• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8082
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1349899943000

    @Enigma,

    das ist doch nur für die Hungerhaken ;)

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • murs1
    Dabei seit: 1314489600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1349902089000

    Hallo,

    im Hotel Cala Blanca auf Ibiza (jetzt Invisa Figueral Resort Cala Blanca u. Cala Verde) sind die Getränke bei der HP beim Abendessen inklusive (jetzt lt. Katalog HP+, war früher nie die Rede von) und das war bereits so, als ich das 1. Mal vor mittlerweile 15 Jahren dort war. Man kann sich bei den Getränken frei bedienen und es gibt Mineralwasser, stilles Wasser, Bier, Weißwein, Rotwein, Roséwein. Das hat in der Zeit bevor es All-In dort gab, manchen dazu veranlasst, den Speisesaal erst zu verlassen, wenn geschlossen wurde.

    Ich habe aber auch schon in vielen anderen Hotels, bei denen bei HP die Getränke extra gezahlt werden mußten. Zu einer Abwertung des Hotels sollte dies auf keinen Fall führen. Vielleicht sollte sich der ein odere andere die Hotelbeschreibung im Katalog mal genauer durchlesen. Das gilt im übrigen auch für die angeblich fehlenden Sterne vor Ort, wenn im Katalog vier Sonnen, Schlüssel etc. standen, aber das ist eine andere Geschichte. Ist mir nur aufgefallen, das manche das in ihrer Bewertung bemängelt haben.

    Einmal selbst sehen ist mehr wert, als hundert Neuigkeiten hören. Japanisches Sprichwort
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1349910783000

    murs1:

     Man kann sich bei den Getränken frei bedienen und es gibt Mineralwasser, stilles Wasser, Bier, Weißwein, Rotwein, Roséwein. Das hat in der Zeit bevor es All-In dort gab, manchen dazu veranlasst, den Speisesaal erst zu verlassen, wenn geschlossen wurde.

    Als Hotelier würde ich das Kontingent einschränken. Zwei Getränke frei, Rest muss bezahlt werden. Oder Zubuchung AI light.

    In der Tat ist es so, daß viele nicht wissen, daß die Getränke bei HP gezahlt werden müssen, sofern nichts anderes in der Hotelbeschreibung steht. Ich hörte beim "Begrüßungsgespräch" eine Beschwerde einer Urlauberin, daß die Getränke zum Abendessen nicht umsonst wären.

  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1349939870000

    Also bisher war es nach meinem Verständnis auch so, das bei HP die Getränke nicht inkludiert sind, und ich gehe daher bei der Buchung von HP auch nicht davon aus, dass ich freie Getränke zum Abendessen erhalte.

    Es gibt natürlich Hotels, wo dies so ist, aber ich denke, das dies immer noch die Ausnahme von der Regel ist.

    Bei meiner Suche nach einem Hotel auf Mallorca bin ich auf das Bahia del Este in Cala Millor gestossen, dort sind Wein, Bier, Mineralwasser und Softdrinks zum Abendessen inklusive, lt. Ausschreibung des Hoteliers.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1349941970000

    Grundsätzlich gilt:

    Halbpension beinhaltet zusätzlich zur Übernachtung mit Frühstück eine weitere Mahlzeit ohne Getränke.

    Sollte ein Hotel noch zusätzlich Getränke bzw. ein Getränk zur Halbpension anbieten heißt das Halbpension + ( HP + ) oder es ist in der Beschreibung des Hotels extra aufgeführt. Dies ist aber eine Ausnahme und nicht die Regel.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Kokosnuss1
    Dabei seit: 1349827200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1349943088000

    Hatte vor 9 Jahren das letzte mal HP in einem 2 (!!!!!!) Sterne Hotel & hier waren die Getränke inkludiert. :D Kommt also auf das Hotel drauf an.

    LG

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1350077202000

    @hugoonline

    sowas haben wir auch mal gebucht.

    in einem überwiegend nach ai ausgerichteten hotel haben wir hp gebucht.

    im preis inklusive wurde uns eine karaffe wasser und eine karaffe wein zum abendessen versprochen.

    da es sich, wie gesagt um ein auf ai ausgerichtetes hotel handelte, hat sich zum abendessen kein kellner bemüht, uns die "versprochene" leistung an den tisch zu servieren.

    wir konnten uns beide getränkevarianten am zapfhahn selbst holen. und die getränke schmeckten auch nach zapfhahn. :?

    und eigentlich hätte es niemanden interessiert, wenn wir über das gebuchte maß hinaus getränke konsumiert hätten(98% der gäste hatten ai gebucht und zapten sich literweise "panschwein" aus dem zapfhahn). da die qualität und der geschmack der angebotenen getränke "gewöhungsbedürftig" waren, haben wir das nicht getan.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1350327932000

    Ich kenne es auch nur so, dass Halbpension aus einem Frühstück mit und einem Abend- bzw. Mittagessen ohne Getränke besteht, es sei denn, es wird anders extra erwähnt. So hatte ich vor zwei Jahren im Hotel Vierjahreszeiten in Garmisch-Partenkirchen Halbpension mit einem kleinen Freigetränk gebucht. Immer das erste Getränk, das man beim Essen bestellte, egal ob Wasser, Saft, Bier oder Wein war inklusive. Es gab aber immer nur ein kleines Glas. Alle anderen Getränke beim Abendessen musste ich zahlen.

    In diesem und auch einigen anderen Hotels freute ich mich aber, dass mich bei der Ankunft im Zimmer eine kostenlose Flasche Wasser erwartete.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!