• Silvia_H
    Dabei seit: 1172102400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1229447849000

    Hallo liebe Community,

    ich hoffe, Ihr könnt mir ein paar Tipps geben. Ich versuche mal, mein Anliegen so kurz wie möglich zusammenzufassen.

    Und zwar waren mein LG und ich nun zwei Mal hintereinander in der Türkei und waren begeistert - allerdings sind unsere Urlaubserwartungen nicht unbedingt typisch.

    - Wir haben keine große Reisekasse, zwei Wochen HP für maximal 700-800 Euro pro Person (plus Taschengeld).

    - Wir wollen nicht in überlaufene Orte, mögen keine Bettenbunker.

    - Wir brauchen keinen Comfort, nur Sauberkeit ist natürlich wichtig (auch in der Umgebung!)

    - Wir lieben es, Ausflüge auf eigene Faust zu unternehmen. Das ging in der Türkei super mit dem Dolmus. Mietwagen gibt unser Budget eigentlich nicht her.

    - Wir erkunden gern Ausgrabungsstätten, Ruinen und sowas, und das nicht in einer langen Schlange zwischen anderen Touris, sondern möglichst einsam.

    - Wir möchten gern direkt an einen Strand, muss/soll aber nicht unbedingt ein Sandstrand sein, da wir gern schnorcheln.

    - Halligalli, Discos etc. brauchen und wollen wir nicht.

    Gibt's da ein alternatives Reiseziel? So schön die Türkei auch war, wir wollen nun erstmal auch mal ein anderes Land sehen und Türkei in ein paar Jahren wieder aufgreifen. (Wir waren übrigens in Fethiye und in Camyuva nahe Kemer.)

    Evtl. Kroatien?

    Würde mich sehr über ein paar Tipps freuen.

    Viele Grüße

    Silvia

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5806
    geschrieben 1229448647000

    Hallo Silvia,

    ob ich jetzt ganz so euren Geschmack treffe, weiß ich nicht. Aber bei Ausgrabungsstätten und Schnorcheln fällt mir nach unserem Ägyptenurlaub spontan das Land ein. Wir sind noch heute von unseren Schnorchelausflügen begeistert und der farbenprächtigen Fischwelt, die man da zu sehen bekommt. Ein Ausflug nach Luxor bzw. Kairo war bei uns nicht drin, waren ja im Juli dort und da reichte es mit der Wärme so schon.

    Was die Sauberkeit angeht, die findest du in den Hotelanlagen schon. Nur draußen ist es halt ÄGYPTEN.

    Was die Ausflüge angeht, da haben wir uns nach vorheriger langer Info hier bei HC für einen einheimischen Anbieter entschieden. Die Ausflüge waren nicht so überfüllt, er hat sich sehr individuell um jeden Gast gekümmert. Auch Ausflüge nach Luxor und Kairo bietet er individuell für wenig Leute an, also keine Massenabfertigung im großen Bus.

    Vielleicht habe ich ja Interesse wecken können.

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Pimbolibärchen
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 1113
    gesperrt
    geschrieben 1229450149000

    Dann würde ich Äygipten vorschlagen. ;)

    Schnorcheln,Direkt am Strand,alleine was unternehmen mit Bus etc. :D

  • sanrob
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1229453376000

    Hallo,

    wie wäre es mit Italien. Obere West- und Ostküste (Toscana, Emilia usw.) nette Hotels, Ihr könnt Euch römische und etruskische Ausgrabungen anschauen und baden gehen. Vorteil ist, dass Ihr mit dem eigene Wagen hinfahren könnt.

    Teilweise sind Ferienwohnungen in der Vorsaison sehr billig und Ihr könnt Euch lecker selbst kochen (Fisch, Fleisch und Gemüse frisch vom Markt!!). Falls Ihr im "hohen Norden" wohnt wäre der Autozug auch noch eine Alternative (wegen der langen Strecke, ist aber glaube ich nicht gerade billig).

    Gruß

    Sandra

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1229466941000

    @Pimbolibärchen sagte:

    Dann würde ich Äygipten vorschlagen. ;)

    Schnorcheln,Direkt am Strand,alleine was unternehmen mit Bus etc. :D

    Als ich sagte, das Land hiesse Ägypten, war ich durchaus im Ernstmodus???? :shock1: :shock:

    Und ich bin auch im Ernstmodus, wenn ich sage, allein mit dem Bus was zu "unternehmen" in den typischen Touristengegenden in Ägypten (!) ist nicht so wirklich "lässig" ... :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • nanne2007
    Dabei seit: 1193702400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1229467095000

    wie wäre es mit Griechenland, dort gibt es reichlich Ruinen die man besuchen kann.

    LG. Marianne

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1229467147000

    Entschuldige, Sandra ... aber selbst bei guten Preisen scheint mir das Budget für Italien unzureichend!

    Sogar auf einem Campingplatz mit Selbstversorgung dürfte das verdammt haarig werden ... :frowning: :disappointed:

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1229467296000

    Griechenland?? Da bist du schon mit Anfahrt und Fähre bei der Hälfte des Budgets, von Unterkunft garnicht zu reden ... :shock1:

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • nanne2007
    Dabei seit: 1193702400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1229468659000

    Bei Pauschalreise kann man sicher etwas preiswertes finden.Sivia H schrieb sie sind nicht so anspruchsvoll, was sie Unterkunft betrifft.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1229472203000

    @nanne

    Ich bezweifle das ... selbst ein geringer Anspruch wird zwischen Griechenland und der Türkei hier die Fischerchöre aufstellen ...

    Eine Alternative ist das meiner Meinung nach nicht!

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!