• elfe69
    Dabei seit: 1209340800000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1214575817000

    Ich finde auch,Haupturlaub alle zusammen !

    Ansonsten finde ich es nicht schlimm,ab und zu ein paar Tage alleine weg zu fahren ! Jeder sollte auch ein wenig seinen Interessen nachgehen.Mein Mann war z.B mit seinem Kumpel auf dem 24 Std. Rennen oder im Mai in Pullman City,mit ein paar Kumpels ! Ich fahre im August für ein paar Tage mit meiner Mum weg ! Und so wie Metrostar geschrieben hat,weiß man ja was man hat,und fährt nicht mit bestimmten Absichten weg !

    Man sieht nur mit dem Herzen gut ! Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar ! (Der kleine Prinz)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1214579700000

    Also für mich/uns ist es wichtig, daß wir unseren Urlaub zusammen verbringen. Eine gute Grundvoraussetzung ist, daß wir beide urlaubstechnisch die gleichen Belange haben. Sicherlich muß man sich übereinkommen, wenn man verschiedene Ansichten für einen Urlaub hat, aber das ich meinen Urlaub ohne menen artner verbringe, nein.

    LG

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1214580530000

    Carsten, Du würdest als Dom. Rep. Strandfreak auch einen Berg und Wanderurlaub machen oder von Kulturstätte zu Kulturstätte pilgern, wenn das der Urlaubswunsch deiner Frau wäre?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1214581902000

    @Blumentiger sagte:

    Es gibt ja dann noch die andere Seite: Paare die nie allein, d.h. zu zweit in die Ferien gehen, d.h. es muss mindestens immer noch jemand oder zwei Personen dabei sein.

    Ha! Solche Fälle kenn ich auch. Da frag ich mich dann schon, ob sie nix miteinander anzufangen wissen. Für die würd ja nichtmal ein Restaurantbesuch zu zweit in Frage kommen.

    Bezüglich Urlaub: Ich bin schon mal ein paar Tage alleine unterwegs, vielleicht 1 x pro Jahr. Früher waren's Motorrad-Touren mit Kumpels od. Formel1-Wochenenden, heutzutage ab und zu ein paar Tage Städtereise o.ä. aber Urlaub machen wir gemeinsam. Die Interessen decken sich da gottseidank weitgehend.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • fernweh2005
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1214581914000

    hallo zusammen,

    also ich war im vergangenen jahr nach über 20 jahren gemeinsamer urlaube mal für eine woche alleine in einem resort.

    habe erschrocken festgestellt,dass mir das nicht wirklich richtig spass gemacht hat,als potentieller"single" unterwegs zu sein....

    allerdings hatte ich auch genügend zeit,andere paare zu beobachten.

    mit befemden habe ich feststellen können,dass sich wirklich die wenigsten(vielleicht noch die frisch verliebten ??) überhaupt noch irgendwas zu sagen hatten.da wurde jeweils ein dickes buch ausgepackt,sich den ganzen tag dahinter verschanzt,und die kommunikation beschränkte sich dann auf so flache ansagen,wie :wollen wir jetzt mal was essen gehen... :question:

    da kann man sich dann schonmal die frage stellen,wieso verbringen die alle noch gemeinsam den urlaub,oder ist da überhaupt noch eine gemeinsamkeit?

    im grunde ist es mir schon sehr wichtig,gerade die "schönsten"tage des jahres zusammen mit meinem partner zu verbringen.das heisst aber auch mal,kompromisse zu machen,damit man allen wüschen gerecht werden kann,und so jeder urlaubsmässig auf seine kosten kommt.wenn wirklich jeder partner so extrem unterschiedliche interessen hat,was macht denn dann überhaupt eine gute partnerschaft aus?

    so bin ich früher jahrelang einmal im jahr mit meinem mann zusammen zum extremski u.a.in die rockys gefahren gefahren,obwohl ich skifahren zuerst gehasst habe.aber ihm hat es einfach spass gemacht,und irgendwann fand ichs auch klasse.umgekehrt hat er mir zuliebe viele extrem-kultur-touren durch drittweltländer (tiefstes afrika,südamerika,ect)

    unternommen,weils mir einfach viel bedeutet hat.heute sind wir froh über unsere gemeinsamen erinnerungen.es hat unsere beziehung sehr bereichert.

    aber wie alles im leben ist sowas ja ansichtssache.

    schönes fernweh

    ramona

    Achte auf deine Gedanken-sie sind der Anfang deiner Taten (chin.Sprichwort) Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,welche sich die Welt nicht angeschaut haben. (Alexander v.Humboldt 1769-1859)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1214583724000

    Hallo Ramona

    wir sind soeben vom Urlaub zurück.

