• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1154706083000

    @'Waldschrat' sagte:

    Warum soweit weg ? Es gibt eine ganze Reihe guter Hotels an der deutschen Ostseeküste angefangen von Usedom über Rügen, Warnemünde,Heiligendamm bis Kühlungsborn.

    Strandnah-und ohne (oder wenig) Kinderlärm. Einziger Nachteil: In D hällt man nicht so viel von einer guten Poollandschaft. Aber dass kommt vielleicht auch noch.

    Nicht nur das. Urlaub in Deutschland ist wie ein Glücksspiel: Regnet es oder ist es schönes Wetter?

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1154706523000

    @'puffel' sagte:

    Wie das mit 3* HOtels ist weiß ich nicht. Uns interessieren (trotz Tochter) nur die 5* Hotels,

    Und so denken viele Eltern.

    Und ebenso Reiseveranstalter. Ich war im letzten Jahr im Riu Jalisco in Mexiko (bei Meier's als 5-Sterne-Hotel ausgeschrieben). Eine unverhältnismäßig hohe Zahl an Kindern war dort einquartiert, da das Hotel mit jeder Menge mexikanischer Familien mit mindestens 3 Kindern "aufgefüllt" wurde. Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich das Hotel garantiert nicht gebucht.

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1154717836000

    @metrostar:

    heißt das jetzt, daß man mit Kind in Deinen Augen kein Recht auf ein 5* Hotel hat bzw. dieses von vorneherein meiden sollte?

    Wir bezahlen ja auch dafür, und manchmal gibt es eh keine Kinderfestpreise in qualitativ hochwertigen Hotels.

    Deswegen gibt es ja von den Reiseveranstaltern spezielle Kataloge, wo Hotels aufgenommen sind, in denen keine Kinder "akzeptiert" werden!

    Manchmal würde uns da schon das eine oder andere Hotel gefallen, aber es heißt "Kinder nicht erwünscht". Leider.

    Ich verstehe aber auch, daß viele Leute sagen: "wir wollen mal so richtig ausspannen, ich kann das aber bei Kindergeschrei nicht". Meine Schwiegermutter ist Kindergartenpädagogin, da ist es klar, daß sie sich von anfang an für ein Hotel OHNE Kinder entscheidet, weil sie das ganze Jahr über 3-6jährige Kinder um sich hat.

    Aber trotzdem, mir würden diese Hotels teilweise auch super gefallen, nur, Urlaub ohne Tochter kommt für uns auch nicht in Frage.

    Jeder sollte so tun wie er will, aber ich fand es eben fast schon als Vorwurf, wenn wir es uns erlauben, mit Kind in ein 5* Hotel zu fahren!

    Sorry, das musste eben mal raus!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1154728270000

    @ Michaela

    Falls ihr doch noch ausserhalb Europas Urlaub machen wollt,kann ich euch in Thailand auf Koh Phangan das Panviman empfehlen.

    Schön ruhig und es waren nur selten bis gar keine Kinder dort-es wird da ja auch nichts angeboten zum Spielen etc.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2710
    geschrieben 1154771913000

    Ich kann auf Rhodos das Hotel Palladium am Falirakistrand empfehlen.

    Es liegt absolut ruhig, weit weg vom Faliraki-Trubel, die Zimmer sind einfach genial, so gut wie keine Kinder, wenig Animation und super Essen.

    Wer da keine Ruhe findet, ist selbst schuld.

    Ich fand dieses Hotel einfach nur toll.

    Gruss

    Melly

  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1030
    geschrieben 1154773396000

    Auf Mallorca das Iberostar Suite Hotel Jardin del Sol. Eine 4* Anlage an der Costa de la Calma (Nähe Santa Ponsa). Dort sind KInder unter 14 Jahren unerwünscht.

    Ich habe selbst ein Kind, kann aber gut verstehen, wenn man im Urlaubshotel kein Kindergeschrei haben möchte, zumal die KInder heutzutage ja alles dürfen und sich die Eltern nicht besonders darum kümmern, ob ihre Kinder andere Urlauber belästigen.

    .....aber diese Diskussion hatten wir ja schon..... ;)

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1154776806000

    Da fällt mir gerade das Esperos Village auf Rhodos (Faliraki) ein.

    Wie aus den Bewertungen zu entnehmen ist, sind die Zimmer wohl inzwischen schon ziemlich abgewohnt. Das mag sein - unser Aufenthalt ist inzwischen 4 Jahre her, und damals war das Zimmer absolut in Ordnung. Besonders positiv in Erinnerung ist mir geblieben, dass das Zimmer sehr groß war, sauber und KEINEN Teppichboden hatte. Und die Aussicht aufs Meer war ein Traum.

    Das Esperos Village ist zwar ein 5 Sterne Hotel, liegt aber preislich eher im 4 Sterne Bereich (vielleicht wegen der Zimmer?). Für Kinder ist dieses Hotel nicht geeignet, es gibt keine Rutschen, Animation etc. Kinder waren damals, wenn ich mich recht erinnere, gar keine im Hotel.

    Das Hotel ist absolut ruhig gelegen. Und wenn einem der Sinn nach etwas weniger "Ruhe" ist: Mit dem Bus (Haltestelle direkt unterhalb des Hotels) ist man in ca. 20 Minuten in Rhodos-Stadt.

  • annettemoppel
    Dabei seit: 1137974400000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1154808815000

    Hallo,

    schau Dir mal hier bei Holidaycheck die Bewertungen zum Hotel Petit Cala Fornells auf Mallorca an. Ich finde es macht einen tollen Eindruck und die Bewertungen sind super.

    Vielleicht kann ich meinen Mann zum 10-jährigen Hochzeitstag überreden, dort ein Wochenende ohne unseren Sohn zu verbringen, das möchte ich mir auch einmal gönnen.

    Liebe Grüße von Annette

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 964
    geschrieben 1154865723000

    Hallo Michaela,

    also wir haben damit noch nie Probleme gehabt. Ich schau halt gezielt in die Katalogbeschreibungen dass da nichts großartig mit Spielplatz, Badelandschaft mit Rutsche, Miniclub oder so was ist - und schon ist alles in Ordnung!

    Gruß,

    Soluna

  • melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1154875755000

    auch wir (44+45) versuchen, nicht gerade in reinen Familienhotels abzusteigen. Wir haben übrigens 3 Töchter und 2 Enkelsöhne.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!