• angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1184940615000

    Hab ich was verpaßt? Sind die HP Hotels in den letzten zwei Jahren kleine lauschige Orte geworden, in denen es nur noch á la carte Speisesäle gibt, ruhig, mit netter, schneller Bedienung?

    Also ich hab auch in HPs abends beim Büffet Leute gesehen, die sich die Teller vollgepackt haben, als obs morgens nichts mehr gäbe, volle Teller stehen gelassen haben, aber schlimmer noch beim Frühstück, wo man sich für den ganzen Tag mit Essen eingedeckt hat.

    Is ja schließlich alles bezahlt.

    Das gilt nicht nur für AI- Urlauber.

    Ich genieße mein AI, mal spontan am Strand meinen Kaffee trinken, nen Snack zwischendurch, ohne Geld mitzunehmen oder immer aufzuschreiben, was ich zu bezahlen habe, damit ich die Abrechnung überprüfen kann.

    Das hindert mich aber nicht daran, auch außerhalb des Hotels bei (eigenen Ausflügen) mal was zu essen oder zu trinken.

    Mir im Laden ein Wasser zu holen, um am Strand günstig warme Brühe zu trinken? Nee.

  • molly41
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1184941905000

    Hallo

    Ja und gerade in Griechenland ziehen Sie uns voll ab. Haben das auf Korfu genauso erlebt und dachten die wollen uns auf den Arm nehmen.

    Wir buchen immer AI aber in anderen Ländern wie Dubei, Ägypten, Marokko, usw war das nie so, da war AI wirklich AI. Ist schon echt der Hammer, aber dadurch würde ich mir meinen Urlaub auch nicht vermiesen lassen, denn machen kann man vor Ort sowieso nicht. Schade

    Nun der Bericht war also nicht neu für uns und wir mussten auch ein bißchen Schmunzeln ;)

    Gruss

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1184942576000

    @eslipart sagte:

    Mir im Laden ein Wasser zu holen, um am Strand günstig warme Brühe zu trinken? Nee.

    Wasser gibts da in ner Strandbude auch. Die haben soviel davon, dass sie es auch verkaufen müssen :D und Wasser ist ja so teuer ;)

    Warme Brühe? Meinst denn Kaffee, den soll man doch warm trinken, außer man benötigt ihn kalt :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1184943604000

    ach meinungsfreiheit, du weißt, daß ich "im Laden" geschrieben habe,

    weil es hier immer heißt, man kann sich billig Wasser im Geschäft holen und muß nichts an der Strandbar kaufen.

    Ich find AI in der Türkei, Ägypten, also in Gegenden, in denen es wenig Möglichkeiten zum "Essengehen"gibt, in Ordnung und praktisch, find auch nicht, daß ich mal übern Tisch gezogen worden bin, wenn ich die Beschreibung gelesen habe.

    Woanders ziehe ich ein Hotel mit "Nur Frühstück" vor, da kann ich mir immer überlegen, wann und wo ich essen und trinken gehe. Denn auch manche HP Gäste denken, alles ist bezahlt, also egal, wieviel ich liegenlasse.

  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1184944333000

    @biancabibi sagte:

    .... wir buchen immer AI...aber es gibt wirklich unterschiede...wir waren vor 3 jahren in tunesien...super hotel..klasse AI...aber die HP-gäste werden wirklich anders behandelt...die bekamen die getränke in gläsern wir in plastikbechern...hat uns nicht gestört ist aber so....

    vor 2 jahren waren wir auf mallorca...wieder AI....die HP-gäste waren immer vor den AI- gästen dran...aber ist doch unter`m strich egal....

    Es gibt sehr gute AI Häuser und die AI Mogelpackungen. Ich dachte die Zeit der Plastikbecher gehört (außer vielleicht am Strand wo es sehr sinnvoll ist da viele alles einfach stehen und liegen lassen) der Vergangenheit an? Scheinbar doch nicht. Hotels die AI dazu benutzen (Getränkeautomaten oder überhaupt keine Bedienung) um Personal zu reduzieren sind für mich eine typische Mogelpackung. Die RV beschreiben zwar wann und auf was man Anspruch hat. Hätte man mir aber vor der Buchung gesagt, dass AI hier auch gleich noch einen Job als Kellner beinhaltet, hätte ich sofort abgewinkt. AI ist nicht AI. Diese AI Mogelpackungen in Europa mit Mittelmeer-Ländern kommen für mich (einmal hat mir völlig gereicht) nicht mehr in Frage. Mir ist es eben nicht egal, welche Leistungen (nicht) erbracht werden.