    Also wenn Du uns gesehen hast, darf ich Dir sagen, dass wir nicht miteinander gesprochen haben, weil wir einander nichts mehr zu sagen hätten.

    Sondern weil wir nun seit 38 Jahren zusammen leben, wir geniessen die Ruhe, haben den inneren Frieden, keinerlei Streit oder so. Sagen einander alles was uns bewegt, sind eines Sinnes, spüren was der andere denkt, meint. Zusammengewachsen sozusagen.

    Waren noch nie getrennt im Urlaub.

    Und lieben uns noch viel mehr als am ersten Tag :kuesse:

    ALICE

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1214583860000

    Hallo KLeefeld!

    Ich erkenne mich in Deinen Schilderungen total wieder!

    Jetzt, wo ich das von Dir so gelesen hab, frag ich mich, ob meine Beziehung wirklich "so toll" ist, wie ich bis jetzt immer angenommen habe.... :frowning:

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • fernweh2005
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1214585812000

    hallo alice,

    das ist aber eine wirklich superschöne liebeserklärung (vorausgesetzt deine bessere hälfte sieht das genauso).freue mich wirklich für euch!!!!

    da muss ich an dieser stelle gleich noch eine schöne episode nachlegen....

    wir liegen am pool des datai auf langkawi.überall um uns herum wieder in bücher vertiefte paare (wortlos und "zusammengewachsen" sozusagen...).man hört nur die geräusche des dschungels,sonst nichts.

    plötzlich tauchte ein paar der ganz anderen sorte auf (vermutlich chef mit sekretärin-was aus den gesprächen die beide führten durchaus zu schliessen war....,beide schon etwas älteren semesters).er mit gockelgehabe,bauch einziehend und sie etwas jünger,einen auf teenager machend (beide deutsche).....und schwerstens verliebt.inmitten der rosaroten wolke,auf der die zu schweben schienen,waren sie ihrer welt total entrückt.ich habe bisher noch niemal im urlaub ein paar gesehen,welches sich und ihre momentane leidenschaft öffentlich so in szene gesetzt hat,und sich dabei so zum affen gemacht hat.dabei waren minutenlange herzhafte küsse noch das geringste.das öffentliche abgegrabbel vor allen anderen in einer art und weise,die schon fast die schamgrenze erreichte,ununterbrochene unterhaltung zwischen dem geknutsche,dauergekicher...und am ende legte sie sich noch geschlagene 20 min.auf ihren auf der sonnenliege liegenden verehrer.

    ich habe dann mal mein buch zur seite gelegt,und mir die reaktionen der anderen touris angesehen.während die frauen vorwiegend die szenen mit nichtachtung straften und weitergelesen haben,hatten fast alle männer ihr buch mehr oder weniger diskret sinken lassen und betrachteten ausgiebig diese szenen mit wahren stielaugen.ich habe mich dann schon gefragt:sind die jetzt wohl neidisch,oder finden die das abartig???????????????

    lg.grüsse

    ramona

    Achte auf deine Gedanken-sie sind der Anfang deiner Taten (chin.Sprichwort) Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,welche sich die Welt nicht angeschaut haben. (Alexander v.Humboldt 1769-1859)
  • NexaLotte
    Dabei seit: 1212883200000
    Beiträge: 512
    gesperrt
    geschrieben 1214586377000

    ;) Ich denke das kommt auch immer darauf an wie lange man verheiratet ist und welche Vertrauensbasis man hat.

    z.B. fliegt mein Mann jedes Jahr mit seinem Verein allein eine Woche nach "Malle" . Finde ich ehrlich gesagt prima, man muss sich ja nun nicht sein ganzes Leben auf der Pelle hängen ( sind seit 20 Jahren verheiratet) . :D Und ich finde das gut!!

    Wenn ich so manche Paare im Urlaub beobachte die sich schon beim Frühstück anschweigen und sich nichts zu sagen haben, finde ich das immer ganz schrecklich. So nach dem Motto, wir haben ja HP gebucht, also gehen wir zusammen zum Frühstück und zum Abendessen, die entsprechende Kleidung haben wir ja auch eingepackt, aber wir schweigen.....haben uns ja nix zu erzählen weil wir ja immer nur auf der gartenbank händchengehalten haben und keiner was eigenes hat... grausig, ich könnte so nicht leben.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1214586377000

    @Mujer

    wie heißt es, es ist ein Geben u. Nehmen. Auch wenn mir ein Wanderurlaub schwer fallen würde, aber für meine Frau würde ich dies abwechselnd tun, vorausgesetzt sie würde abwechselnd mit mir in den Strandurlaub reisen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!