• domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 515
    geschrieben 1422865145000

    Hallo, schau mal bei Koffer Arena (http://www.koffer-arena.de/)   oder Koffer Direkt. Dort sind Gewichtsangaben. Bei Kofferarena habe ich einen sehr schönen und leichten großen Hartschalenkoffer (3,2 Kg Karbonat) gekauft. Ich nehme auf Flugriesen lieber einen Hartschalenkoffer mit, zu mal die Hartschalenkoffer auch mittlerweile sehr leicht geworden sind. Ferner kannst du noch bei Amazon.de nachschauen.

  • zimt.stern123
    Dabei seit: 1433548800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1434147804000

    Hallo,

    würde mich sehr freuen wenn jmd. weiterhelfen könnte.  ;)

    Denn auch ich bin auf der Suche nach einem neuen Begleiter.

    Diesmal soll es ein Hartschalentrolley sein.

    4 Rollen wären super.

    Natürlich habe ich schon im Geschäft & im Internet auf diversen Seiten gestöbert.

    Im Laden waren die Trolleys aber entweder total instabil... oder richtig teuer! :shock1:

    Im Internet habe ich eben das Problem eine ganz tolle Beschreibungen und Bilder vorzufinden aber is für mich eben so als würde ich die Katze im Sack kaufen.  :D

    Nun meine Frage,

    gibts neben Skyline, Samsonite, Travelite vllt. noch eine Marke bei der ich für wenig Geld noch bisserl was erwarten kann?

    Budget wäre bei max. ca. 100€ , der Trolley sollte schon den Inhalt von 1-2 Wochen Urlaub verstauen können und nebst mehr als 2 Flugreisen überleben können.

    Auf positive Ressonanz bin ich gespannt.

    Im vorraus vielen Dank. :-)

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5977
    geschrieben 1434185648000

    Hast du dir auch schon die Koffer der Marke Delsey angeschaut? Tut jetzt zwar nichts zur Sache, aber unsere vor 28 Jahren gekauften Hartschalenkoffer sind einfach unverwüstlich.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2368
    geschrieben 1434194144000

    @zimt.stern123

    Wir haben uns letztes Jahr für Titan Trolleys entschieden. Die Trolleys haben zwischenzeitlich 3 Langstreckenflüge mit Umsteigeverbindung hinter sich, sowie diverse Kurztrips.

    Bisher alles sehr zufriedenstellend. Etwas mehr als 100 € pro Trolley solltest Du allerdings einplanen. Es macht keinen Sinn jetzt was billiges einzukaufen und in 2 Jahren schon wieder neue kaufen zu müssen, das wird sonst im Endeffekt teurer. :D

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1434195489000

    Ich würde auch lieber etwas mehr ausgeben und dann viele Jahre keinen Koffer mehr kaufen müssen.

    Gute Fabrikate sind sehr strapazierfähig und langlebig, da wird der "Jahrespreis" schnell recht klein...

    Ich persönlich schwöre bei Gepäck ja auf Samsonite und bisher ist noch keins meiner Gepäckstücke (eines schon ca. 30 Jahre alt) kaputt oder in einem sonst unbrauchbaren Zustand. Und ich würd mir ja schon gern mal nen neuen Koffer kaufen... ;)

  • zimt.stern123
    Dabei seit: 1433548800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1434195920000

    Darf ich fragen von welcher Serie deine sind?

    Hab von Ttitan auch schon welche für 100- 120 gesehen die reduziert waren.

    Muss ja nicht das top aktuelle Modell sein.  :D

    Bin aber natürlich gern bereit etwas drauf zu legen wenn die Qualität stimmt.

  • zimt.stern123
    Dabei seit: 1433548800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1434196707000

    @Mam62

    Hab auch schon öfter gelesen das früher meist anders hergestellt wurde bzw. die Koffer langlebiger gebaut wurden. Deswegen frag ich mich ob die Markenhersteller ihre Qualität beibehalten haben und bin besonders neugierig auf Erfahrung von Kofferbesitzern die ihren noch nicht so lang haben. Die älteren Modelle verkauft ja keiner mehr. :-(

    Problematisch für mich ist echt das ich im Internet die riesen Auswahl habe zum ansehen aber eben nicht zum anfassen :D

    Gerade Rollen und Reißverschluss sind ja so Problemstellen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1434197655000

    Die großen Markenhersteller produzieren immer noch eine ordentliche Qualität.

    Einen Hartschalenkoffer mit Reißverschluss würde ich persönlich allerdings nicht kaufen. Auch keinen ultraleichten, denn das bedeutet ja auch dass das Material recht dünn sein muss, somit einfach anfälliger ist.

    Grade bei Rollen und Griffen merkt man den Unterschied gewaltig. Sieh Dir mal in einem Geschäft verschiedene Fabrikate an und ruckel mal ein bisserl an den Auszügen etc.

    Die "alten" Modelle kann man übrigens immer wieder auf Ebay finden, teils in hervorragendem Zustand.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2368
    geschrieben 1434211325000

    @zimt.stern123

    Wir haben uns für die X2 flash entschieden. Für uns spielt teilweise auch das Gewicht eine Rolle und da sind die natürlich top.

    Aber der Ansatz nicht unbedingt die topaktuellen Modelle zu nehmen kann Sinn machen.

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • kathrinchen72
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1434500613000

    ... ich bin sonst auch immer der meinung lieber etwas mehr geld auszugeben - aber beim thema koffer kaufe ich mir alle 5 - 6 jahre im internet ein 3er set (!) für ca 100 - 130 euro ... großer koffer (oft bis 30 kg beladen) mittlerer und cabin-koffer .... ich bin viel auf reisen - auch langstrecken und mehrere wochen ... die stecken alles weg und ich habe von der größe her immer den passenden ..... nach etlichen reisen haben sie dann schrammen kratzer etc und irgendwann nach jahren tausche ich sie aus .... einer war mal mit ner großen beule versehen - ein schlag von innen und alles wieder schick ... mit rollen, reißverschlüssen etc hatte ich noch nie probleme ... das sind meine erfahrungen dazu und meine koffer sind oft viel zu voll gepackt ;) und wenn es keine rolltreppe gibt dann zieh ich den koffer runter stufe für stufe ... die müssen schon einiges mit mir mitmachen ;)

    Urlaub ist Lebensfreude pur!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!