Den Urlaub geniessen, schöne Bilder,Landschaft und nicht jede def. Fliese fotographieren.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7536
    geschrieben 1236865690000

    Hallo GrosserZwerg,

    die Preisangabe in einer Hotelbewertung wäre unsinnig. Wie willst Du denn z.B. mit einem Preis für eine Pauschalreise die richtigen Maßstäbe für ein 2* oder 5* Hotel ansetzen ? Unabhängig davon gibt es bekannterweise Preisunterschiede je nach Saison, RV, Ü/Frü, HP, AI u.a. ;) Da wären hitzige Diskussionen, die in Wirklichkeit nichts bringen, schon wieder vorprogrammiert.

    Lass doch einfach jedem Urlauber seine eigenen Maßstäbe an die subjektiven Bewertungen festlegen.

    Unterschiedliche Hotelkategorien definieren sich sicherlich auch nicht an Gebrauchsspuren der Möbel oder Waschbecken und dies sollte hinlänglich bekannt sein ! :D

    Wenn Urlauber die Ferien als "schönste Zeit des Jahres" bezeichnen, warum stört Dich diese persönliche Einstellung. :frowning:

    Laß doch jedem seine individuelle Beurteilung und Bedeutung des Urlaubes.

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • GrosserZwerg
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1236866364000

    und jede Kontroverse ist hier - gemäss Franz - zu unterlassen.

    Wieso benutzt ihr eigentlich ein Forum, wenn jede abweichende Meinung mit "lass doch den anderen Urlaubern ihre Meinung" abgeputzt wird????

    Was macht denn dann ein Forum für einen Sinn, wenn man keine unterschiedliche Meinungen - natürlich immer mit Anstand - austauschen will.

    Wieso immer so Oberlehrerhaft?

    Eigentlich hätte man gleich die Eröffnungsfrage von Siegfried mit der Bemerkung: "Für manche ist das halt wichtig, lass ihnen ihre Meinung" abschmettern können!

    Um nochmals etwas zum Thema zurückzukommen: Ich habe halt schon nicht die gleichen Erwartungen an ein Hotel für Euro 50.- wie an ein solches für 350.- Euro, der Preis, welcher für die Leistung gezahlt worden ist, sollte m.E. halt auch als Faktor in die Bewertung einfliessen!

    Heinz
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7536
    geschrieben 1236868075000

    Vll. liest Du den Beitrag noch mal in Ruhe durch.

    Das Forum lebt durch den Austausch von unterschiedlichen und konträren Meinungen.

    Ich habe mir nur die Freiheit erlaubt, Zu Deinem Beitrag meine persönliche Meinung zu sagen und das hat überhaupt nichts mit "abputzen" zu tun !

    Oberlehrerhaft sind meine Anmerkungen schon gar nicht. :p

    Dein erneuter Vorschlag den Preis als Faktor in die Bewertung zu nehmen, lässt mich vermuten, dass Du die unterschiedlichen Preisfestlegung je nach gebuchter Leistung als unwichtig erachtest. Akzeptiert, ist ja Deine Meinung. ;)

    Ansonsten sind wir OT vom Threadthema. ;)

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1236871297000

    @Lilian1507 sagte:

    In dem Fall würde ich für das Hotel / die Pension hoffen, dass der Gast haftpflichtversichert ist und für den entstandenen Schaden aufkommt.

    ;)

    Einfach aus dem Staub machen wäre nämlich :shock1: !

    Genau. Es gehört sich schon, seine "Sünden" zu beichten. Jedem kann etwas kaputt gehen. Hat derjenige keine Haftpflichtversicherung, hat der Pensionsbetreiber Pech. (Natürlich nur solange der Gast nicht im Zimmer randaliert.) Die Pension hat außerdem Einnahmen, die er für die Instandhaltung der Zimmereinrichtungen etc. nutzen sollte bzw. muss.

  • GrosserZwerg
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1236872613000

    Trotzdem finde ich es nach wie vor Unverhältnissmässig von einer Frühstückspension infolge einer Asplitterung in einem Waschbecken einen umgehenden Ausstauch zu verlangen!

    Preisangabe: Manchmal kommen mir die Bewertungen resp. insbesondere jedoch die Forumsbeiträge folgendermassen vor:

    Du, ich hab da eine Schachtel Pralinen gekauft, die waren aber nicht sonderlich gut, zudem war die Schachtel an einer Ecke etwas eingedellt und es waren nur zwei Sorten in der Schachtel.

    Gemäss manchen Aussagen hier spielt es hier also überhaupt keine Rolle, ob es sich um ein Sonderangebot vom Discounter A....i handelt oder um eine teure Schachtel vom Confiseur. Es werden die gleichen Erwartungen an die Pralinen gesetzt

    Manchmal habe ich schon das Gefühl, dass durch diese ganz "Billig-Welle" und "Geiz ist geil-Mentalität", das Gefühl für ein Preis/Leistungsverhältnis völlig verloren gegangen ist, resp. das man immer mit Minimaleinsatz den Maximalwert haben will!

    Heinz
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1236895698000

    Hallo Heinz,

    wie kommst Du darauf, dass es gar keine Rolle spielt, ob man ein Billighotel oder eine Luxusherberge gebucht hat? Wieviele Bewertungen unterschiedlicher Hotels und auch Länder hast Du denn schon gelesen?

    Ich denke, Du unterschätzt die User, der überwiegende Teil bewertet meinem Empfinden nach fair, so dass auch einfachere Unterkünfte durchaus viele Sonnen bekommen können, während manche Leute bei teuren Hotels wesentlich kritischer sind.

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1236897040000

    @Susanne xyz

    so dass auch einfachere Unterkünfte durchaus viele Sonnen bekommen können, während manche Leute bei teuren Hotels wesentlich kritischer sind.

    ........................................

    genauso sollte es auch sein. ;)

    Habana--irgendwie geht alles.
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1236897496000

    niemals !

    Ich gebe doch einem kleinen Hotel mit Sandkasten nicht mehr Sonnen, als einem 5° Hotel mit Schwimmbad, wenn jeweils alles i.O. ist.

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1236899573000

    Hallo Mcgee,

    da interpretierst Du etwas in meine Antwort, was ich so nicht gesagt habe.

    Schon oft wurde hier bei HC darüber diskutiert, dass u.U. auch Unterkünfte mit einfacherem Standart viele Sonnen bei der Bewertung bekommen können, ansonsten bräuchte man ja das ganze Bewertungsschema hier nicht.

    Tendentiell haben sicherlich die teuren Hotels auch die besseren Bewertungen, im Einzelfall kann das aber ganz anders aussehen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1236901747000

    @Susanne xyz sagte:

    so dass auch einfachere Unterkünfte durchaus viele Sonnen bekommen können, während manche Leute bei teuren Hotels wesentlich kritischer sind.

    das sehe ich ebenfalls so, denn bei vielen Einfachunterkünften sind die Urlauber seeeehr unkritsch, und loben die, nennen wir es beim Namen: ********, in den Himmel.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!