    Gruß Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1184944879000

    @eslipart

    ist doch Freitag mittag und das WE steht bevor ;)

    Wenn ich in dein Profil schaue und du ergänzt hier mit Türkei und Ägypten, sehe ich das auch so, denn dort finde ich ALL durchaus akzeptabel.

    Nicht immer ist ein Supermarkt ums Eck!

    Habe, als es noch kein HC gab, in der Türkei bei HP auch mal kräftig was liegen lassen. Dafür war das Hotel spitze!(Turquoise, was mittlerweile auch ALL ist)

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1184945141000

    @eslipart sagte:

    Ich find AI in der Türkei, Ägypten, also in Gegenden, in denen es wenig Möglichkeiten zum "Essengehen"gibt, in Ordnung und praktisch, find auch nicht, daß ich mal übern Tisch gezogen worden bin, wenn ich die Beschreibung gelesen habe.

    Die Frage ist nur, warum es in vielen Gegenden kaum Möglichkeiten gibt, sich außerhalb der Hotelanlagen zu verpflegen.

    Bedauerlicherweise ist es mittlerweile häufig der Fall, daß mit dem Ansturm auf AI - Hotels die Restaurants, Bars, Discos, etc., die vorher zur touristischen Infrastruktur gehörten, nach und nach verschwanden, weil die Gäste ausblieben. Nachfragebedingt stellen immer mehr Hotels von HP auf AI um.

    Ich denke, AI ist zwar eine tolle Sache besonders für Familien, allerdings muß in den Zielgebieten darauf geachtet werden, daß das Verhältnis zwischen AI- und "normalen" Hotels ausgewogen ist, um auch die Infrastruktur außerhalb der Hotelanlagen zu erhalten.

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1184945165000

    @meinungsfreiheit

    Eben, kommt doch nicht nur aufs Essen an. :D

    Und bei Familien seh ich halt schon den Spareffect, Kinder können sich dumm und dämlich trinken, wolln zwischendurch mal was.

    Und die haben doch auch Urlaub.

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1184946705000

    Ich sehe es genauso, wie Sina1. Durch AI verschwinden viele Restaurants, Bars, Discos usw. in der Umgebung.

    Weil, warum, soll ich noch draußen Geld für Bier oder Essen ausgeben, wenn ich drinn alles "umsonst" bekomme. Ich mache beides, HP, AI oder nur mit Frühstück, wenn viele Restaurants in der Nähe sind. Fahre ja öfter nach Lanzarote, Costa Teguise. Einmal Club Albatros: AI. Verzehre draußen nichts. Dann mit meiner Frau , Hotel: Occidental Costa Teguise Playa. Freuen uns immer, wenn wir andere Restaurants und Bars besuchen können. Es werden aber immer weniger, weil da immer mehr AI Hotelanlagen entstehen. Viele Geschäfte und Restaurants sind geschlossen, oder verkommen! Aus Gesprächen mit den Geschäfts-und Barleuten, erfährt man, daß durch die AI,s nur noch sehr wenig Leute nach Außerhalb gehen. Das ist eigentlich schade. Ähnlich ist es auf Fuertventure, Costa Calma. Ein kleines nettes Zentrum mit Restaurant zerfällt. Ringsum fast alle nur AI.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • carbonicum
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1184948398000

    alles schön und gut, aber....

    trotz AI gingen wir oft in der Türkei essen, um die richtigen Speisen kennnenzulernen, das Einheimische usw.

    machen wir nicht mehr, denn man wurde nur abgezockt!

    erstens gibt es in kleinen Läden da wo oft einheimische Speisen keine Preistafeln o.ä.

    das Erwachen kam immer mit der Rechnung die total gesalzene Touripreise hatte :disappointed: einfach nur unverschämt!!!

    einmal waren wir mit einer grösseren Gruppe aus dem Hotel auf dem Bazar essen gegangen, im Lokal waren sehr viele Einheimische, die auch Essen mitnahmen nach Hause und so,

    es gab für jeden einen Yufka-Döner und Getränke

    ich weiss nicht mehr was wir damals bezahlt haben, aber wir alle waren der Meinung, dass die Preise sehr hoch waren und dass wohl keiner der Türken so viel für Essen ausgeben würde. :?

    finden wir sehr schade, also bleibt bei AI.....

    lg

    carbo

    in every color there is the light in every stone sleeps a cristal
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!