• Armin1601
    Dabei seit: 1249430400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1288887479000

    Hallo,

    ich schau halt immer, dass meine Souvenirs das Urlaubsfeeling zu verlängern helfen. Meist sind es Sachen zum Essen oder Trinken wie Rum aus Venezuela, Zigarren aus der DomRep, Gewürze aus Tunesien (für Couscous) oder aber auch CDs mit der herrlichen Urlaubsmusik. Kunstgegenstände etc. muss man nicht heimschleppen, die kann man auch später noch über ebay kaufen. Drum sind meine liebesten Souvenirs eben die Erinnerungen an das Urlaubsland, festgehalten u.a. in einem schönen alten (altmodischen) Fotoalbum zum Durchblättern an kalten Wintertagen...

    Gruß Armin

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1288899580000

    Kaufe immer Souvenirs und meist ziemlich viele (besonders in Thailand).

    Da waren schon:

    aus der Karibik: Rum, Zigarren, CDs

    aus Spanien: Licor 43, Serranao Schinken, Oliven

    aus London: ausgefallene Klamotten

    aus LA: Jeans, Kinderkleidung, ein Baseball Shirt für meine Cousine, eine Tättowierung

    aus Thailand: diverse Dekoartikel für die Wohnung und den Balkon, Fächer, Schuhe, Shorts, Kleider, Bikinis, Gewürze, Fußkettchen, Armkettchen, Halsketten, Lackdöschen, Schals, geschnitze Seifen, Massageöl, Tigerbalm, Räucherstäbchen, ect., unbrauchbarer Kitsch (ich war im Kaufrausch ;) ): einen Holzkreisel, eine Holzflöte, ein Feuerzeug in Flip-Flop-Form, so doofe Tattoosrümpfe zum über die Arme ziehen (braucht kein Mensch aber kurzzeitig fand ich's lustig :shock1: ).

  • Charly019
    Dabei seit: 1285891200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1288905453000

    Fotos sind mir die liebsten! Und da es grad so grau und nass in Deutschland ist, hab ich die Bilder aus dem sonnigen Urlaub gleich mal an die Familie und Freunde geschickt! Also nicht alle, sondern eins! "Herbstliche" Grüße  an die Liebsten Daheimgebliebenen...ein bißchen gemein ist es ja! :laughing:

  • susismile
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1288906963000

    Oh jaaaa, Souvenirs!

    Dieses Mal waren es wieder Muscheln von jedem besuchten Strand in der Bretagne!

    Pinienzapfen von der Presquile de Quiberon

    Steine in Herzform

     Fleure de Sel von der Ile de Noiremoutier.

    Salzfässchen aus Porzellan

    Kalender für 2011

    Comics und Kleber von Mam Goudig

    Klamotten von Decathlon

    und einen Feigenbaum für unseren Garten

    einen Schlüsselanhänger mit einem keltischen Triskell für den WOMO-Schlüssel

     

    Hunderte Fotos und die schönsten und liebsten Erinnerungen und die Sehnsucht im Herz.

     

    Während ich das schreibe, wird mir klar, weshalb ich so gerne mit dem WOMO oder Auto reise........ :p der Aufpreis für Übergewicht im Flieger würde mich in den Ruin treiben ;) :laughing:

     

    s ;)

  • Tijuana
    Dabei seit: 1265328000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1288912597000

    chriwi:

    Wenn jemand sowas sagt, interessiert mich immer, wie die Wohnung aussieht. Nur Nützliches? Keine Dekoration? Keine persönlichen Erinnerungsstücke?

    Bei Dekoration bin ich sehr eigen, es muss farblich und stilmäßig in die Wohnung passen.  ;) Vieles gefällt mir einfach nicht, habe diesbezüglich einen (leider) teuren Geschmack. Soll heißen: ich renne auf etwas zu, was mir gefällt, und dann ist es meist sauteuer.

    Ich habe viele Fotos, die hier auf der Festplatte gespeichert sind und angeschaut werden. Aus Kreta habe ich mir Olivenöl mitgenommen. Aber das wird ja aufgebraucht.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1288947650000

    @Tijuana

    Die Holzmaske aus Afrika, der Kopp vom Buddah daneben, an der nächsten Wand die Maske aus Venedig... vom Nippes aus der ganzen Welt, wie die besagte Gondel oder beleuchtete Moschee, der in den Regalen einstaubt, haste auch irgendwann die Nase voll, denn es sieht aus wie in einer "Frauentausch"-Wohnung...

    Das hießt aber nicht, daß nicht irgendwas nettes oder nützliches einer bestimmten Richtung (Asia, Orient) oder einige wenige landestypische Utensilien die Wohnung verunstalteten

  • Kay Lehmann1
    Dabei seit: 1288396800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1288949302000

    Hallo zusammen,

    wir sind vor kurzem aus Tunesien zurück gekommen.

    Für meine Frau und meine Tochter waren die Lederwaren (Schuhe, Taschen, etc.) das "Größte". Die beiden haben diesbezüglich fleißig eingekauft. Ich hatte schon Angst, dass wir weit über den 20 KG pro Person liegen. Hat aber dann gerade so gepasst! ;.-)

    Schmuck fand ich auch sehr günstig, so dass wir auch hier ein paar Armbäder und Uhren mitgenommen haben.

    Ich habe mir ein paar T-Shirts (ED Hardy für umgerechnet 10 Euro und Sneakers (Converse für umgerechnet € 25,00) mitgenommen. Die Qualität ist sehr nahe den Originalen, auch wenn ich mir nicht so richtig vorstellen kann, dass es sich tatsächlich um Originale handeln soll.

    Ansonsten bin ich auch ein großer Fan von Urlaubsfotos! Das sind doch immer wieder die schönsten Souvenirs.

  • Tijuana
    Dabei seit: 1265328000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1288955662000

    @Metrostar sagte:

    @Tijuana

    Die Holzmaske aus Afrika, der Kopp vom Buddah daneben, an der nächsten Wand die Maske aus Venedig... vom Nippes aus der ganzen Welt, wie die besagte Gondel oder beleuchtete Moschee, der in den Regalen einstaubt, haste auch irgendwann die Nase voll, denn es sieht aus wie in einer "Frauentausch"-Wohnung...

    Das hießt aber nicht, daß nicht irgendwas nettes oder nützliches einer bestimmten Richtung (Asia, Orient) oder einige wenige landestypische Utensilien die Wohnung verunstalteten

    Mag sein, für Masken, Teppiche, T-Shirts, Handtaschen bin ich nicht empfänglich. Wogegen ich sagen muss, dass ich im Notfall auch ein Shirt oder Tasche kaufen würde, wenn irgendwas kaputt geht, ansonst bleibt es im Geschäft. Irgendwie haben diverse Urlaubsmitbringsel, wie Steine, Sand etc.. keinerlei Reize auf mich. Ich mache Fotos, viell. noch ne Postkarte ... das war es dann. Aber was ist landestypisch in Asien, was man hier nicht auch in vielen Asiashops kaufen kann?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1288956039000

    @Tijuana sagte:

    Aber was ist landestypisch in Asien, was man hier nicht auch in vielen Asiashops kaufen kann?

    Geschnitzte Wandbilder, Zierkissen, Windlichter, Türbeschläge, Lampen, Kerzenhalter, Besteck, Lackschalen, Statuen, Dreieckskissen,...

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1288956334000

    ...Bambuskochlöffel, kugelige Lichterketten, handgeschnitze Seifenblumen im Cocosholzdöschen, Cocosöl, hangewebte Schals,...zudem wesentlich günstiger als hier im Asiashop.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!