• wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4457
    Verwarnt
    geschrieben 1184920443000

    @Erika1 sagte:

    Alle drei Monate die gleiche Diskussion... :?

    Ich werde nun meinen Aschenbecher ausleeren und mir für meinen morgigen Ausflug zur Tankstelle einen Mundschutz basteln, denn die Dämpfe sind giftig - Sprit stinkt einfach entsetzlich, meine Klamotten riechen nach Benzin. Und Einkäufe in der Stadt sind mir unangenehm, denn da sind die Autoabgase... in Kinderwagenhöhe.

    Der Schornstein in meiner Nachbarschaft stört mich nicht, der bläst die Chemie erst in 20 Metern Höhe aus, das rieche ich nicht, das Gift ist weg und kommt garantiert nicht wieder nach unten. Sagt man. Außer bei bestimmten Wetterlagen, die wir hier nicht haben. Die Aufkleber auf meinen Lebensmittelverpackungen lese ich nicht - ich würde sie nicht verstehen - und ich will auch gar nicht sooo genau wissen, was ich da an Chemie in mich hereinstopfe, mal ganz abgesehen von den Pillen, die mir mein Arzt verschrieben hat. Dafür kaufe ich mir Vitamin C-Magnesium-Kalzium-usw-Kapseln, die gleichen das wieder aus. Alles egal. Aber Raucher... igitt- die werden mich umbringen.

    Aber ganz sicher ist es vollkommen richtig, die Raucher für (fast) alle Erkrankungen zur Verantwortung zu ziehen. Ist auch viel einfacher, als alle weiteren Dreckschleudern zu hinterfragen

    Ein klassisches Raucherposting,

    da wird polemisiert auf ****** komm raus,

    sollen doch erst mal die anderen anfangen, Tankstellen-Autoindustrie-Chemieindustrie-Lebensmittelindustrie-Pharmaindustrie etc etc, alle sollen erst mal anfangen mein Leben gesünder zu gestalten.

    Erika,

    noch viel einfacher ist es ganz bestimmt die Misere bei anderen zu suchen.

    Kehre besser vor der eigenen Tür als bei anderen.

    Und von wem oder was sich ein Nichtraucher umbringen lässt solltest du Ihm schon selbst überlassen.

    Diese Verharmlosung von der Vergewaltigung zum passiv Rauchen stört mich manchmal ungemein.

    Mit welchem Recht kann ein Raucher die Gesundheit eines Nichtrauchers gefährden ???

    Das Zeug ist giftig , macht süchtig und Tötet die Menschen, hingestellt wird es aber wie ein **** im Wald der sich nach 2 Sekunden verzogen hat,

    das ist nun mal die Logik eines Rauchers.

    Gerade in Urlaubshotels gibt es genug Platz im Freien um zu rauchen,

    es besteht überhaupt kein Grund das im Hotel zu tun.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1184920971000

    @Michl: Ich möcht gar nicht wissen, welche negativen volkswirtschaftlichen Auswirkungen so ein fettes Wiener Schnitzel hat...

    So! Und jetzt mach im RAUCHPAUSE! :p :p :p

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4457
    Verwarnt
    geschrieben 1184921230000

    Lass Dir den Tschik schmecken ;) ,

    aber es geht hier nun mal ums Rauchen und nicht um Schnitzel.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Fernweh02
    Dabei seit: 1159660800000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1184921709000

    @Erika1 sagte:

    Alle drei Monate die gleiche Diskussion... :?

    Ich werde nun meinen Aschenbecher ausleeren und mir für meinen morgigen Ausflug zur Tankstelle einen Mundschutz basteln, denn die Dämpfe sind giftig - Sprit stinkt einfach entsetzlich, meine Klamotten riechen nach Benzin. Und Einkäufe in der Stadt sind mir unangenehm, denn da sind die Autoabgase... in Kinderwagenhöhe.

    Der Schornstein in meiner Nachbarschaft stört mich nicht, der bläst die Chemie erst in 20 Metern Höhe aus, das rieche ich nicht, das Gift ist weg und kommt garantiert nicht wieder nach unten. Sagt man. Außer bei bestimmten Wetterlagen, die wir hier nicht haben. Die Aufkleber auf meinen Lebensmittelverpackungen lese ich nicht - ich würde sie nicht verstehen - und ich will auch gar nicht sooo genau wissen, was ich da an Chemie in mich hereinstopfe, mal ganz abgesehen von den Pillen, die mir mein Arzt verschrieben hat. Dafür kaufe ich mir Vitamin C-Magnesium-Kalzium-usw-Kapseln, die gleichen das wieder aus. Alles egal. Aber Raucher... igitt- die werden mich umbringen.

    Aber ganz sicher ist es vollkommen richtig, die Raucher für (fast) alle Erkrankungen zur Verantwortung zu ziehen. Ist auch viel einfacher, als alle weiteren Dreckschleudern zu hinterfragen

    Darum geht es nicht, es geht darum, dass alle ein wenig Rücksicht auf einander nehmen sollen. Es hat nichts damit zu tun, dem einen oder dem anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben.

    Ja alle o.a. Punkte sind nicht sehr gesund. Aber man muss ja deshalb nicht beim Rauchen die Nichtraucher ignorieren, die das dann nicht möchten, oder?

    Es gibt viele Sachen, die besser gemacht werden sollten. Aber ignoriert man eine Sache, ignoriert man die anderen Sachen auch.

