• ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1349890133000

    @Kourion

    Alles kein Beinbruch. ;)

    Hab gerade an die Zeit auf GC gedacht,Jung+Kind+keine Kohle.Wir haben uns auch immer die Nachbarhotels angeschaut was geboten wird und viele Abende Kataloge gewälzt.HP mit Getränken am Abend war das Non+Ultra.

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1349890650000

    Auch in Österreich haben wir das schon mehrfach erlebt - vorallem im Herbst wurde da schon mal dank Lunchpaket und zum Abendbrot Getränke (manchmal auch bis 22.00 Uhr) oder eben 2 Getränke pro "Nase " schon mal fast AI light draus. Erlebt in den vergangenen Jahren z.B. im Fraganter Wirt in Mallnitz, Post Großkirchheim, in Schönberg am Eingang zum Stubaital - müßt ihr mal in meinen Bewertungen stöbern, wenn es interessiert.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1349891682000

    @ENIGMA

    Ich kenn's tatsächlich nicht anders als eben mit Zahlung. Und das geht bis in die 60er zurück, als mein Vater u. a. für meine als Kind geliebten Almdudler / Cola beim Essen zahlen musste.

    Und da ich heute überwiegend HP buche und mir bisher auch noch nie eine andere Vorgehensweise untergekommen ist...

    Ich habe übrigens gerade einen Thread gefunden, in dem das Thema auch diskutiert wird: Klick hier

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1349892539000

    @Mühlengeist

    ohne auf Dein Profil zu klicken, weiß ich, dass Du schon mal hier warst und da gibt es zum Dinner sogar einen Ouzo, meistens sogar zwei auf´s Haus und die Bewertung des jungen Mannes der Döner(Kalb oder Geflügel) mit Gyros (*******) verwechselt, kann ich nicht nachvollziehen, hier schmeckt es mir (subjektiv) eigentlich ganz gut, doch sorry für OT...

    Wie schon mehrfach geschrieben, es gibt durchaus Hotels (nicht nur im Pauschalurlaub), die zur HP auch Getränke zum Abendessen anbieten. Darum ist es bei Bedarf wichtig, wirklich ganz genau die Beschreibungen der Veranstalter oder des Hotels richtig zu lesen. Ich habe mal in einem Hotel ein Pärchen am Nebentisch erlebt, das gegen Gebühr ein upgrade von HP auf VP gemacht hatte. Nur leider waren darin immer noch keine Getränke enthalten, nur Snacks zum Mittag sowie Kaffee und Kuchen, wenn ich mich recht erinnere. Die Mischung aus Enttäuschung, Wut, Ratlosigkeit und Ärger war ihnen deutlich anzusehen und ich kann mir vorstellen, dass ggf. eine Hotelbewertung nicht positiv ausgefallen wäre...

    und @Kourion, der Duden schreibt zu grundsätzlich u.a. auch: "eigentlich, im Grunde, im Prinzip, mit dem Vorbehalt gewisser Ausnahmen, im Allgemeinen, in der Regel",

    zähneknirschend gebe ich somit zu, Deine Wortwahl war nicht ganz unrichtig...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1349893518000

    wenn HP plus angeboten wird, ist wohl logisch, dass getränke wie bier, hauswein und alkoholfreie getränke inkludiert sind.

    nate@; warum nur bei halbpension, das mit den getränken ist ebenso auch bei vollpension der fall, dass manche eben meinen, die getränke wären dabei (mit ausnahme VP plus).

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1349894740000

    @Rhodos Peter

    Dein Beispiel mit der VP ist ein gutes. Denn um noch einmal auf meinen "Almdudler" zurückzukommen: Meine Eltern buchten immer VP und die Getränke waren nicht inklusive.

    Jahrzehnte später:

    Heute wird im Sommerkatalog eines RV keine VP mehr angeboten: Es gibt nur noch HP oder AI. Der Zuschlag für AI ist allerdings derartig, dass ich wohl jeden Abend unter dem Tisch liegen würde, um meine AI-Investition zu rentabilisieren (tagsüber bin ich ja nicht im Hotel). Demzufolge... lieber das Gläschen Wein und die Flasche Wasser jeden Abend auf die Rechnung setzen lassen.

