• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1380937664000

    tripplexXx:

    Palme hat nicht geschrieben, dass ihr davon schlecht wird, sondern dass sie einen "gefühlten" Blähbauch bekommt.

    Dass heißt, sie bekommt keinen, sondern denkt es nur... :laughing:

    @Palme... es gibt auch leckere Getränke ohne Kohlensäure an Bord. Whisky, Vodka etc... ach - und sollte der Rotwein irgendwann mal spritzig schmecken, ist er definitiv zu alt ;)

    @Trixi - naja, klingt ja seehr verlockend und glaub mir, ich würde liebend gern den ganzen Tag Baileys trinken - aber - diese Getränke würd ich nur einmal vermutlich an Bord zu mir nehmen und ich würde eher in seeehr hohem Bogen (raus-)fliegen... :rofl:

    @Alika: Ich kann mich den ganzen Tag nicht nur von stillem Wasser oder irgendwelchen pappigen Säften "ernähren", sondern liebe meine Spezialmischung, die nunmal aus "Cola-Light+Osaft" (= so ähnlich wie Spezi) besteht.....ich hab außerdem geschrieben, daß ich am Ende des Tages immer mit Blähbauch rausgehe - aber das gibt sich wieder meist nach einer Stunde nach Verlassen des Flugzeugs!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1380954853000

    @Kleefeld

    Im Ausland: Wasser ohne Ende und ohne Kohlensäure

    In "D": Bier ohne Ende, mit Schaumkrone :D

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1380962582000

    Hallo,

    trinken in ausreichender Menge, am Besten Wasser ohne Kohlensäure, Säfte,

    ist für den Kreislauf hilfreich und beugt evtl. Schwächen bis Kreislaufzusammenbruch vor,

    das Blut bleibt flüssiger. Möglichst wenig oder kein Alkohol, besonders wenn man

    schon leicht ' geschädigt ' oder empfindlich  ist. In der Bergen empfhielt der Einheimische

    mindestens 0,5 - 1 Liter mehr Flüssigkeit vor dem Aufstieg oder Seilbahnfahrt deswegen. Alkohol kann sich belastend auswirken.

    Wer das sorglos wegstecken kann, soll tun/trinken was ihm gefällt und schmeckt.

    Oft kennt man nicht immer seine Schwächen, so kann es besonders bei Fernflügen, Jetlag, Klimaverädnerungen zu Multibelastugen kommen, dann reicht eine Kleinigkeit

    bis zum Kreilaufproblem.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4455
    Verwarnt
    geschrieben 1380963209000

    ericmu:

    In der Bergen empfhielt der Einheimische

    mindestens 0,5 - 1 Liter mehr Flüssigkeit vor dem Aufstieg oder Seilbahnfahrt deswegen. Alkohol kann sich belastend auswirken.

    =================================

    :laughing: :rofl: :rofl:  

    Den Einheimischen möcht ich sehn, wo war das - Bukina Faso ?

    :rofl: :rofl: :rofl:

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9346
    Verwarnt
    geschrieben 1380966624000

    @wiener-michl,

    frag' doch bspw. mal Deine Landsmännin Frau Kaltenbrunner...  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5381
    geschrieben 1380968106000

    Oh, oh

    Bei ca 15 Skiabfahrten am Tag müsste ich dann ja ca 10 Liter trinken :shock1:

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1380973643000

    @ mkfpa :

    Hehe, halt ich auch für etwas viel, die Hälfte in Weissbier haben wir aber immer geschafft beim Apres Ski ;)

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4455
    Verwarnt
    geschrieben 1380988877000

    Malini:

    @wiener-michl,

    frag' doch bspw. mal Deine Landsmännin Frau Kaltenbrunner...  :p

    ============================================

    Du weißt aber schon wo die sich "herumtreibt" ? Anden und Himalaya usw..

    Ich bezog mich auf die Seilbahnfahrt auf irgend einen Berg, und da gibts zum Mittagessen locker 2-3 halbe Bier  ;)

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1381055380000

    Beim ersten Langstreckenflug träumte ich, wann wolle mich erwürgen :laughing:   um dann festzustellen, dass ich sowas von ausgetrocknet war (trotz Gin Tonic zum Essen ;) ). Seit dem kaufe ich 2 l Wasser zu scheiß-egal-Preisen. Das verdunstet zusammen mit den angereichten Säften, bevor es ganz durch gelaufen ist - und mir gehts prima.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1381089236000

    2 ltr. Wasser zu ordern in 100 ml Becherchen, ist das nicht ganz schön mühsam? Da bist du dauerend am auf dich aufmerksam machen zum nachbestellen. Alternativ: eine Batterie Wasser gleich auffahren lassen, zusammen mit dem angereichten Saft und bei Turbulenzen gibt's dann schon mal eine schöne Klebedusche.

    Da besorge ich mir lieber vorher Wasser in Flaschen, ist bei Turbulenzen auch leichter kontrollierbar.

    Hilfreich evtl. auch auf den Gin beim Gin Tonic zu verzichten.

    Ginus

    PS: Ich nehme zwar immer auch gleich 2 oder 3 aber das ist noch kontrollierbar.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!