    LG

    Andreas

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1184921812000

    @wiener-michl sagte:

    Gerade in Urlaubshotels gibt es genug Platz im Freien um zu rauchen, es besteht überhaupt kein Grund das im Hotel zu tun.

    Na gut, dann wieder "on topic":

    Das seh ich genauso. Meiner nichtrauchenden Frau zuliebe sitz ich in Restaurants immer im "non smoking"-Bereich. Dafür singt sie mir dann auch nichts vor, wie ungesellig es ist, wenn ich zum Rauchen vor die Tür geh. Und die erste Zig. gibt's im Hotel eben NACH dem Frühstücksbuffet in der Hotellobby, oder im Freien.

    Gerade in Urlaubsländern wie Spanien od. Italien ist die Situation wesentlich entspannter, als sie hier - von manchen - dargestellt wird.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1184924158000

    @chriwi sagte:

    Gerade in Urlaubsländern wie Spanien od. Italien ist die Situation wesentlich entspannter, als sie hier - von manchen - dargestellt wird.

    Genau chriwi!

    Das wird auch eingehalten und ist insgesamt eine problemlose und gute Sache, selbst für mich dass ein Raucher bin...

    Wenn ein eigener, abfgeschlossener Raucherraum zusätzlich zur Verfügung steht darf man ausnahmsweise auch rauchen...

    Gesetz vom 16. januar 2003, N.3 - ART 51

    RAUCHEN VERBOTEN: Nichtbeachtung des Verbots wird mit einer Geldstrafe in der Hoehe von 27,50 bis 275,00 Euro gehandelt.

    Bei Nichtbeachtung der Verordnung in Präsenz einer offensichtlich schwangeren Frau, eines Saeuglins oder von Kinder unter 12 Jahren, wird die Geldstrafe auf das doppelte eroeht.

    Das wird in Italien und von den Italiener sehr ernst genommen.

    Un es ist auch gut so.

    LG Alessandro

    PS: Dank dem Rauchverbot man trifft sich vor der Eingang des Lokals, eine gute Gelegenheit mit anderen "Gästen" Kontakte knüpfen... und das lieben wir in Italien ;) :p

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1184925196000

    Gerade in Urlaubsländern wie Spanien od. Italien ist die Situation wesentlich entspannter, als sie hier - von manchen - dargestellt wird.

    So sehe ich als Raucher das auch. Deshalb kann ich es auch nicht verstehen, wenn so manche/r sagt, für ihn sei Italien/Spanien als Urlaubsland gestorben. Hatte in Spanien noch überhaupt kein Problem mit dem Rauchverbot, das dort auch sehr ernst genommen wird. Allerdings bin ich auch nur im Land unterwegs und nicht in typischen Urlauberhotels, denn ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass die militante Nichtraucherfraktion auch dort für Probleme sorgen wird.

    LG chepri

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1184926657000

    @alessandro sagte:

    PS: Dank dem Rauchverbot man trifft sich vor der Eingang des Lokals, eine gute Gelegenheit mit anderen "Gästen" Kontakte knüpfen... und das lieben wir in Italien ;) :p

    Ist in den Irischen Pubs auch so. Vor dem Pub ist immer gute Stimmung und Gelegenheit für einen Smalltalk. Man sagt ja auch, die Iren sind die Italiener des Nordens ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Ellen135
    Dabei seit: 1165622400000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1184929804000

    Hallo ihr Raucher ;) und Nichtraucher :(

    ich und natürlich meine "Chefin" möchten als leidenschaftliche Raucher auch mal unseren Senf dazu beigeben.

    Bei unseren Urlauben (2x im Jahr-Türkei-) wundern wir uns immer wieder, wir denken jedesmal, ob wir reine Raucher-Hotels gebucht haben? :frowning: denn, jetzt kommts, in den Speiserestaurants der Hotels, welche wir bisher besucht haben, war der Raucher-Bereich immer Knallvoll, da sitzen die Älteren Gäste, die Jüngeren Gäste, Familien mit Kleinkindern! und natürlich auch RAUCHER ;)

    Das ist schon irgendwie eigenartig, obwohl es immer fast gleich Große Nichtraucher-Abteile gab.

    Noch ein kleines Beispiel: in 2002 oder 2003 hatten wir das Pegasos Resort/Incekum/Avsallar gebucht. Nachdem wir am späten Abend eintrafen, machten wir noch einen kleinen Rundgang und stellten fest, daß es da 2 völlig gleichgroße, identische Speise-Restaurants gab, wir dachten noch, toll, da hamwer aber schön viel Platz.

    Als wir am ersten Morgen zum Frühstück im "Raucher-Restaurant" einliefen, war dieser fast voll, im "Nichtraucher-Abteil" war es fast leer.

    Da es immer einen großen Andrang auf die Kaffee-Automaten gab, bin ich immer schnell zum Nichtraucher-Abteil gelaufen, andere "Raucher" kamen dann ebenfalls auf diese Idee.

    Nun ihr "LIEBEN NICHTRAUCHER" vieleicht könnt ihr uns mal dieses "Phänomen" erklären, wir können's es nicht :frowning: :frowning:

    Liebe Grüße vom Michel, Partner von Ellen und seit 01.05.2010, in RENTE ;-)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1184946298000

    tja, manchmal ist ein Raucherüberschuß in den Hotels, manchmal ein Nichtraucherüberschuß. Wie überall, mal so, mal so.

    Wiener-michel hat mit seinem obigen Post den Nagel auf den Kopf getroffen, besser gehts nicht. 100 % Zustimmung.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!