• sabrina016
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 771
    geschrieben 1229357417000

    Na klar ..wir fliegen umsonst..schööön wärs :)

  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1229358698000

    wir hatten da im sommer ein erlebnis der etwas anderen art:

    beim einchecken auf dem flughafen von rhodos hatte eine familie übergepäck, was am dafür vorgesehenen schalter nachbezahlt werden sollte. plötzlich probte die frau dieser familie den aufstand und ließ lautstark vernehmen, dass sie das nicht bezahlen wird, da sie schließlich in einem reisebüro arbeitet.

    kaum ausgesprochen, eilte auch schon eine reiseleiterin herbei, sprach kurz mit der schalter-dame und die sache war erledigt ... :shock1: :?

    *no coment*

    Have a nice day!
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1229359094000

    Also ich finde das gut und richtig so! :p

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • sabrina016
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 771
    geschrieben 1229359457000

    Ja ist schon scheise.. sowas hab ich etz auch noch nie gehört...Ich muss gesehen, wir bekommen schon gut Rabatt.. aber das ist doch überral so..dort wo man arbeitet bekommt man meist %.und das mit den Inforeisen..kla ich bekomm sie bezahlt..jedoch ist das nicht Urlaub..das ist ja sozusagen arbeiten

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1229361421000

    Der Mercedes Mitarbeiter kauft den DB günstiger ein = Mitarbeiternachlass

    Der Sony Mitarbeiter kauft seinen LCD günstiger ein = Mitarbeiternachlass

    Der P & C Mitarbeiter kauft seinen Anzug günstiger ein = Mitarbeiternachlass

    Es gibt zahlreiche weitere Beispiele !

    Warum soll der RB nicht ebenso Vorteile haben. Sehr viel Arbeitnehmer haben durch den Arbeitgeber bestimmte Vergünstigungen - ist doch o. k.

    Aber Vorsicht - geldwerter Vorteil, das Finanzamt ist mit dabei.

    Für die Dame vom RB am Flughafen gilt: Wieder hinten anstellen und allen Touristen die Schuhe putzen - ha, ha.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1229361889000

    Hallo Hans,

    da das nun völlig OT geraten könnte, nur kurz, eine Inforeise wäre im Rahmen der ausschliesslichen Aus-und Fortbildung steuerfrei und kein geldwerter Vorteil.

    Grüsse

    Heiko

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1229363235000

    Stimmt nur eingeschränkt. Abhängig vom Inhalt. Natürlich wird der RV es immer so gestalten, das es kein geldwerter Vorteil ist.

    Aber es gibt auch andere Fälle, da haben die Finanzbehörden erfolgreich nachgearbeitet. Vielleicht hatten die RV schlechte (Steuer) Berater.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 863
    geschrieben 1229379503000

    Mir ist egal, ob RB Miarbeiter umsonst oder mit Rabatt in den Urlaub fliegen, egal, ob dienstlich veranlasst, als Belohnung oder einfach so.

    Wichtig ist, dass sie reisen.

    Wer Reisen und Reiseländer nur aus dem Computer kennt , der kann vielleicht die Ware "Reise" verkaufen, Aber kann er wirklich beraten, wenn er selber nicht reist oder reisen kann?

    Reisen lernt man halt nicht durch Bücherlesen oder durch Googeln, mögen diese Infos auch noch so nützlich sein, andere Länder lernt man eigentlich erst durch eigene Erfahrungen kennen.

    Meine Frau und ich sind immer und immer öfter auf Reisen. Aus Spaß nehmen wir außer dem gebuchten oder gewählten Hotel andere Hotels und das gesamte Umfeld intensiv unter die Lupe. So haben wir jetzt bei unserem Fuerte Aufenthalt etliche Hotels und Orte auf der Insel kennengelernt.

    Ich hoffe, dass RB Mitarbeiter mit ähnlicher Begeisterung vor Ort recherchieren, sei es auf der Inforeise oder im Urlaub.

    Wie sagte hier so schön ein User: "RB Mitarbeiter sind immer im Dienst"

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1229449889000

    Hallo,

    es ist richtig. Leider! Ein wirklich engagierter Reiseverkäufer ist immer im Dienst.

    Jedoch gibt es bei mir auf einer Urlaubsreise maximal ein, oder zwei Hotels die ich mir anschaue, wenn Sie mich besonders interessieren. Denn auch ich habe Urlaub!

    Es nervt ja schon, daß ich unterwegs und bei allen Tätigkeiten immer irgendwie am Arbeiten bin. Alle Hotels, die man sieht, sieht man automatisch mit anderen Augen. Das läßt sich ohnehin nicht vermeiden.

    Doch Inforeise und Urlaub trenne ich sehr genau.

    Gruß

    Berthold

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!