• ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1336079171000

    ich denke mal den Spruch wird es wohl in jedem Dialekt geben.

    Allerdings woher nimmst du die Weisheit das AI- Urlauber ans Hotel gekettet sind?

  • Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1336079389000

    @Carsten,

    das mit dem "nett" im Restaurant essen gehen, mag zu zweit ja sehr nett sein,

    aber ich bin alleine im Urlaub und da esse ich doch lieber im Hotel, wo ich meistens schon Leute kenne, mit denen man dann zusammen plaudern kann. :-)

    Wenn ich den ganzen Tag unterwegs was, finde ich es aber auch sehr schön, einfach nur am Buffet mir was zusammen zustellen, bin aber auch nicht so der anspruchsvolle Esser. ;-)

    Side 18.10.- 25.10.16
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1336079520000

    Nein, natürlich sind AI-Urlauber nicht ans Hotel gekettet. Ich hatte aber schon weiter oben geschrieben, daß ich nicht bereit bzw. in der Lage bin, AI + Essen in Restaurants zu bezahlen. Wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin, ist es mir aber zu stressig, ständig zum Essen - ja auch zum Abendessen zwischen 17.00 und 22.00 Uhr - ins Hotel zurückzukehren. Auf mein Posting vor ein paar Tagen kam dann irgendwann die Frage, was ich unter "Unabhängigkeit" verstehe. Dies habe ich soeben versucht zu erklären. Von Ketten habe ich dabei nichts geschrieben.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44650
    geschrieben 1336080349000

    @Gaukelei

    "Ketten" entstammen dem "orthodoxen Vokabular" ... ich hab dich wohl verstanden und aus meiner Sicht hast du eine der persönlichsten und am wenigsten "missionierenden" Begründungen geliefert, die es für unabhängige Buchungen geben kann!

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7081
    Verwarnt
    geschrieben 1336081355000

    ....uuupppps, da fällt mir gerade ein, trotz AI hab ich im Herbst 2011 im "Bierkönig" gebechert, was für ein Verlust in der Reisekasse...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1336081468000

    @von Schmelling: Danke! Wer meine "Fußnote" richtig versteht, weiß, daß ich niemanden missionieren möchte. Urlaub ist doch dafür da, daß man vom täglichen Leben, das bei jedem anders aussieht, Abstand nimmt. Ich persönlich habe im Alltag genug Termine, so daß ich im Urlaub nicht an Zeit und Ort für das Essen gebunden sein möchte. Allerdings habe ich diesbezüglich auch keine gesundheitlichen Probleme, auf die ich Rücksicht nehmen müsste.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1336081607000

    @Rhodos Peter: Ich meinte nicht einmal auswärts "bechern", sondern ständig, von wenigen Ausnahmen abgesehen, auswärts essen und natürlich auch trinken.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7081
    Verwarnt
    geschrieben 1336081998000

    @Gaukelei

    ich habe Dich schon verstanden, keine Sorge...

    (und ich denke Du mich auch)

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1336082589000

    @Siegi: Das ist natürlich nachvollziehbar, es ist halt eine persönliche Frage dessen, was man gerade möchte. Wenn du als Alleinreisender Kontakt möchtest - um so besser, dann geht´s ja auf. Ich war mal alleine eine Woche auf Kos und habe bewusst ÜF gebucht, weil ich eben genau das Gegenteil wollte: Meine Ruhe und Zeit für mich, und zwar den ganzen Tag.

    @VS: Was du zur "Restaurantsuche" schreibst, hat sicherlich auch viel wahres.

    @ReinaDoreen: Es ging nicht um Restaurantbesuche, sondern nur um die Restaurantsuche.

  • Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1336084082000

    Das einzige, was ich bei AI-Hotels nicht mag, sind die Leute, die Mittags schon volltrunken am Pool rumgröhlen, da sie pünktlich um 10.00 die Bar entern.

    Aber solche Leute werde ich wohl nie verstehen. Wäre da nicht ein 14tägiger Aufenthalt in der örtlichen Kneipe billiger? ;-)

    Deswegen mache ich AI-Urlaub normalerweise nur dort, wo es ringsum das Hotel kaum Unterhaltungsmöglichkeiten gibt. In der Dom.Rep. (waren in Juan Dolio) gab es außer ein paar Hotels und einer Ladenzeile, die abends um 19.00 zu machte, gar nichts. Da war AI schon ganz gut. Auf Mallorca benötige ich AI normalerweise nicht, da es dort Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten in Hülle und Fülle gibt, aber da dieses Hotel, welches ich gebucht habe, ne Menge Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten anbietet und das zu einem super Preis, habe ich halt AI

    genommen. Werde nach meinem Urlaub berichten, obs die richtige Entscheidung war.

    Ist zwar Off topic, aber was ist mit den Smilies?? Ich kann keine mehr einfügen. ?

    Side 18.10.- 25.10.16
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!