• effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1185315575000

    @Piratin19 sagte:

    ..., so muß man sich im Urlaub nicht auch noch um die Getränke und das Essen kümmern.

    Diese lästige Nahrungssuche ist ja auch unglaublich anstrengend...

    Bei so vielen glücklichen AI-Urlaubern stellt sich mir die Frage:

    Was kommt eigentlich nach AI und Ultra-AI ?

    Man wird sich was einfallen lassen, da bin ich mir sicher! Vielleicht ist dann ja noch das Füttern inklusive.

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1185318283000

    @effi sagte:

    Was kommt eigentlich nach AI und Ultra-AI ?

    Vielleicht ja das: AI MAXX (Oder gibt es das womöglich schon?):

    http://www.tourism-watch.de/archiv.tueting/

    (Link einfügen klappte hier leider nicht :frowning: )

    Ein zwar schon etwas älterer, aber - wie ich finde - trotzdem interessanter Artikel zum Thema...

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1185319438000

    Eigentlich wollte ich mich zu diesem Thema nie wieder melden, weil bereits alles schon mal durchgekaut wurde. AI = Mogelpackung? Kann man nicht unbedingt sagen, weil in den Katalogen genau beschrieben wird, welche Leistungen im AI-Paket enthalten sind, was zusätzlich bezahlt werden muss und auch die zeitlichen Begrenzungen werden genau aufgeführt. So war jedenfalls unsere Erfahrung und wir sind noch nie reingefallen. (7 x Karibik, 2 x Griechenland). Wir haben weder einen schlechten Service erlebt noch minderwertige Speisen oder Getränke erhalten. Oder haben wir einfach nur Glück gehabt? Jedenfalls kommt bei AI eine Art "Schlaraffenland-Gefühl" auf: Wenn man Durst hat (hat man bei den hohen Temperaturen eigentlich fast immer), holt man sich einfach ein Glas Wasser oder Fruchtsaft. Ein Kaffee nach dem Essen oder am Nachmittag? Kein Problem! Vor dem Abendessen schon mal einen Cocktail? Auch kein Problem und man braucht weder Brieftasche noch Kreditkarte, manchmal nicht mal das berüchtigte Armbändchen, was ich persönlich gar nicht so schlimm finde. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passte bisher immer. Mein Fazit: Vor dem Urlaub genau nachlesen, ob die Leistungen, auf die man Wert legt, auch wirklich im Preis enthalten sind. Falls das nicht der Fall sein sollte, besser ein höherwertiges Hotel buchen!

  • michael_w
    Dabei seit: 1180656000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1185349907000

    @salvamor41 sagte:

    @ michael w

    Aufgrund der PN, die ich eben von Dir erhalten habe, zeige ich Dir die gelbe Karte.

    Hi,

    vielleicht macht man solche Dinge persönlich, aber da kann ich wohl nur die Konsequenz ziehen und das Thema für mich schließen.

    Ciao,

    Michael :frowning:

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1185353263000

    @michael

    warum für dich schließen!

    Schau mal, wenn jeder, dem die andere Meinung oder ein Nebenkriegsschauplatz einer Diskussion nicht passt, gleich drüber seinen eigenen Thread aufmacht, dann kennt sich niemand mehr aus.

    Das ganze wäre sehr übersichtlich. Also, nicht gleich beleidigte Leberwurst spielen ;)

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • michael_w
    Dabei seit: 1180656000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1185353873000

    @meinungsfreiheit sagte:

    @michael

    warum für dich schließen!

    Schau mal, wenn jeder, dem die andere Meinung oder ein Nebenkriegsschauplatz einer Diskussion nicht passt, gleich drüber seinen eigenen Thread aufmacht, dann kennt sich niemand mehr aus.

    Das ganze wäre sehr übersichtlich. Also, nicht gleich beleidigte Leberwurst spielen ;)

    LG

    Hi und Guten Morgen,

    ich mache das nicht, weil ich die beleidigte Leberwurst spielen will. Das hat andere Gründe. Siehe Mail weiter oben.

    LG zurück,

    Michael ;)

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1185363265000

    @effi sagte:

    Was kommt eigentlich nach AI und Ultra-AI ?

    effi, man müßte sich die aktuellen Urlaubsgewohnheiten der Nordamerikaner ansehen, dann wüßten wir fast paßgenau, was uns da noch bevorsteht, denn wir übernehmen ja automatisch deren Lebensgewohnheiten, auch Urlaubsgewohnheiten, ziemlich kritiklos.

    Was könnte noch an Steigerungen kommen im AI-Bereich? Vielleicht persönliche Butler oder Sekretäre/Sekretärinnen, die den Urlaubern Wege abnehmen, Ausflüge und Mietwagen buchen, das Essen vorkosten etc.?

    Kennt sich jemand von den Usern mit den amerikanischen Usancen aus?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • el_loco
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1185363823000

    Eine Steigerung gibt´s immer.

    Die Individualreisenden haben es ja auch schon vom Spirituskocher zur Frittenbude geschafft.... ;) :p

    Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht....
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1185363880000

    Warum ist AI in Nordamerika, Deutschland, Österreich, Holland so außerordentlich beliebt? Und in Frankreich und Italien besispielsweise fast völlig unbekannt!

    Die Frage stand hier schon mal im Raum: Man könnte ja glatt auf die Idee kommen, daß die Beliebtheit von AI in bestimmten Ländern in Korrelation zum Stellenwert guten Essens und Trinkens steht.

    Wenn das nicht so ist, woran liegt es, daß Deutsche, Österreicher, Holländer so versessen auf AI sind?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • rose82
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1185364332000

    Ich mach eigentlich nur mehr All-Inkl. Urlaub und ich war jedesmal noch zufrieden (egal ob in Griechenland oder in der Türkei). Ich wurde immer schnell und freundlich bedient bzw. gab es auch immer zB Limo und Bier zum Selberzapfen (find ich persönlich auch super). Was bei dem Angebot alles dabei ist erfahrt man im Katalog. Jeder hat sein eigenes AI Angebot. bei manchen sind nur einheimische Getränke dabei, bei anderen auch internationale, bei manchen sind Cocktails zu bezahlen, bei anderen wieder gratis und die Uhrzeit steht auch überall dabei.

    Also, wenn man die Katalogbeschreibung gescheit durchlest dürften keine Überraschungen mehr passieren.

    LG,

    Rose

    PS: Und bezüglich schnellen Service...ich/wir geben den Servicepersonal und der Putzfrau immer gleich am Anfang vom Urlaub ein kleines Trinkgeld und sie kümmern sich gleich immer gaaaaaaaaaanz schnell um dich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!