• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1258581157000

    Wat lernt uns dat?

    Nicht immer die gleiche Anzahl von Bieren trinken :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5813
    geschrieben 1258803440000

    Wir nehmen auch immer Bargeld und die EC-Karte mit in den Urlaub. Das Bargeld geht meist für Einkäufe "draußen auf der Straße" weg, die EC-Karte ist der Notgroschen bzw. fürs Buchen von Ausflügen beim Reiseveranstalter oder Einkäufe im Duty free.

    Bisher sind wir auch nur in Länder verreist, wo die EC-Karte problemlos genutzt werden konnte - kann ja immermal ein Notfall eintreten (Arzt etc.).

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • vanessa1404
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1258804665000

    Bin ja erst 14 , d.h. bezahle nur Bar :D Wir haben trotzdem immer die Karte dabei , kann ja mal sein , dass das Bargeld zu schnell weg ist oder man einfach zu wenig mitgenommen hat .

    ~Star Beach, ich komme :D~
  • themaxxx
    Dabei seit: 1247097600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1260453667000

    Einen gewissen Betrag in euro (kleiner) hab ich immer mit, brauch ich meistens auf dem Weg zum Flughafen, für duty free etc. aber ich muss sagen bar im Ausland, nein, da musst erst ne Wechselstube finden die dich nicht übers Ohr haut, nö zu kompliziert, hab früher überweigend mit banko gezahlt, muss aber sagen war bisher wirklich auch nur im europäischen ausland unterwegs. Naja jetzt hab ich mir mal ne yuna zugelegt da ich gerne mal meine Schwester in Ecuador besuchen möchte.

  • klaus81
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1260633253000

    Kreditkartenzahlung ist nicht sicher, da die Lesegeräte manipuliert sein können bzw. wie in Sri Lanka es in vielen Fällen sind. Meist ohne Wissen des Geschäftsinhabers wird dort die Karte kopiert, da das Lesegerät schon bei Auslieferung manipuliert ist. In Süd-Afrika, wo wie in den USA sehr viel mit Kreditkarte bezahlt wird, ist mir nichts passiert, woanders aber trotz aller Vorsicht doch. Dass die Kreditkartengesellschaft auffällige Zahlungen bemerkt, ist wohl nur teilweise der Fall. "Meine" 5000€-kreditkartenzahlung in einer Spielbank von Gibraltar musste ich selber bemerken, obwohl ich noch keine Spielbank von Innen gesehen habe bzw. dort mal die Karte eingesetzt hätte.

    Für sicherer halte ich das Abheben an einem Automaten. Die Kurse sind günstig, und mit einer Karte der XXX-Bank kostet es auch keine Gebühren. Während man dem Lesegerät hilflos ausgeliefert ist, kann man den ATM auf Atrappen prüfen - falsche Verblendungen sitzen locker, kurzes Rütteln genügt - man gibt die PIN nur verdeckt ein und achtet auf hilfsbereite Menschen am Automaten. In Süd-Afrika sind wir nur zu zweit zum ATM gegangen und es gab niemals Probleme, die "Helfer" hielten sich sofort im Hintergrund.

    Wo Reiseschecks akzeptiert werden, dürften die am sichersten sein. Sie wurden durch die bequeme Kreditkarte verdrängt, aber die CC ist eben auch für Betrüger der bequemere Weg.

  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1260646018000

    Hi

    Genau wie Klaus es beschrieb ist es uns genau 1 Jahr!!!! nach unserem Urlaub in Indonesien ergangen. Glücklicherweise war das Kreditkartenunternehmen wachsam und klärte alle mit einem Anruf, bevor der hohe Betrag sonst unser Konto belastet hätte.

    Bei kleineren Beträgen um die 100 Euro, mhhhh ob es aufgefallen wäre ????

    Daher bezahle ich in EU Ländern gerne mit der Karte, anonsten eher vorsichtig nur im Hotel oder wo ich mir 100% sicher bin, besser,  sein könnte.......

    Hier der Hinweis für Leute die denken das passiert nur leichtsinnigen, doofen Menschen, die Abbuchung in Indonesien konnte nur in zwei absolut seriösen Geschäften, eines davon der Hotelshop eines erstklassigen 5 Sterne Hotels erfolgt sein.......

    Gruß Elena

  • Tala05
    Dabei seit: 1253750400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1260648459000

    Hallo!

    Mit Reiseschecks ist man auf jedenfall auf der sicheren Seite

    und Geld abheben ist meistens auch kein Problem (ausser

    es ist weit und breit kein Automat zu finden ;) ).

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1260648732000

    @elena II sagte:

    ...Daher bezahle ich in EU Ländern gerne mit der Karte, anonsten eher vorsichtig nur im Hotel oder wo ich mir 100% sicher bin, besser,  sein könnte...

     

    Aha, daher haben auch fast alle Kreditkarten-Unternehmen die kürzlich von Reisenden in Spanien eingesetzten Kreditkarten wegen Datenlücken dort ausgetauscht.

    Ergo, es kann überall passieren.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1260649047000

    Das war doch in Malorka, unser wievieltes Bundesland? :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1260649187000

    @Tala05 sagte:

    Hallo!

    Mit Reiseschecks ist man auf jedenfall auf der sicheren Seite

    und Geld abheben ist meistens auch kein Problem (ausser

    es ist weit und breit kein Automat zu finden ;) ).

      

    Man braucht einen Automaten für die Reiseschecks? :frowning:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!