• nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6314
    geschrieben 1349862122000

    Ist euch auch schon aufgefallen, dass in Bewertungen oft bemängelt wird, dass die Getränke beim Abendessen nicht includiert, sondern zu bezahlen sind? Ich kenn es nicht anders, Abendessen bei HP ohne kostenfreie Getränke. Natürlich gibt es einige wenige Hotels mit Ausnahmen, diese werden aber in der Katalogbeschreibung explizit erwähnt. Frage mich deshalb ernsthaft, wieso dann gemeckert wird. Vor lauter AI scheinen viele ganz vergessen zu haben bzw. nicht (mehr) zu wissen, worin der Unterschied zu HP besteht. Deshalb ein Hotel dann schlecht zu bewerten, ist m.E. schon sehr fragwürdig.

    - Schlimmer geht immer -
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1349864983000

    Ist mir natürlich auch schon aufgefallen.

    Besonders dumm finde ich dann die Bemerkungen, man sei vom Hotel nicht darauf hingewiesen worden.

  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1349866116000

    Du hast mit deinen Bemerkungen natürlich Recht. Wer Halbpension bucht sollte eigentlich wissen das er neben der Übernachtung noch Anspruch auf Frühstück und eine weitere Mahlzeit hat. Inkludierte Getränke (abgesehen von Kaffee/Tee die zum Frühstück gehören) sind bei HP, es sei denn ein Hotel regelt dies für sich als freiwillige Leistung ausdrücklich anders, untypisch und unüblich.

    Wenn dies der Eine oder Andere in seiner Hotelbewertung aus einem anderen (eher falschen) Blickwinkel betrachtet kann man sich zwar seine Gedanken über den Verfasser machen, ausschließen lassen sich solche Aussagen aber kaum. Es sind halt subjektive Eindrücke die durch falsche Erwartungshaltungen entstanden sind.

    Ich nehme solche Aussagen eher mit einem schmunzeln zur Kenntnis. ;)

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1349866461000

    @nate

    ja gerade das fällt mir in letzter zeit vermehrt auf. ich kann mir dieses phänomen auch nur so erklären, dass viele gar nicht mehr wissen, was hp eigentlich bedeutet.

    oder aber der dschungel der verpflegungsleistungen (hp+, ai light, vp, vp+, etc.etc) ist so dicht, dass da manch ein bewerter einfach nicht mehr durchsteigt.

    ich finde es gut, wenn jemand diese info in seiner hotelbewertung mit einfließen lässt, weil er meint, die nachwelt darauf hinweisen zu wollen. aber punktabzug dafür finde ich auch nicht gerecht.

    eigentlich müssten die hb`s daraufhin korrigiert werden. aber das wäre wohl ein zu großes eingreifen in die "künstlerische freiheit" des bewerters.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17505
    geschrieben 1349873881000

    @nate

    Ist mir bisher in den HB zwar noch nicht aufgefallen, allerdings ist es gut möglich, dass es diesbezüglich "Missverständnisse" gibt.  :?

    Bei HP sind die Getränke beim Abendessen (etc.) grundsätzlich nicht inkludiert.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1349886733000

    ... ohje, dann macht ja z.B. nicht nur das Hotel Dom Pedro Baia auf Madeira alles falsch, hier gibt es bei HP lt. Neckermann zum Abendessen lokale Weine, Bier, Erfrischungsgetränke, Wasser. Oder auf Rügen im Sporthotel Störtebeker werden bei 5 mal Übernachtung mit HP  2 x 0,2l Softdrinks, Bier oder Wein·kredenzt, die Auflistung ließe sich beliebig fortsetzen, es gibt durchaus bei einigen HP-Angeboten Getränke zum Dinner und wenn es nur stilles Wasser ist

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17505
    geschrieben 1349888517000

    Na, das ist doch super.

    Vllt. kennst du - oder kennen andere - noch weitere Hotels, die das so handhaben.

    Könnte die User durchaus interessieren.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1349889246000

    Um AI-Urlauber zurück zu gewinnen und/oder die Nachbarhotels im Kampf um die Gäste auszubooten wurde schon vor 20 Jahren zum Abend bei HP mit Getränken geworben.Die Einen mit alkoholfreien Getränken die andern Anderen auch mit Bier und Wein.

    Wo kann man nachlesen,daß bei HP grundsätzlich keine Getränke inkludiert sind?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17505
    geschrieben 1349889507000

    @ENIGMA

    Sorry, ich nehme das "grundsätzlich" zurück. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6314
    geschrieben 1349889647000

    Wir waren vor einigen Jahren im Atahotel Naxos Beach in Giardini Naxos auf Sizilien. Da gab es bei HP zum Abendbuffet für uns beide zusammen täglich 0,7 L Wein nach Wahl und 1 L stilles Wasser dazu. Ist auch heute noch so, allerdings weichen die Mengenangaben der RV´s voneinander ab.

    Das Defne Dream in Colakli Nähe Side in der Türkei bietet HP+: lokale alkoholische (ab 18 J.) und alkoholfreie Getränke von 10:00-24:00 Uhr sowie die tägl. Auffüllung der Minibar mit Wasser.

    - Schlimmer geht immer -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!