• Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1209995958000

    Da muss ich auch passen, habe bisher 2 mal so ein Armband nehmen müssen. Aus dem letzten konnte ich aber rausschlüpfen, hatte es etwas gedehnt. Daß ich es tagelang nicht getragen habe, war keinem aufgefallen.

    Wie "alte Profis" (danke auch dafür Sokrates :D ) es aber dann als festgetackert vermeiden können, hat mir bisher keiner gesagt.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6006
    geschrieben 1209996794000

    Hallo Reisemarie,

    du hast dir die Antwort praktisch schon selber gegeben.

    Wenn die Angestellten dich kennen fällt es auch nicht auf, daß man keins mehr trägt.

    LG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • carina-j
    Dabei seit: 1160352000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1210000716000

    @Metrostar

    Über dein erstes Posting "Das soll Urlaub sein?" musste ich schmunzeln.

    Recht haste, denn so wie von dir beschrieben, haben wir viele Urlaube in Dänemark (im gemieteten Ferienhaus) verbracht. Zum Urlaubsende musste man dann noch eine gründliche Endreinigung vornehmen.

    War ja für eine gewisse Zeit ganz nett aber erholsamer ist denn doch eine Pauschalreise in südliche Gefilde, am liebsten mit Allincl..

    LG, Carina

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1210002024000

    @Reisemarie sagte:

    .

    Wieviele tun es wirklich???

    Das Argument, warum soll ich woanders was bezahlen, was ich in meinem AI-Hotel schon bezahlt habe, ist ja richtig.

    Hallo Helga,

    klar, haben wir bei unseren Ausflügen auf Sri Lanka außerhalb etwas gegessen und getrunken, obwohl wir AI gebucht hatten. Bleibt ja gar nichts anderes übrig ;-), wenn man u. a. zwei Tage unterwegs ist.

    Natürlich haben wir "nach" den Ausflügen nur noch im Hotel gegessen. Das wäre doch wirklich rausgeschmissenes Geld, außerhalb essen zu gehen, wenn die Hotelküche sehr gut ist.

    Ob und welcher Wein inklusive ist, hat uns wenig interessiert, da wir keine Weintrinker sind.

    Teuren Fisch kann ich auch bei Maassen essen. Da brauch ich nicht für in den Urlaub zu fliegen

    LG Karin

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1210002947000

    @Reisemarie sagte:

    Ich habe in vielen richtig guten Restaurants nur in seltensten Ausnahmen Gäste mit einem Plastikarmband gesehen oder kann man die nach Belieben aus- und anziehen?

    ...es gibt auch Anlagen, in denen Du bei AI keine "Hundemarken" bekommst. ;) Dennoch kann man auch außerhalb essen und trinken gehen, es fällt scheinbar noch nicht einmal auf... :laughing:

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1210004625000

    Auf Essen kann ich bei AI gerne verzichten und gehe viel auswärts essen. Ich finde AI lohnt sich wegen der Getränke tagsüber. Da ich viel in Hotels mit Hotelstrand war und sich dort eine Strandbar befand. In Mexico haben die Strandhotels ihre Ecke für ihre Gäste auch am öffentlichem Strand. Es gibt keinen Privatstrand. Es ist viel gemütlicher in einem schönen kleinen Restaurant zu essen als in einem Speisesaal.

    23.11-27.11 Dublin
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1210005619000

    @curiosus

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Liebe Grüße Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1210010960000

    @alle

    Glückskind

    also ich habe festgestellt, dass jede Urlaubsart Vor-und Nachteile hat.

    Es kommt auf die Situation an: z.B.: Lage, Kinder usw.

    In jeder Kategorie hat es liebe, anständige Leute!

    Fazit: Leben und leben lassen.

    Liebe Grüsse :kuesse:

    ALICE

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1210024733000

    Hallo,

    Selbstversorgung? Never ever.

    Räume meine Kleidungsstücke selber zurecht wie ichs haben will, das wars aber schon.

    Alle anderen Verpflegungsarten haben auch für mich - je nach Reise/Urlaub - ihre Daseinsberechtigung. Ich habe zwar keine Kinder, aber wenn ich schon mal mit Neffen und Nichte verreiste (je 1000 Portionen Pommes und Cola vertilgend) auch ohne AI halte ich es auch nicht anders.

    Am meisten aber liebe ich ein "quasi AllIn" wie es auf Kreuzfahrtschiffen meistens Standard ist d.h. alle Mahlzeiten (teilweise rund um die Uhr) und Kaffee, Tee, Wasser und Softdrinks vom Automat. In den Servier-Restaurants gibts ebenfalls Kaffee und Wasser. Brauche ich lediglich noch Wein und die dort üblicherweise seeeehr leckeren Cocktails extra. Das ist eine sehr übersichtliche Sache mit den Aufpreisen. Bei Landgängen bin ich nachgerade froh, dass ich das Mittagessen und teatime ausfallen lassen kann um Gewichtszunahme etwas einzudämmen.

    LG

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Major
    Dabei seit: 1185062400000
    Beiträge: 51
    gesperrt
    geschrieben 1210675286000

    Buche grundsätzlich keinen Pauschalurlaub mehr. - Für einen Badeurlaub ganz nett, aber für jemanden (wie mich) der etwas von einem Land sehen möchte ist das ein Horror. Noch dazu muss man immer wieder zum Hotel zurück.

    Hatte bis jetzt nur 3 Pauschalurlaube gebucht (Ägypten, Tunesien, Mallorca) und die reichen mir. - Bei 2 davon war auch AI dabei.

    Diue halbe Zeit des Urlaub´s war ich nicht im Hotel anwesend. Darum AI..... Nie wieder!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!