• Gerelly
    Dabei seit: 1241395200000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1289257389000

    Wo bleibt heutzutage eine gute Esskultur und schicke Kleidung in 4 und 5 Sterne Hotels?

    Ich stelle immer wieder fest,daß gerade in Hotels der gehobenen Klasse Gäste die einfachsten Eßsitten nicht kennen oder nicht anwenden.Ellenbogen auf dem Tisch,Hände nicht zum Mund führen,mit Messerund Gabel nicht umgehen können,usw.

    Genauso schade finde ich, daß viele Gäste (meistens die Männer) zum Abendessen keine schicke Garderobe tragen.Man hat doch hoffentlich ein paar Sachen im Koffer.Hier müßten die Inhaber mehrAufmerksamkeit walten lassen.

    Ich finde toll,daß sich viele Menschen so einen teueren Urlaub leisten können, verpflichtet dies nicht auch dazu, sich entsprechend benehmen und anpassen zu können ?

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1289258382000

    Naja, 4 oder 5 Sterne in Ägypten und ähnlichen Ländern sind mittlerweile Standard, Kinder toben im Speisesaal herum, es wird gespeist und gehamstert nach dem Motto: ich habe bezahlt, nimm was du kannst, egal ob die Hälfte weggeworfen wird.

    Da kann die schicke Kleidung zu Hause bleiben.

    Haben die Hotels einen wirklich  hohen Preis, sind kinderfrei oder erst ab 16 buchbar, benimmt sich das Publikum auch "besser", und weiß sich vernünftig zu kleiden.

     

     

     

     

  • Maxilinde
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1289259067000

    Also Familienverbot in Hotels?Da gab es doch schon eine anderes Thema dazu...Kinderfreie Hotels .

    Wieso sind Kinder dafür verantwortlich wenn  ältere Mitbürger ihre geliebte Kappe weder an der Bar noch im Restaurant absetzen können,Dicke ältere Damen am Büffet gnadenlos drängeln,Endvierzigerinnen oben ohne am Pool alles zeigen und jedem Kellner die Schamesröte ins Gesicht steigen lassen?

    Das stört mich viel mehr,Kindern kann man noch ein wenig Benehmen beibringen,diesen Herrschaften nicht mehr.

    Hier nicht mehr
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1289261204000

    @Maxilinde

    Kinderfreie Hotels haben ein höheres Niveau - das ist nun mal so. Es sei denn, du buchst das 5-Sterne-Hotel in der Schweiz, in denen die Kinder im Club-Jacket und Designerrobe zum Essen ausstaffiert werden. Die Familien benehmen sich mit Sicherheit "anders".

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1289261608000

    @ Metrostar

    Sorry, wir waren schon in mehreren Kinderhotels - und dies nicht hier in der Schweiz - wo das Niveau absolut nichts zu wünschen übrig liess. Das Benehmen der Familien, obwohl es grosse Hotels mit grossen Speisesälen sind, war auch mit sehr vielen Kindern besser als in manchen "kinderfreien" Hotels. Wir waren übrigens sehr erstaunt, auch über die Kleidung, die Kinder beim Essen (super), die gute Auswahl der Weine der Gäste, etc. Die Kinder waren nicht "ausstaffiert", sie waren einfach nur Kinder - auch wenn es ganz selten mal ein bisschen laut wurde, obwohl da viele Babys, Kleinkinder und Teenies waren. Es war cool, aber mit Niveau ;)

    Dann noch ein anderes konkretes Beispiel : das Hotel Jagdhof in Marling (hoffentlich ist das jetzt keine Werbung). Dies ist ein Hotel mit sehr hohem Niveau, viele Gäste sind da für meinen Geschmack schon zu schick und zugeknöpft angezogen. Und da sind immer viele Kinder und auch viele Hunde - alles top und wieder mit Niveau.

    Fazit : meiner Meinung nach hat ein kinder- und/oder tierfreies Hotel nicht weniger oder mehr Niveau als "normale" Hotels. Dies kommt natürlich auch auf die Geschäftsleitung und den Kundenkreis an :p

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1289265146000

    Das kannst du aber nicht mit einem Badeurlaub in der Türkei, Bulgarien, Spanien  etc. vergleichen. Schweiz, Deutschland, Frankreich etc. sind eben Länder, in denen auf bessere Kleidung geachtet wird - zumal der Urlaub dort auch teurer ist. Der Tellerhäufer in St. Moritz bekommt sicherlich eins vom Oberkellner auf den Deckel, da solche Gäste dem Niveau schaden,  und kommt in unpassender Kleidung erst gar nicht in den Speisesaal.

  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1289286681000

    Wir haben festgestellt, das nicht die Kinder, sondern einige Erwachsene selbst

    sich an den Buffets dieser Hotels wie die Schw... benehmen.

     

    -Essen mit den Fingern wegnehmen

     

    -Direkt am Buffet probieren

     

    -Im Buffetessen rumstochern, was genau drin ist  ( wofür hat der liebe Gott uns ein

    Paar Augen gegeben)

     

    - Teller bis zum geht nicht mehr vollmachen - nach der Regel hab ich ja schliesslich bezahlt

     

    - Kopf beim Essen aufstützen

     

    - nur mit Gabel essen, mit offenem Mund kauen  etc.......

     

    ....... manchmal einfach nur "widerlich" was man so rechts & links von sich essen sieht.

    Da fragt man sich, ob die GUTE KINDERSTUBE bei denen "AUCH URLAUB MACHT"

    oder ob sie je eine hatten.

     

    Jedesmal wenn ich sowas sehe , bin ich froh, eine gute Kinderstube gehabt zu haben und diese auch im Urlaub nicht zu vergessen.

     

    Natürlich gibt es auch Kids, die sich nicht entsprechend Verhalten.

    Lautes Geschrei im Speisesaal bzw rumlaufen & fangen spielen, ist ebenfalls sehr störend beim Essen.

    Aber da sind die Eltern in der Pflicht, und wenn die das nicht gelernt haben, können / wollen sie das Ihren Kindern auch nicht beibringen.

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1289287464000

    ...in wirklichen 4 oder 5 Sterne Hotels sind mir die o.g. Dingen bisher noch nie aufgefallen. Sowohl die üblichen Tischmanieren, als auch das Benehmen der Alten und Jungen war nicht zu beanstanden. Aber diese Hotels haben auch nichts mit den Pauschalherbergen an südlichen Massenstränden zu tun... :p ;)

  • gusca
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1289288576000

    In den 90 zigern war das aber in guten Hotels , auch in der Türkei anders. Es stand immer ein Mitarbeiter des Hotels am Eingang des Speisesaales und hat Gäste, die nicht angemessen gekleidet waren, gar nicht erst hinein gelassen.  ;)  

    Unabhängig davon, stellt man aber im täglichen Leben fest, daß Anstand, Benehmen und gute Manieren immer mehr der Vergangenheit angehören. Leute die sich hier wie die " *** im Garten " benehmen, werden dies im Urlaub natürlich genau so machen.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1289289823000

    Was mich immer wider vielmehr stört, als "Oben ohne" am Strand ist die geistige Nackheit gewisser Beiträge! :p

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!