• Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1267731380000

    @meinungsfreiheit sagte:

    also, dann griechische Staatsanleihen kaufen und reich werden, denn der Samariterbund steht schon bereit. :D

    Heute sind ja wieder welche ausgegeben wurden und die waren im Nu überzeichnet.

    Angeblich sollen durch die heutigen Anleihen bereits über 5 Mrd. Euronen reingekommen sein !!

    (Ist kein Witz jetzt!)

  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1267731704000

    Kam 18.45Uhr auf RTL.

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • Berenbostel
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1267741630000

    @Holzmichel sagte:

    Dieser Thread hat ein Dilemma !

    Meiner Meinung nach dadurch entstanden, dass Nina etwas unglücklich den Thread-Titel gewählt hat = "Griechenland - pleite ?", andererseits aber eigentlich nur wissen wollte, ob ein Urlaub auf Rhodos in nächster Zeit mit Beeinträchtigungen verbunden ist bzw. ob überhaupt eine Reise dorthin lohnt.

     

    Mittlerweile haben sich Viele geäussert.

    Nina hat Ihren Entschluss getroffen, nicht zu buchen, wir haben über AI-Tendenzen geschrieben, andere haben sehr intensiv geschrieben, warum Griechenland immer ihr Lieblingsziel bleiben wird, die Situation ja garnicht so schlimm ist.

    Alles sicher irgendwie und irgendwo richtig.

     

    Auch meine Meinung ist klar - man wird auf den Inseln in nächster Zeit keine oder nur kaum Auswirkungen dieser gegenwärtigen Situation spüren.

    Aber man muss damit rechnen, dass im Streikfall logistische Einschränkungen entstehen können - trotzdem wird man einen schönen Urlaub haben.

     

    Aber !

    Die Entscheidung von Nina sollten wir respektieren.

    Sie hat unsere unterschiedlichen Meinungen gelesen und sich entschieden - gegen Griechenland = Rhodos.

     

    Und es werden sich Andere freuen !

    Griechenland ist ein schönes Urlaubsland.

    Gleich nebenan wird es sicher jemand geben, der in der derzeitigen Situation sich nur die "Hände reibt und Luftsprünge macht" !

    Bitte seht das auch mal unter dieser Sicht.

    Und nie würde ich jemals unterstellen und behaupten, dass die gegenwärtige Situation in Griechenland von ausserhalb erst richtig "ins Rollen gebracht wird" !

     

    Und deshalb wird Nina garantiert auch anderswo ein tolles Urlaubsziel finden.

    Ich/wir haben da auch noch sehr viel "Nachholebedarf" und werden die Ausgrabungen von Troja bestimmt irgendwann mal sehen (wollen) !

     

     ich finde deinen Beitrag hier sehr geschmack und respektlos,kein Mensch in der 

    Türkei reibt sich die Hände und wartet das Griechenland in die pleite geht.

    Wusstest DU eigentlich das der Präsident der Griechen sein erstes Auslandreise in die Türkei gemacht hat und sein damalige Aussenminister der Türken ,der vor 4 Jahren verstorben ist,am Grab besucht hat und ein Oliven zweig am Grab niedergelegt hat,WUSSTEST DU DAS??Aber woher soll ein OSI das auch wissen.Ich Wünsche Griechenland vom HERZEN alles GUTE und HOFFE das Sie schnell wie Möglich aus der Kriese rauskommen .

             

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1267748243000

    @Berenbostel sagte:

     

    WUSSTEST DU DAS??

     

    Aber woher soll ein OSI das auch wissen.

     

    Ich Wünsche Griechenland vom HERZEN alles GUTE und HOFFE das Sie schnell wie Möglich aus der Kriese rauskommen .

             

    Hallo !

     

    vorab - wenn Du Dich durch meine Worte in irgendeiner Form beleidigt gefühlt hast, nimm bitte meine ehrliche , öffentliche Entschuldigung hier an.

    Ich habe nie beabsichtigt, irgendjemand in seiner Ehre zu kränken !

    Ausserdem hatte ich meine Worte in ganz anderem Zusammenhang gemeint !

    SORRY !

     

    Und ich freue mich, dass ich jetzt durch meine - vielleicht zu kritischen - Worte hoffentlich ein klitzekleines Bisschen mit dazu beitragen kann, dass Eure beiden Völker es so machen, wie Du in Deinem Posting selber geschrieben hast = gegenseitige Achtung und Unterstützung.  

    Tut mir leid !

     

    Aber :

    Du solltest über Deine Meinung zum Wissenstand der Menschen in den neuen Bundesländern vielleicht auch nochmal nachdenken, und Dich vielleicht vorm Schreiben besser informieren !

    Wir brauchen uns für unser Bildung keinesfalls zu schämen !

