• Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1227312337000

    wobei ich mir mittlerweile die Frage stelle, wer da eigentlich beim Boarding drängelt ? Wo sind die ganzen Leute ? Hier scheinbar nicht ;)

    Und ja, ich stehe sehr gerne unmittelbar nach parking position auf, selbst geduckt, wenns sein muss, denn gesessen hab ich lang genug.

    Und ja, ich versuche auch zeitig den Flieger zu verlassen (ohne jemanden über den Haufen zu rennen) , weil ich lieber ein paar Runden ums Band renne, als Nr. 130 in der Schlange an der Passkontrolle zu sein.

    Grüsse und auf in die nächste Schlacht :D

    Heiko

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • xantippe50
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 662
    geschrieben 1227312980000

    ......und dann im Hotel am besten gleich ne Liege reservieren :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    aber....das macht ja auch keiner...gelle

    ICH jedenfalls, obwohl gehbehindert, stelle mich grundsätzlich NICHT in diese lange Schlange...sondern warte, bis alle Drängler drin sind und gehe dann...denn...ICH habe ja einen Sitzplatz...und die anderen, anscheinend NICHT????

    Gute Nacht...sage ich da nur

    Xanti

    Lebe jetzt und freu Dich auf gleich! Friends are the flowers in the garden of life!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1227319196000

    "Sehr nett" finde ich auch, wenn jemand die Frechheit besitzt, sich einfach ans Fenster zu setzen, sich dort häuslich einrichtet ;) , obwohl derjenige einen Gangplatz hat. Kommen dann die "Platzinhaber": "Ach, Sie sitzen hier" - wieder über alle Sitze krabbeln, alle Zeitungen natürlich mitnehmen. Das sorgt natürlich auch für Stau im Gang.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1227354368000

    @metrostar

    das phänomen habe ich auch schon sehr oft beobachtet.

    dabei bleibt einem doch zwischen erhalt der bordkarte und erreichen des sitzplatzes so viel zeit, dass man abchecken kann, wo man sitzt.

    und dann empfangen die fb´s einen und gucken nochmal auf die karte und sagen dann nochmal, wo man sitzt.

    wir hatten mal einen total chaotischen flug nach fuerte via gran canaria.

    auf g.c. sind frische gäste ausgestiegen und gäste für den heimflug wurden eingesammelt. die wurden dann nach fuerte geschippert und ab da galten dann deren sitzplätze. aber viele beharrten schon ab g.c. auf den sitzplätzen. obwohl die fb´s das 5 mal durchgesagt hatten:bis fuerte gilt freie sitzwahl und ab fuerte dann die bordkarte.

    aber 80% der neuen gäste hat das nicht verstanden. das hat ewig gedauert, bis wir wieder los konnten.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1227372479000

    Also da ich ja noch an dieser Position arbeite, wundere ich mich echt wo die ganzen Drängler sind....90 % stehen schon ne halbe stunden vorher am Gate (Charter) und fragen 3-375 mal "Wann gehts denn los?"

    Oder dann wenn man mal aus irgendnem Grund jemand aufruft...."Herr Huber, gebucht auf Air Berlin 1111" und es stehen 189 Menschen vor mir ^^

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1227372640000

    Ich finds auch einfach immer wieder amüsierend. Die meißten Leute springen ja nicht beim Aufruf erst auf, sondern sobald sich eine Stewardess Richtung "Schalter" bewegt. Ich frag mich auch immer, ob die Angst haben, nicht mehr mitgenommen zu werden :laughing:

    Das Schönste ist dann allerdings, wenn wir "Wartenden" zum Schluß in den Flieger steigen, sind die "Ersteinsteiger" immer noch im Gang stehend damit beschäftigt, ihre Handgepäckstücke unterzubringen. :rofl:

    Beim Verlasssen des Flugzeuges, sollte es wirklich Reihe für Reihe gehen, das wäre einfach "Einfach" für alle Passagiere ;)

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1227372803000

    kann u.a. zwei Gründe haben;

    1. Familienausflug :laughing:

    2. Durchsage schlecht zu verstehen :kuesse:

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1227378623000

    @Lexilexi

    Ich denke, daß oft der Gedanke mitspielt "Vielleicht sagen die ja nichts, wenn ich mich einfach hinsetze".

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1227380244000

    @gastwirt sagte:

    kann u.a. zwei Gründe haben;

    1. Familienausflug :laughing:

    2. Durchsage schlecht zu verstehen :kuesse:

    Interessant das man seine Flugnummer, Gate und Flugziel hört, irgendwelche Namen aber geschickt verdrängt ;) :rofl: :kuesse:

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1227381005000

    Normalerweise sind wir auch rücksichtsvoll, drängeln nicht,

    lassen Andern den Vortritt usw.

    Aber leider habe ich das ein paar Mal erlebt, dass mein Mann

    (hoffentlich liest er das nicht)

    richtiggehend Reisefieber oder ich weiss nicht was hatte,

    der hat Dinge gesagt und getan,

    was er anschliessend selbst nicht begriffen hat.

    Er war so etwas von hektisch und nervös wie er sonst im Alltag, wirklich nie ist!

    Deshalb muss man vielleicht manchmal Verständnis haben,

    und daran denken, dass jemand der extrem nervös ist, vordrängelt usw.

    vielleicht sowas wie Reisefieber hat?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!