• privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1263039576000

    Die kritischsten Phasen eines Fluges sind nunmal Start und Landung. Schon von daher bedeutet jede Zwischenlandung eine Erhöhung des Risikos, selbst wenn Flüge an sich eine sichere Reiseform sind.

    Gestern abend ist wegen der Wetterverhältnisse wieder eine Maschine in Nürnberg nach dem Umsteigeprozedere vor dem innerdeutschen Weiterflug von der Rollbahn gerutscht. Nichts weiter passiert, außer Verschiebung der Ankunft um etliche Stunden in den nächsten Tag.

    Persönlich lehne ich im Europaverkehr diesen Umsteigehype zu Lasten des Fluggastes  ab und buche diese Flüge grundsätzlich nicht. Zumindest, wenn alternativ Nonstop-Flüge erhältlich sind.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • linzerin
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1263046708000

    Hallo,

    bei uns ist genau angegeben, dass wir nur halbe Stunde stop haben.

    Das find ich nicht so schlimm. Wenn es mehere Std. sind ist es zu überlegen.

    Hast du schon mal geschaut, wie lange ihr Zwischenlanden werdet?

    Haben dies auch zum 1.Mal, München-Luxor-Hurghada

    Liebe Grüsse Doris

    Mai 2017 Loipersdorf / Juni Valkanela Vrsar / Juni Barcelona / September Njivice ,Krk
  • thomas-jung67
    Dabei seit: 1221091200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1263294521000

    naja, wir sind nach teneriffa geflogen, und haben in la palma eine zwischenlandung gemacht.

    flugzeug ist gelandet, wir sind sitzen geblieben. ich hätte mir gerne die beine vertreten, aber nix da, koffer raus, auftanken und weiter gings.reisezeit =  8,5 stunden !!! :disappointed:

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1263294899000

    @privacy sagte:

    Persönlich lehne ich im Europaverkehr diesen Umsteigehype zu Lasten des Fluggastes  ab und buche diese Flüge grundsätzlich nicht. Zumindest, wenn alternativ Nonstop-Flüge erhältlich sind.

    Gruß privacy

     Das mag ja sein, dass Du das persönlich ablehnst. Aber Pauschalreisen bleiben für den Kundeninsgesamt nur bezahlbar, wenn derartige Systeme greifen.

    Halbleere Flieger sind nun mal nicht rentabel - andererseits soll aber auch jeder Flughafen ein Verbindung in die Wunschdestination anbieten...

    Air Berlin hat in Palma ein fast eigenes "Verteilzentrum" in einem fast eigenen Terminal-- da ist Umsteigen ganz normal.

    Ich hab darüber noch nie Klagen gehört.

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1263299202000

    Das Verteilsystem der Air Berlin in Palma, die im abgelaufenen Jahr einen Kundenschwund erlitten haben, bezieht sich überwiegend auf Weiterflüge im iberischen Raum und ist daher

    eher für Residenten als für Pauschalreisegäste wichtig. 

    Wer Faro, Jerez oder andere Urlaubsdestinationen als Reiseziel ausgesucht hat, findet in der Regel immer einen bezahlbaren Nonstopflug. Meist bietet die Airline selbst entsprechende

    Alternativen, zumindest aber der Wettbewerb und von den größeren Abflughäfen. Es ist leider so, daß der Pauschalreisende auf die Flugroute selbst keinen direkten Einfluß hat.

    Wer sich die Mühe macht, findet Kritik an dem System vielerorts. Es ist immer wieder dann ein Thema, wenn die schwächste Stelle einer Kette von Flugverbindungen unterbrochen wird und Passagiere nach längeren Flügen, z.B. von den Kanaren sich dann die halbe Nacht am "fast-zuhause-Flughafen" um die Ohren schlagen dürfen. Während andere schon das Ende

    ihres Urlaubs mit einem festen Schlaf im eigenen Bett genießen können, sind andere nach Stunden noch auf der Suche nach geeigneten Heim-Reise-Möglichkeiten.

    So wie hier unter "Havarie am Flughafen Nürnberg".

    Man muß das nicht wirklich haben.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1263299340000

    @thomas-jung67

    Bin schon sehr offt auf den Canaren mit Zwischenlandung hin wie auch zurück unterwegs gewesen.Was mir jetzt "Neu" ist,ist das Tanken wenn noch Pax drin sind.Normal werden die Flieger getankt wenn keiner drin ist.Ist das jetzt Neu?

    Gruß Ute

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1263300580000

    Nein, das ist nicht neu, gibt es schon lange Zeit.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1263300700000

    Das hat man vor drei Jahren bei unserem Flug nach Thessaloniki bei einer Zwischenlandung auf Korfu auch schon gemacht. und schneller bist du auch noch :kuesse: (Günter)

  • uterd
    Dabei seit: 1247529600000
    Beiträge: 731
    gesperrt
    geschrieben 1263301122000

    Danke.War mir Neu.Hatte es noch nicht.

    Gruß Ute

    Nur wer gegen den Strom schwimmt kommt an die Quelle!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!