• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1468255891000

    Zitat von holginho

    ....Würde TE jetzt weiter auf seiner (sachlich falschen!!!) Linie herumreiten, würde er mit Sicherheit auch weitere Antworten bekommen - und im weiteren Verlauf wird es dann in ähnlich gelagerten Fällen oftmals unsachlich......

    wieso handelt es sich sich hier bei dem to um eine sachlich falsche Linie ?

    er hat für sich beschlossen, aufgrund des Ärgers nicht mehr via hc  buchen. Das ist doch seine freie Entscheidung.

    Und das ist doch auch legitim.

    Als nicht so erfahrener Verbraucher benötigt der to jemanden, der die Sache für ihn regelt. Ich weiß ja nicht, wie hc das gemacht hat, ich war Nicht dabei. Aber einfach zu sagen : Pech gehabt, der Fehler liegt beim veranstalter , für so eine Aussage bräuchte ich auch keinen Vermittler.

    da wünscht man sich doch als Verbraucher, dass man etwas für mich tut, mir das erklären kann und meine Rechte kennt.

    Also quasi die Arbeit, die wir bzw. in diesem Fall du in diesem Forum geleistet hast.  

    Natürlich hast du damit recht, dass dem to genau exakt dasselbe bei einem anderen Vermittler passieren kann. Aber darum geht es dem to doch grad gar nicht.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • HUMMER
    Dabei seit: 1091145600000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1468256079000

    Niemals AIDU

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1468256190000

    Sorry, ich sehe es auch gerade...das mit der "sachlich falschen Linie" ist nicht wirklich gut von mir formuliert.

    Damit war einzigst gemeint, daß TE die Verantwortung  HC zuordnet...und dies ist definitiv und sachlich falsch. Hier werden Daten vom Vermittler übernommen und genau dieser (und nur dieser) ist für deren Richtigkeit zuständig und verantwortlich.

    Sorry, falls ich in diesem Punkt Verwirrung bei Dir (und/oder anderen) gestiftet habe.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1468256292000

    Nun Lexi, der TO argumentiert doch, dass er bereits seit 13 Jahren online bucht. Warum sollte er da ein unerfahrener Verbraucher sein?

    Zumal er sicher auch noch andere Verträge im Laufe dieser 13 Jahre und seines Lebens geschlossen hat.

    Tun wir doch nicht so, als wär das Internet erst letzte Woche erfunden und alle die sich hier treffen, erst vor ein paar Monaten 18 geworden.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1468256508000

    @Lexilexi und @Mam62,

    ich war nicht beim Buchungsvorgang dabei, einige Details sind unbekannt und ich denke es wird niemand abstreiten, daß es i.d.T. manchmal gewisse "Fallstricke" beim buchen gibt...dies allerdings Vermittler-/Veranstalter übergreifend, das ist ja nun wirklich kein Alleinstellungsmerkmal von HC.

    Und doch ist eben HC hierbei der völlig falsche Ansprechpartner...der richtige (und einzige!!!) ist der Veranstalter.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • r.cichon
    Dabei seit: 1161734400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1468256611000

    Hallo Hummer,

    bin auch schon über 10 Jahre mit HC unterwegs. Muß dir Recht geben bei HC hat sich einiges verändert ( sind sehr groß geworden usw.). Wenn das so ist wie du sagst wäre ich auch sauer. Muß jedoch sagen ( auch wenn das wieder mehre User nicht hören wollen ) fliegen mehre Male im Jahr mit HC in den Urlaub und haben nie Probleme gehabt. Du solltest HC noch eine Change geben und an die guten Zeiten mit ihnen denken. Weglaufen bringt nichts, vielleicht solltest du noch mal mit content@holidaycheck.de schreiben.

    Gruß

    Ritschi

    Ritschi
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7855
    geschrieben 1468257082000

    .....Sorry, aber nicht mit diesem Link. :?

    Wenn @Hummer daran interessiert ist/wäre dann über Kontaktformular Buchung oder

    E-Mail: buchung@holidaycheck.de. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • HUMMER
    Dabei seit: 1091145600000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1468257541000

    Vielen Dank für die letzten Beiträge, aber ich habe telefonisch und per Mail kontakt aufgenommen, es gab nur Standartfloskeln und keine Hilfe. Auch ich bin seit 13 Jahren mit HC, mehrmals im Jahr, unterwegs,  bisher problemlos. Man hat es nicht mehr nötig auf die Belange der Kunden zu reagieren.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1468257723000

    Kannst Du/magst Du "Standardfloskeln und keine Hilfe" präzisieren?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1468257972000

    @mam und holginho 

    nein, wir müssen wahrlich nicht so tun, als sei das Internet erst gestern erfunden worden. 

    Aber wie lange man vorher schon reisen über einen Vermittler gebucht hat, spielt Gar keine Rolle.

    man Bucht über eineN Vermittler, um im Problemfall einen Ansprechpartner zu haben. Jemanden, der für mich die Sache regelt..

    sonst könnte ich ja die Provision in diesem Fall für hc einsparen und alles separat einbuchen. 

    Da ist bei einer  Nachfrage die Antwort : "wenden Sie sich an den Veranstalter" eben nicht die Kundenfreundlichste.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!