• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8460
    geschrieben 1350426269000

    Jaja, die bösen Spanier. :? Man wird beklaut und falsch parken darf man auch nicht... 

    Tipp: Fahr' doch nächstes Jahr in die CH, da gibt's keine Euro-Krise (zu schnell fahren würde ich dort aber erst recht nicht...  :laughing: ).

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1350430442000

    @MD1968

    Theoretisch dürfte es dann hier, also in Deutschland, nach deiner Auffassung auch kein chinesisches oder griechisches Restaurant und keinen türkischen Gemüsehändler geben. Bei Heizdecken (die hierzulande bei Kaffee-Fahrten zu Mondpreisen an Rentner verhökert werden) machst du beide Augen zu. Trotzdem ziehst du solche Schlussfolgerungen? :shock1:

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1350469858000

    Ich nehme erstmal nie Wertsachen außer Geld, Handy und Kamera mit in den Urlaub. Das hab ich dann auch eigentlich immer bei mir. Wenn ein kostenloser Safe vorhanden ist dann schließ ich auch immer alles ein inkl Pass und Reiseunterlagen. Aber passiert ist mir noch nie was, bzw gestohlen wurde auch nichts.

    Wenn ich ein Zimmer im EG hab würd ich Nachts sowieso die Fenster und Terrassen Tür nicht geöffnet lassen. Sollte die Klima laufen ist das eh alles verschlossen, egal in welcher Etage. Und mal ehrlich, wenn ich mal schnell in meinem Zimmer aufs Klo gehe nehm ich doch nicht schnell alles mit ins Bad!

    Natürlich sollte man ein Auge darauf haben wo was ist wenn man nicht im Zimmer ist aber im Prinzip mach ich mir da nie Gedanken. 

    Ein Cartier Kette hat im Strandhotel doch eh nix zu suchen! Wenn man rumprotzt muss man sich auch nicht wundern wenn dann was fehlt! Die Leute die da Angstellt sind wollen auch nur Überleben  ;)

  • MD1968
    Dabei seit: 1160697600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1350508837000

    regent0:

    @MD1968

    Theoretisch dürfte es dann hier, also in Deutschland, nach deiner Auffassung auch kein chinesisches oder griechisches Restaurant und keinen türkischen Gemüsehändler geben. Bei Heizdecken (die hierzulande bei Kaffee-Fahrten zu Mondpreisen an Rentner verhökert werden) machst du beide Augen zu. Trotzdem ziehst du solche Schlussfolgerungen? :shock1:

    Wilfried

    Hallo Wilfried,

    ich habe nur daruf hinweisen wollen, daß man im Urlaub totz Verschlafenheit des Ortes, der netten Einwohner bestimmet Vorsichtsmassnahmen immer anwenden sollte. Ich möchte nur darauf hinweisen, daß trotz Bekanntheit von Abzockmethoden von Heizdeckenverkaufsfahrten oder Time-Sharing immer noch genügend  Leute hereinfallen und alle sagen, wir hättens doch gewusst. Und so ist es im Urlaub auch, weil noch nie etwas war, wird wohl auch nie etwas sein. Grüße  MD1968

  • B-HM
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1350760093000

    Mir ist in einem 5-Sterne-Hotel in Österreich im Badezimmer aus meinem Kulturbeutel aus der Seitentasche ein paar Ohrringe gestohlen worden. Es war "nur" Modeschmuck, aber dennoch waren sie schick und sie waren goldfarben und sahen echt aus. Nach Anzeige im Hotel.......erst wurde alles abgestritten - stellte sich später, nach Abreise, per e-mail heraus, dass es das Zimmermädchen war. Sie hat - unter Tränen - alles zugegeben!

    Meine Ohrringe habe ich allerdings nie wiedergesehen......:-)

    Also, das zu dem Thema und mehr als eine Entschuldigung vom Hotel und eine Extraübernachtung bei evtl. neuem Aufenthalt kam auch nicht heraus......! Also, immer alles einschließen!!!!

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1350760289000

    @b-hm

    einerseits finde ich es super, dass das hotel so viel charakter hatte, es im hachhinein zu zu geben.

    allerdings würde ich mir die offerierte gratisübernachtung gründlich überlegen. das vertrauensverhältnis wäre da schon etwas geschädigt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • langtang
    Dabei seit: 1350259200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1350920221000

    Also in Spanien hatte ich noch nie Probleme, trotz einiger Reisen und Aufenthalt an weniger als "sicheren" Orten. Kann allerdings berichten dass im letzten Winter mein Cousin in Sri Lanka ausgeraubt wurde. War im Zimmer neben an, hatte aber Nachts nicht abgeschlossen, da das Zimmer klein war und er knapp 2m gross. Morgens aufgewacht und die haben ihm sogar dem Laptop unter dem Kopfkissen geklaut. Er hatte Glück dass sein Pass bei mir war...Aber dass man alles teure und nicht notwendige zuhause lassen, oder zumindest gut verstecken sollte ist nichts neues. Man ist nirgendwo 100% sicher, aber offen liegen muss man auch nicht gerade alles. Gerade in ärmeren Ländern ist es sowieso sehr ******* seinen Reichtum übertrieben raushängen zu lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!