    Sehe gerade, @strawberry hat bereits in diesem Sinn (VP) geschrieben.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1349895644000

    Rhodos-Peter:

    ... ohje, dann macht ja z.B. nicht nur das Hotel Dom Pedro Baia auf Madeira alles falsch, hier gibt es bei HP lt. Neckermann zum Abendessen lokale Weine, Bier, Erfrischungsgetränke, Wasser.

    nein lieber peter, so ist s nicht!

    es steht EINDEUTIG in der hotelbeschreibung, sei es von bucher oder its:

    Verpflegung:Halbpension, All Inclusive. Buffet. Diätküche auf Anfr., Festtagsessen.

    Für Halbpensions- und All Inclusive-Gäste zum Abendessen lokale Weine, Bier, Erfrischungsgetränke, Wasser

    die sind jetzt nicht irgendwie nett und schenken das dazu, das ist so gebucht worden!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1349898391000

    Hallo,

    dann werfe ich mal die 3/4 Pension ins Rennen ;) . In vielen Hotels in Österreich und Südtirol wird das angeboten. Hier ein Auszug aus einem DolceVitaHotel in Südtirol:

    • 30m Schlemmerfrühstücksbuffet von 7.30 bis 11.00 mit tägl. Sekt, Bioprodukten, Vitalecke, Teevielfalt, Vitaminbar,
    • Langschläferfrühstück bis 14.00 Uhr
    • Täglich wechselnde Themenfrühstücke: süßer Morgen, mediterranes Frühstück, Wellnessfrühstück, Sonntagsbrunch ….
    • Ihre Wanderjause nehmen Sie sich vom Frühstücksbuffet mit
    • täglich Vitalbuffet am Nachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr Showcooking mit frischen Nudelgerichten, leichten Suppen, Snacks, italienischen Antipasti, Salate, hausgemachten Kuchen, Torten, Kaffee, Tees, Säften, Obst
    • 7-Gang-Gourmetdinner á la carte – Sie wählen abends á la carte aus unserer Restaurantkarte und gestalten Ihr 7-Gang Gourmetdinner nach Ihren Wünschen
    • abends täglich Wellness – Vitalmenü mit 500 kcal
    • Fruchtsäfte und bunte Teeauswahl im Vitalcenter und im Hallenbad
    • jede Woche Dessertbuffet, italienische Spezialitäten und tolle kulinarische Themenabende

     

    In diesem Falle ohne Tischgetränke. Wie heisst es so schön? Du zahlst was du buchst ;) . Sollte doch jeder verstehen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1349898914000

    Nein Danke!Frühs 30 Meter Schlemmerfrühstücksbuffet und abens vor Hunger am Finger lutschen bei 500 kcal :D .

    duck und weg

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1535
    geschrieben 1349899407000

    Hallo Zusammen,

    ich selbst bin Pauschaltourist seit 1983. Ich kenne es nicht anders:Halbpension bedeutete immer, nachlesbar in der jeweiligen Leistungsbeschreibung:Frühstück und Abendessen, evtl. auch anstelle von Abendessen wahlweise Mittagessen. Außer den beim Frühstück üblichen Heißgetränken Kaffee und Tee bzw. Kakao waren früher oft noch nicht mal die Säfte zum Frühstück inkludiert. Im Laufe der Jahre wurde das eben zum Glück angepaßt. Eine HP mit Getränken auch zum Abendessen wird eben wie meine Vorschreiber schon erwähnen, als HP plus bezeichnet bzw. wird im Ausschreibungstext  darauf hingewiesen daß und welche Getränke inkludiert sind. Genau deswegen habe ich auch oft nicht verstanden daß die bei HP "fehlenden" Getränke bemängelt wurden da die Leistungsbeschreibungen doch sehr eindeutig sind, wenn man sie denn lesen kann und will.

    Typische Leistungsbeschreibung eines Hotels:

    "Halbpension: Bedienen Sie sich an unseren reichhaltigen Frühstück- bzw. Abendbuffets."

    Somit besteht eben auch nur Anspruch auf die Buffets, auf denen ja in der Regel vor allem abends KEINE Getränke stehen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!