    Denn sehr wohl haben auch wir mitbekommen, was zwischen den beiden Ländern Griechenland und Türkei in der Geschichte aber auch in jüngster Vergangenheit gelaufen ist.

    Und wo ich auf Kreta war, hat man fast an jeder Ecke den "Hauch des Kampfes" der Freiheitskämpfer gegen die .......... Fremdherrschaft gespürt !

    Und die Griechen sind stolz darauf !

     

    Wie gesagt - alles ist (hoffentlich) Geschichte !

    Und ich freue mich für Eure Völker, wenn sich die Symphatie so zwischen Euch entwickelt hat, wie Du ausgedrückt hast ! 

     

     

    Erwin

         

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1267753424000

    @Holzmichel sagte:

         

    Nicht frech werden, junger Felsen! :p Als gebürtiger Vogtländer, also "OSSI" :laughing: kann ich das so nicht stehen lassen! Wir können sogar zitieren! :kuesse:

  • Berenbostel
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1267771790000

    @Holzmichel sagte:

    Hallo !

     

    vorab - wenn Du Dich durch meine Worte in irgendeiner Form beleidigt gefühlt hast, nimm bitte meine ehrliche , öffentliche Entschuldigung hier an.

    Ich habe nie beabsichtigt, irgendjemand in seiner Ehre zu kränken !

    Ausserdem hatte ich meine Worte in ganz anderem Zusammenhang gemeint !

    SORRY !

     

    Und ich freue mich, dass ich jetzt durch meine - vielleicht zu kritischen - Worte hoffentlich ein klitzekleines Bisschen mit dazu beitragen kann, dass Eure beiden Völker es so machen, wie Du in Deinem Posting selber geschrieben hast = gegenseitige Achtung und Unterstützung.  

    Tut mir leid !

     

    Aber :

    Du solltest über Deine Meinung zum Wissenstand der Menschen in den neuen Bundesländern vielleicht auch nochmal nachdenken, und Dich vielleicht vorm Schreiben besser informieren !

    Wir brauchen uns für unser Bildung keinesfalls zu schämen !

    Denn sehr wohl haben auch wir mitbekommen, was zwischen den beiden Ländern Griechenland und Türkei in der Geschichte aber auch in jüngster Vergangenheit gelaufen ist.

    Und wo ich auf Kreta war, hat man fast an jeder Ecke den "Hauch des Kampfes" der Freiheitskämpfer gegen die .......... Fremdherrschaft gespürt !

    Und die Griechen sind stolz darauf !

     

    Wie gesagt - alles ist (hoffentlich) Geschichte !

    Und ich freue mich für Eure Völker, wenn sich die Symphatie so zwischen Euch entwickelt hat, wie Du ausgedrückt hast ! 

     

     

    Erwin

         Hallo Erwin,auf Kreta ist auch nicht längst nicht vergessen was die deutschen Soldaten veranstaltet haben genau so auf der Insel Zakynthos überhaupt überall auf der Welt in Ausschwitz in Dachau  und sonst wo,verstehst du was ich meine,nicht immer mit der Finger auf die anderen zeigen und niemals ein Land kritisieren was man nie besucht hat ,immer schön sachlich bleiben.

  • Berenbostel
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1267772175000

    @gastwirt sagte:

    Nicht frech werden, junger Felsen! :p Als gebürtiger Vogtländer, also "OSSI" :laughing: kann ich das so nicht stehen lassen! Wir können sogar zitieren! :kuesse:

    freut mich das AUCH DU DICH angesprochen fühlst,aber ich habe dich gar nicht angesprochen und sei schön brav und leise wenn zwei Erwachsene sich unterhalten :kuesse:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1267778634000

    Du hast recht! Griechenland ist viel zu schön, als das es sich lohnt, mit user Mehmet darüber zu streiten!

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1267779343000

    gabriela_maier:

    Ausserdem ist der Tourismus in Griechenland viel zu wichtig, man kann ihn deshalb nicht abwürgen. Wenn Griechenland seine Hausaufgaben erledigen kann ( bin nicht so sicher, der Druck der Strasse wird sich noch erheblich steigern ) wird Europa helfen. Denn der Euro ist viel zu wichtig !!

    Das wäre doch ein gutes Schlusswort, oder?

  • Berenbostel
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1267780625000

    @gastwirt sagte:

    Du hast recht! Griechenland ist viel zu schön, als das es sich lohnt, mit user Mehmet darüber zu streiten!

    natürlich ist Griechenland sehr schön, wir machen auch gerne dort Urlaub, aber darum gehst nicht,es geht hier nur darum wie man seine Meinung formuliert und dabei ein anderes Land(dieTürkei)was DU NICHT KENNST kritisierst ,auch für ein OSI dürfte das nicht schwer sein zu verstehen,ODER doch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!