• gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1182260739000

    ..., und wieder was gelernt: die schlecht erzogenen Kinder kommen aus sozial schwachen Familien. Manoman, laß das bloß keinen lesen :shock1:

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1182261043000

    Naj, Kulih hat geschrieben, aus sozial schlechten, nicht sozial schwachen.

    Sozial schlecht kann auch der Bankdirektor sein.

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1182261828000

    ..., da hab ich zu schnell gelesen, sorry

  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1182262628000

    Ich glaube, wenn meine Kinder groß sind und nicht mehr mit uns verreisen wollen, buche ich auch ein Hotel mit möglichst wenig Kindern....

    Verständlich.

    Grüsse

    Dagmar

    ...und trotzdem bin ich kein Kinderhasser :shock1:

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1182262813000

    Hab auch einen Sohn, der ist aber schon aus dem gröbsten raus. In der Pupertät allerdings mitten drin :disappointed: (dachte immer, nur pupertierende mädels sind so schlimm).

    Ich habe ihn aber früher im Urlaub immer beaufsichtigt.

    Ich kann es auch nicht ab, wenn kleine Windelkinder nackt (mit Schwimmhilfe) in die Pools gesetzt werden und man sich nicht mehr richtig kümmert. Ebenso, wenn sie kreischend und schreiend durch die Anlage rennen, nur weil die Eltern vor lauter Sonnenbaden nicht im Stande sind, sie anderweitig zu beschäftigen.

    Da bekommt man mal nen Ball an den Kopp, hier wird man beinahe vom Frisbee enthauptet und auch mit den riesigen Wasserknarren bespritzt.

    Ich sehe allerdings ein, dass Kinder im Urlaub länger wach bleiben dürfen und deshalb störts mich auch nicht, wenn sie abends eben noch fröhlich lachend durch die Anlage hopsen. Vorraussetzung natürlich, dass die Eltern immer in Reichweite sind, um einschreiten zu können.

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • gordon
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1182548300000

    Hi, Ruhesuchende!

    Kann euch das Kerveli Village 3*+ auf Samos empfehlen. :D

    Romantisch, ruhig und praktisch keine Kinder. Das Hotel liegt sehr abgelegen, hat einen kleinen Kies-Felsstrand, an Kindereinrichtung lediglich eine alte Rutsche, in Hanglage mit vielen Stufen und teils ungesicherten Mauern. Viele ruhige Nischen bzw. Plätze wo man ungestört ist. Zu jeder Zeit freie Liegen, Reservieren findet daher nicht statt!!

    Mit Frühstück buchen und abends in die urigen Tavernen! Mit Kindern fährt da nur wer hin, der sich null Gedanken gemacht hat.

    http://www.kerveli.gr/

    LG

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1182555321000

    @gordon

    Naja, über Geschmack lässt sich streiten. Einen Kies-Felsstrand möchte ich nicht in Kauf nehmen, um Kindern nicht zu begegnen. Das hört sich nach einem Hotel für Mietwagenfahrer an, die den ganzen Tag durch die Gegend fahren, um sich dort nicht aufhalten zu müssen ;)

  • gordon
    Dabei seit: 1118448000000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1182561901000

    @'Metrostar' sagte:

    @gordon

    Naja, über Geschmack lässt sich streiten. Einen Kies-Felsstrand möchte ich nicht in Kauf nehmen, um Kindern nicht zu begegnen. Das hört sich nach einem Hotel für Mietwagenfahrer an, die den ganzen Tag durch die Gegend fahren, um sich dort nicht aufhalten zu müssen ;)

    Was stört dich an einem Kies-Felsstrand? :|

    Klares Wasser, idyllisch und nicht alles voller Sand. Dann wäre fast die gesamte kroatische Küste nur was für Mietwagenfahrer, die sich nicht am Strand ihrer Hotels aufhalten wollen. Warum ist dort dann nur soviel los?

    Das Hotel ist toll, ausgebucht und voll mit Stammgästen, die das Ambiente, die Ruhe und das griechische Flair schätzen und froh sind, den ganzen Tag dort sein zu dürfen. :D

    LG

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1182588015000

    @'Metrostar' sagte:

    Schau dir die großen 5-Sterne-Anlagen in der Türkei an. Bungalow"dörfer", Wasserrutschen, Mega-Poolanlagen etc. deuten auf jede Menge Kinder hin.

    Buchst du ein teures 5-Sterne-Hotel (mit großem Unterhaltungsangebot), triffst du mit Sicherheit dort Familien mit Kindern an.

    Logisch, dass eine Anlage mit großem Unterhaltungsprogramm für Kinder auch Familien anzieht, oder eine Anlage, für die ein RV mit speziellen Kinderpreisen. Das sind dann genau die Anlagen, die ich NICHT buche. ;) Das hat aber überhaupt nichts mit der Kategorie zu tun. Wär ja schlimm, wenn's Top-Hotels nur für Familien gäbe.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1182599123000

    @chriwi

    Immer mehr 5-Sterne-Hotels (auch die teure Kategorie) locken Familien mit Kinderfestpreisen, Minidisco etc. an.

    Gäste, die ein ruhiges Animationsprogramm oder gar keins haben möchten, sind gezwungen auf Hotels einer niedrigeren Kategorie oder landestypische Billig-Pensionen auszuweichen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!