• YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1287087661000

    Ich sprach von Genehmigungen ansich, nicht um Urlaubsbefreiungen.

    Wenn ein Todesfall oder eine ernste Familienangelegenheit vorliegt und man sofort los muss dann kann man die Genehmigung nicht sofort holen (Schulen haben nicht 24 Std. geöffnet).

    Es stand die Aussage im Raum dass die Polizei die Kinder an dass Ausreisen hindert, das ist aber nicht der Fall ...

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • ZenQi93
    Dabei seit: 1187308800000
    Beiträge: 592
    geschrieben 1287088764000

    @YouRice

    sorry für das Missverständnis, hatte es aber aus deinen Beitrag ein wenig anders heraus gelesen.

  • hc8844
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1287133460000

    Doch hätten Se gemacht , dann hätte die Oma , Tante die Kinder am Flughafen abholen müssen und solange bei sich Unterbringen müssen ! Die sind da knallhart . An der Paßkontrolle stehen Sie .

    Die Erde dreht sich - keep smiling ! 01.2003 Kuba ,06. 2003 Kreta , 06.2006 Tunesien, 06.2007 Ägypten, 07.2008 Tunesien, 07. 2010 Sharm El Sheik , 08. 2011 Bulgarien , 07.2013 Tunesien
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1287134861000

    o.t.

    @Tattycat

    Wieso hätte die Familie die Kinder einsammeln müssen? Wären denn die Eltern alleine in den Urlaub abgehauen? Was für ein Trauma für die Kleinen!

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1287142574000

    Hallo,

    leider ist es so, Ferienzeit = Hauptsaison und damit die Preise hoch,

    Nebensaison = weniger Nachfrage, hier werden Kunden mit niedrigen Preisen

    gelockt.

    Das trifft alle mehr oder weniger, wenn die Kinder schulpflichtig sind,

    in dieser Zeit muss man besonders mit den Geldmitteln planen,

    wenn diese älter werden können die Eltern dann wieder in der Nebensaison

    reisen und somit güntiger in Urlaub fahren.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287147545000

    ...auch das gilt nicht überall. Es gibt schließlich viele Länder, deren Hauptsaison nicht mit unseren Schulferien übereinstimmen, sondern teils gegensätzlich liegen... ;)

  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1287148670000

    Das stimmt schon, Curi, aber das bedeutet in den meisten Fällen lange Flugzeiten oder gar Fernreisen.

    Du kannst z.b. nicht Eltern dazu bewegen, in Sommer mit Schulkindern nach Thailand zu fliegen ;)

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5841
    geschrieben 1287148864000

    Eins stimmt auf alle Fälle, in den Ferienzeiten reisen zu müssen, kostet richtig Geld. Da muss man schon pfiffig sein und rechtzeitig nach guten Angeboten suchen und die dann auch fix buchen - also - hohe Zeit demnächst für alle Familien...

     

    Und ob man Kinder mit 16 bzw. 13 Jahren mit 184,- Euro monatlich "finanzieren" kann - andere Frage  - beste Grüße also an juanito. Deine Beiträge sind immer ganz besonders ...

     

    Wir haben 2008 unsere Kinder 2 Tage vor Beginn der Sommerferien mit Genehmigung der Schule mit in den Urlaub genommen - am Flughafen und auch sonst hat keiner danach gefragt. Vielleicht ist das ja inzwischen tatsächlich anders geworden. Vorstellen kann ich es es mir aber auch nicht. Meine Kids erzählen immer wieder, dass in den Klassen der ein oder andere eher in die Ferien durfte wegen einer Urlaubsreise bzw. erst später zurückgekommen ist. Vielleicht kontrollieren sie ja nicht in jedem Bundesland so streng - wir Sachsen sind ja eh anders... ;)

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1287150025000

    ...Barpi, soweit muß man nicht in die Ferne schweifen um die Unterschiede festzustellen... ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1287150765000

    @Tattycat 1 sagte:

    Doch hätten Se gemacht , dann hätte die Oma , Tante die Kinder am Flughafen abholen müssen und solange bei sich Unterbringen müssen ! Die sind da knallhart . An der Paßkontrolle stehen Sie .

    Entschuldige Tattycat,

    aber das ist der größte Blödsinn, den man dir erzählt hat.

     

    Waren das noch ehem. VOPOS? :shock1:

     

    Stell dir vor du fliegst ab Frankfurt und Oma wohnt in Dresden.

    Dann warten sie in der Abflughalle? :shock:

     

    Also nee, tzzz tzzz

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!