• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1408914175000

    Ich ewarte von Pauchalreisen, dass sie für mehr Gelassenheit bei den Teilnehmern sorgen.

    Und ich neige nicht dazu, einigermaßen kryptischen Aussagen "persönliche Animosität" zuzuordnen.

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1408921330000

    harryhh

    Also.... nimm es doch einfach gelassen hin, daß auch mal ein spitzzüngiger Beitrag zu lesen ist.

    Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen.

    (Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900)

    nun… wie dem auch sei… zurück zum Thema

    eine bequeme Pauschalreise ist sehr schwierig, denn es steht sich Tourist gen Tourist in der Quere…

    Grüße

    demi

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1408926967000

    vonschmeling:

    Ich ewarte von Pauchalreisen, dass sie für mehr Gelassenheit bei den Teilnehmern sorgen. 

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich kann zwar nur für meinem kleinen, bescheidenen "Reisehorizont" schreiben, aber die Gelassenheit stellt sich bei mir eher bei individuell zusammengestellten Touren/Hotels ein.

    Mich z.B. irgendwie der "Pauschalität" einer Zimmervergabe, Halbpension oder gar Abendanimation etc. unterordnen zu müssen, bringt bei mir eher Unsicherheit als Gelassenheit.

    Soll aber Jeder so machen, wie es seine persönliche Vorliebe ist.......und sein Geldbeutel zulässt !

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1408929398000

    Seit wann muss man sich als Pauschalreisender der Abendanimation unterordnen und wieso sollte sich das, sowie die Zimmervergabe und Halbpension für einen Individualreisenden anders gestalten :frowning:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1408930462000

    Sagen wir´s so:

    Was Holzmichel von der Pauschalreise erwartet, wird Holzmichel nicht bekommen.

    Seine Erwartungen haben nämlich nicht das Mindeste mit der Buchungsform zu tun sondern hängen davon ab, auf welches Hotel seine Wahl fällt.

    Ehrlich gesagt hätte ich nicht erwartet, dass Aufklärung über das pauschale Reisen so rudimentär angelegt sein muss ...

    :shock1: :frowning:

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5359
    geschrieben 1408930470000

    Ich habe gerade die 3te pauschale Golfreise nach Portugal gebucht. Davon erwarte ich, wie die letzten beiden Jahre auch, Flug mit Liniengesellschaft, keine Flugzeitenaenderungen, Transfer bei dem alle mitkommen, vernuenftige Zimmer ohne Schimmel und Dreck, super Essen, minimum 2 Golfplaetze direkt am Hotel und unaufdringliche Animation.

    Ich bin recht zuversichtlich das wir dies auch naechsten Februar wieder bekommen werden.

    Aber ok, gibt es nicht fuer 199 Euro die Woche, sondern kostet ein paar Cent mehr und AI ist da auch noch nicht dabei.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1408930944000

    Tja - wie man in verschiedenen Forenbereichen nachlesen kann sind auch diese Erwartungen nicht an das Prädikat "pauschal" gebunden, sondern verteilen sich Änderungen der Reisezeiten, Schimmel und Co. und geckenhaften Animateure basisdemokratisch auf alle Reisenden ...

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9273
    Verwarnt
    geschrieben 1408952326000

    @Holzmichel,

    tatsächlich gibt es auch bei Pauschalreisen die Möglichkeit, sich ein nettes kleines Hotel - ohne jegliche Verpflegung, ohne Animation etc. pp. - auszusuchen und es ist auch nicht verboten, den Transfer abzusagen (bei Attika z. B. verringert sich dann sogar der Reisepreis), den ganzen Tag unterwegs zu sein, um das zu machen, was der Individualreisende auch macht... Kaum zu glauben!  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Rubin9999
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1408955449000

    Pauschalreise: Beinhaltet verschiedene Leistungen – mindestens zwei. Diese kann z.B. den Flug und das Hotel beinhalten. Die gewünschten Hotelleistungen wählt man aus. Beispielsweise Frühstück oder HP oder AI oder oder (übrigens kann dies auch nur Übernachtung sein). Auch die Zimmer-Kategorie, ob größer, kleiner, Spar, mit Balkon oder was auch immer, kann der Gast bei Buchung einer Pauschalreise auswählen. Ebenso wählt der Reisende das Hotel, z.B. Wellness oder Club mit Animation usw., frei aus. Der zu erwartende Gegenwert hängt also nicht davon ab, ob Pauschal oder auch nicht, sondern von dem WAS man bucht. So ist beispielsweise der Transfer zum Hotel (oder Pension/Ferienwohnung…) nicht selbstverständlich inkludiert, weil man eine Pauschalreise bucht. Es sollte also genau kommuniziert und gelesen werden, welche Leistung man bucht. Allerdings sollte dies VOR jeder Reise der Fall sein und daher nicht relevant, ob pauschal oder individuell.

    Dass man Pauschalreisende daran erkennt, wie sie sich am Kofferband verhalten, ist mir noch nicht aufgefallen. Vielleicht liegt es daran, da wir meist erst sehr spät dort eintreffen und bei unserem letzten Urlaub (Rückreise) sogar der Fall war, dass man unsere Koffer gerade als „Fund“ aufnehmen wollte (in FRA geht das aber auch immer flott :D ). Auf dem Hinflug waren wir zwar auch sehr spät dran (SIN ist nun mal langsamer als langsam) und das Kofferband lief noch nicht einmal, aber da wir mit anderen Fluggästen ins (sehr nette) Gespräch kamen, habe ich auch hier dieses Verhalten von anderen (Pauschal)Reisenden nicht beobachten können. Bei unserem nächsten Urlaub werde ich dies eventuell einmal beobachten… Also wenn ich daran denke – denn ehrlich gesagt ist es mir ziemlich schnuppe, wie andere ihren Urlaub buchen oder wie sie sich verhalten.

    Wir sind übrigens immer sehr gelassen – egal welche Buchungsart. Vielleicht sollte der ein oder andere sich auch einmal zu Herzen nehmen, was er/sie/es so niederschreibt.

    Ich klinke mich dann jetzt wieder aus – habe eh schon zuviel hier geschrieben.

    Wünsche einen schönen Wochenstart und geht die neue Woche mal etwas lockerer an. Beschäftigt Euch nicht nur mit dem Leben anderer und hinterfragt auch mal das eigene Verhalten. Da hat der ein oder andere sicher genug zu tun. :kuesse:

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9273
    Verwarnt
    geschrieben 1408955967000

    @Rubin,

    sehr bedauerlich, wenn Du jetzt "raus" bist - Deine Beiträge werfen immer so viele Fragen auf... 

    Meine letzte hast Du immer noch nicht beantwortet und wie kommst Du darauf, dass andere nicht "locker" sind?  :frowning:   Ich für meinen Teil gehe gleich nett frühstücken auf der Dachterrasse mit Blick auf's Meer und den Vesuv und glaub' mir: Ich bin sowas von locker!  (Und "zu tun" hab' ich auch nix außer Sightseeing).  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!