• maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1281974539000

    Und ich dachte schon, ich stehe allein mit meiner Meinung über GoogleStreet da. In meinem Bekannten- und Kollegenkreis sind alle dagegen und wenn ich dann mal genauer nachfrage, warum man eigentlich dagegen ist, bekomme ich selten eine vernünftige klare Antwort. Man weiß eigentlich gar nicht so recht ... aber man hat schon so vieles gehört. Und überhaupt das Internet !

     

    Mir ist es wurscht, ob sich jemand aus meiner Nachbarstadt oder von einem anderen Kontinent aus meine Hucke anschaut und vielleicht sogar noch das Foto abspeichert. Es ist nicht tagesaktuell.

    Da müsste ich mir mehr Sorgen machen, wenn die Vielzahl der Touristen, die täglich durch meine Straße laufen, ein aktuelles Foto des Hauses, in dem ich wohne, machen.

     

    Und dann ? Was macht man dann mit dieser Fülle von Informationen, die auf dem Bild sind ? :frowning:

     

     

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1281974995000

    @Bungalow2008 sagte:

    Na dann gebe mal bei Google Deinen Namen mit Deinem Strassennamen ein ... :D

    ...und? :frowning: Habe ich gemacht:

    "Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage übereinstimmenden Dokumente gefunden."

    Alles klar... ;)

  • Siremar
    Dabei seit: 1274400000000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1281975418000

    Tja, ich habs gemacht ... micht findet google zwar aus nachvollziehbaren Gruenden nicht, aber meinen Cousin mitsamt Bild seiner Praxis in Palermo ... wenn der Dienst erst einmal flaechendeckend aktiv ist, dann ist es aus mit der Privatsphaere!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17986
    geschrieben 1281976283000

    Ich hab's auch gemacht...

     

    Und dort gibt es zwar Einträge mit meinem Namen, aber das bin ich nicht :laughing:  

     

    Und geb ich die Straße mit an. ist es wie bei Curiosus :D  

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17986
    geschrieben 1281976640000

    @maran-08 sagte:

    Da müsste ich mir mehr Sorgen machen, wenn die Vielzahl der Touristen, die täglich durch meine Straße laufen, ein aktuelles Foto des Hauses, in dem ich wohne, machen.

     

    Und das sich vielleicht dann hier bei HC wieder findet ? :laughing:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1281981033000

    @curiosus sagte:

    ...und? :frowning: Habe ich gemacht:

    "Es wurden keine mit Ihrer Suchanfrage übereinstimmenden Dokumente gefunden."

    Alles klar... ;)

    hihi, gib mal curiosis ein, dann findest Du einiges über Dich Dein Alter Deine Beiträge etc. :laughing:

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1281988777000

    @mannige

    Das man über Google seine HC-Beiträge finden kann, ist längst Geschichte - aber eben über Google und nicht über Google Street View.

    @anne49

    Meine Hütte wird bei HC nicht zu finden sein, da gibt es interessantere Objekte in meinem Umfeld - und wenn, was wäre dann ?

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1281990410000

    Maran-08

    nee, das glaube ich jetzt nicht, schon bekannt :laughing: dan habe ich aber gepennt :disappointed:

    Die Frage lautete:

    Na dann gebe mal bei Google Deinen Namen mit Deinem Strassennamen ein .

    Ich lese nichts von oder über Google Street View.

    :frowning:

  • hbe.becker
    Dabei seit: 1162598400000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1281991602000

    im sommerloch werden wieder themen gepuscht, um von dem wirklichen elend abzulenken.

    google ist doch banane, es gibt schlimme probleme auf der welt, die sind nichtmal bekannt dem einfachen man(n).

    den politikern sind sie bekannt, aber es wird nichts getan, weil viel zu viele damit geld verdienen.

    ....dagegen tut keiner was.

    Gruß Heike
  • winnipuhx
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1281991844000

    Schließe mich mal der Masse an: Viele - auch ich - nutzen Google Street View, warum sollte man dann nicht den gleichen Dienst auch in Deutschland zur Verfügung stellen. Ich glaube mal nicht, dass z.B. in den USA die Anzahl der Hauseinbrüche dank Street View enorm angestiegen ist.

    Aber (es gibt immer ein 'aber') :p Google ist nicht mehr der kleine Noname von früher, dem die Sympathien zugeflogen sind, weil er Microsoft die Stirn bietet: Google ist jetzt selber ein Großer - und von daher denke ich, dass hier klare Regelungen (und vor allem Festlegungen) getroffen werden müssen, wie z.B. ein Recht, dass Personen, Fahrzeuge und Gebäude kurzfristig aus der Street View entfernt werden müssen. Und das sollte so aussehen, dass keine freiwillige Selbstverpflichtung besteht sondern ein verbrieftes Recht mit festen Regeln, in welcher Zeitspanne Google zu reagieren hat. Auch eine spätere Verwertung der Bilder sollte klar eingeschränkt werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!