• tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1380893116000

    Palme hat nicht geschrieben, dass ihr davon schlecht wird, sondern dass sie einen "gefühlten" Blähbauch bekommt.

    Dass heißt, sie bekommt keinen, sondern denkt es nur... :laughing:

    @Palme... es gibt auch leckere Getränke ohne Kohlensäure an Bord. Whisky, Vodka etc... ach - und sollte der Rotwein irgendwann mal spritzig schmecken, ist er definitiv zu alt ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1380893408000

    Ich wusste gleich: Eine Expertin fehlt noch zu dem Thema. :P

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1380894289000

    Spätestens bei deinem Beitrag zu Gin-Tonic hat es in meiner Kehle gekitzelt und ich konnt mich nicht mehr zurückhalten ;)

    Zum Thema:

    Ich hab auch immer ein erhöhtes Trinkbedürfnis im Flieger :laughing:

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1380895742000

    @tripplexXx

    Der Blähbauch fällt für mich unter die Kategorie: Unwohlsein = schlecht ! :(

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5806
    geschrieben 1380896353000

    ...mehr Durst im Flieger, die Erfahrung haben wir auch schon ab und zu gemacht. Liegt bei uns vielleicht auch daran, dass wir nur im Sommer fliegen, Flugzeit meist über 4 Std. Dieses Jahr mit Condor waren die kostenlosen Getränke ausreichend, andre Jahre mit eher unbekannteren Airlines (Air Cairo, Air Arabia Egypt) haben wir uns sicherheitshalber noch Getränke im Duty free gekauft.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8088
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1380896466000

    Hallo,

    und wo sind die Reisenden, die immer Tomatensaft im Flieger trinken müssen? :shock1:  

    Einen Prosecco oder ein Gläschen Sekt als Einstimmung auf den Urlaub, lehnen wir auch nicht ab ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1380918284000

    Ich trinke einen Kaffee und ganz selten noch etwas anderes im Flieger.

    Und an meinem Flugtag trinke ich vor dem Flug auch nur einen Kaffee.

    Mehr nicht, egal wie lange ich unterwegs bin.

    Denn wenn ich mehr trinken würde, müßte ich öfters die Toilette nutzen und das möchte ich nur im Notfall.

    Aber sobald ich dann aus dem Flughafen raus bin, trinke ich ohne Ende.

    Da hole ich alles nach.

    Nachtrag: - dafür lutsche ich viele viele Eukalyptusbonbons -

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1380927104000

    Waaas trinkst Du den ohne Ende? :shock1: ;)

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1380928480000

    ... ich? Tomatensaft, mit Pfeffer und Salz, bitte

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1380928537000

    Für mich ist es auch mega wichtig im Flieger viel zu trinken!

    Die Luft empfinde ich als sehr trocken, selbst meine Augen trocknen stark aus.

    Nasenspray und Augentropfen brauche ich auch immer. Das ist aber sicher von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

    Für den zusätzlichen Trinkbedarf nehme ich mir daher auf den Flug ab Deutschland immer eine leere Plastikflasche mit, die ich nach der Sicherheitskontrolle mit Leitungswasser fülle.

    Ich sehe nämlich echt nicht ein ca. 3,50 EUR für eine 0,5 l Wasser Flasche zu bezahlen! (Und das reicht mir auch nicht!)

    Leider ist das auf dem Rückflug ab bestimmten Destinationen nicht möglich, da das Wasser nicht zum Trinken nicht geeignet ist.

    Grundsätzlich habe ich aber erfahren, das bei den Fluggesellschaften die Verpflegung inkludieren, auch zusätzlich ein Schluck Wasser möglich ist.

    Insbesondere für Menschen, die damit stark zu kämpfen haben, mit Kindern reisen oder auch Medikamente einnehmen müssen sollte meiner Meinung nach jeder Flieger kostenlos trinkbares Leitungswasser bei Bedarf zur Verfügung stellen!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!