• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23678
    geschrieben 1655647170373 , zuletzt editiert von Kourion

    @wukovits

    Dennoch kann es den einen oder anderen Streik geben - klick

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • JaguarDesire
    Dabei seit: 1575566384323
    Beiträge: 79
    geschrieben 1655647211750

    @sanne678 sagte:

    @der unbeugsame…. Ich würde, sofern es geht, die Flughäfen meiden, an denen es, Stand jetzt, zu extremen Problemen kommt…. Sofern das geht.

    die Flughäfen, an denen die Sicherheitskontrollen an Privat Unternehmen vergeben wurden, Sind ja extrem betroffen, bezüglich Personalmangel.

    es ist wohl in diesen Zeiten, so blöd das klingt, eine Lotterie, ob man fliegt oder nicht.

    Halte das für Unsinn.

    Am Flughafen Hannover liest man häufig bei den Bewertungen, dass die Sicherheitskontrollen extrem lang sind, das Personal unterbesetzt ist und viele ihren Flug verpassen.

    Habe mich deswegen auch total verrückt gemacht.

    Fakt war dann:

    Sicherheitskontrolle völlig ausreichend besetzt, keine langen Schlangen.

    Alles wie üblich ..

    Will nicht bestreiten dass es Stoßzeiten gibt zu denen katastrophale Zustände herrschen.

    Man sollte allerdings nicht in Panik verfallen oder glauben, die Zustände wären permanent so.

    Einen Grund solche Flughäfen zu meiden, sehe ich nicht denn man darf auch davon ausgehen dass in den negativen Bewertungen & Meldungen vieles auch überdramatisiert wird.

  • sanne678
    Dabei seit: 1593362343137
    Beiträge: 1132
    geschrieben 1655652104481

    … ob da jetzt etwas überdramatisiert wird oder nicht, das vermag ich nicht zu beurteilen.

    Dem TE ging es um eine Flugreise im August, was bekanntlich eine „Stoßzeit „darstellt.

    ich persönlich und da spreche ich nur für mich, würde in den Sommerferien bestimmte Flughäfen meiden, sofern es geht natürlich, was den Wohnort angeht, nicht mehr , nicht weniger.

    ob das Panikmache ist oder nicht, werden wir in ein paar Monaten wissen ;-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1615
    geschrieben 1655707005771

    @Kourion

    Natürlich kann und wird es Streiks geben da zur Zeit eine Große Personalnachfrage besteht. Jedoch sieht es für mich aus als wäre das Kurzarbeitsmodell welches Firmen die Möglichkeit gegeben hat Ihr Personal zu halten ein grßer Erfolg. In anderen Ländern konnten die Firmen zu Beginn von Corona Ihr Personal nicht schnell genug loswerden. Jetzt haben diese Firmen alle ein Problem da die Gekündigten die Frechheit besessen haben sich beruflich umzuorentieren.

    Gruß

    Karl

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23678
    geschrieben 1655715592601 , zuletzt editiert von Kourion

    @wukovits

    Das war gewiss eine gute Sache und verhindert gewiss auch einiges. Allerdings gibt's ja auch noch andere Airlines, die Flüge absagen - Das Chaos auf Flughäfen trifft jetzt auch Salzburg Und was die Streiks angeht... mal abwarten, wie's mit Lauda + Mallorca aussehen wird.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!