehmen. Ab dem Alter kann man die Kleinen verbal darauf vorbereiten.

    Als wir vor 3 Jahren nach Tunesien flogen, war auch eine junge Familie mit ihrem Säugling an Bord.

    Beim Sinkflug fing das Baby an zu brüllen. Nichtmal die Flugbegleiter wußten weiter. Ich habe damals einfach vermutet, dass dem Baby der Ohrendruck so weh tat. Mir persönlich tat das Kind richtig leid.

    Ich denke, dass man auch mit dem Auto oder Zug in der ersten Zeit, solange man noch nen Säugling hat, auch schöne Ferien machen kann.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1212319825000

    Jetzt hat man 8 Monate Ruhe gehabt und jetzt wird das Thema mit keinem brauchbaren Kommentar von copyhero wieder hochgeholt. Applaus, Applaus. :frowning:

    Dachte Du wolltest Dir den Kommentar verkneifen. :p

    Gruß Marco
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!