• Der Unbeugsame125
    Dabei seit: 1325289600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1655559088178

    Hallo zusammen,

    ist jetzt schon bekannt, welche Flüge wirklich sicher sind oder bei denen es sicher eine Alternative gibt?

    Schwester mit Familie waren heute FFM und nach der Gepäckaufgabe wurde ihnen erst gesagt, dass der Flug ersatzlos gestrichen wurde.

    Darauf hätten wir im August keine Lust und überlegen, ob wir nicht stornieren. :-/

    Kann man sich 100 % gegen einen solchen Flugausfall versichern, u. U. auch nachträglich? Wie macht man das am besten?

    Danke Euch.

    Schöne Grüße

    DU

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 3173
    geschrieben 1655563568298

    N a c h der Gepäckaufgabe kam die Info? Ist es überhaupt möglich, für einen bereits gecancelten Flug einzuchecken? Wohin sollte der Flug denn gehen?

    Die Frage nach den (im August) mit Sicherheit stattfindenden Flügen wird dir niemand beantworten können.

  • Der Unbeugsame125
    Dabei seit: 1325289600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1655567289136

    SO hatte sie es erzählt! :-/

    D. h., nix ist sicher?

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 834
    geschrieben 1655567783585

    Richtig. Nix ist sicher, nie! Derzeit liegt es häufig an mangelnden Personalkapazitäten, jederzeit kann es aber auch an Streiks, medizinischen Notfällen, technischen Problemen oder schlichtweg dem Wetter liegen.

    Der Strauß an Möglichkeiten ist breit gefächert und ziemlich bunt.

    Wer die Gegenwart genießt, hat in Zukunft eine wundervolle Vergangenheit.
  • sanne678
    Dabei seit: 1593362343137
    Beiträge: 1132
    geschrieben 1655575126234 , zuletzt editiert von sanne678

    @der unbeugsame…. Ich würde, sofern es geht, die Flughäfen meiden, an denen es, Stand jetzt, zu extremen Problemen kommt…. Sofern das geht.

    die Flughäfen, an denen die Sicherheitskontrollen an Privat Unternehmen vergeben wurden, Sind ja extrem betroffen, bezüglich Personalmangel.

    es ist wohl in diesen Zeiten, so blöd das klingt, eine Lotterie, ob man fliegt oder nicht.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23678
    geschrieben 1655583216925 , zuletzt editiert von Kourion

    @Der Unbeugsame125

    Da auch mal wieder Streiks im Gespräch sind und du ja schon gebucht hast... Achte auf entsprechende Infos in den Medien oder schau hier im Forum in die in Frage kommenden Länder- / Insel- und Airline-Threads.

    Kannst du kostenfrei stornieren ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Der Unbeugsame125
    Dabei seit: 1325289600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1655615354552

    Ja, ich kann kostenfrei stornieren.

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 834
    geschrieben 1655625777276

    Das würde ich wiederum auf keinen Fall machen. Warum?

    Ja, in diesem Sommer wird es an vielen Flughäfen holprig werden. Holpriger als wir es gewohnt sind. Aber wir sind es gewohnt in besonderer Weise über die Widrigkeiten zu sprechen, also alles was nicht läuft. In den Medien und hier im Forum wird aber nicht über die nach wie vor große Mehrheit an Flügen diskutiert die pünktlich starten und ankommen.

    Im übrigen haben wir verlernt, dass zum Reisen auch immer gewisse Risiken und Eventualitäten gehören. Der Flug gehörte schon immer dazu. Vielmehr versuchen wir unsere Urlaube so weit zu planen und zu optimieren, dass wir schon wissen wie viel Lagen das Toilettenpapier im Urlaubshotel hat.

    Ich lasse mich viel eher von der Aussicht auf schöne Strände, gutem Essen und neuen Bekanntschaften leiten. Und sollte es zu Verzögerungen kommen, helfen Ruhe und die nötige Portion Humor schon weiter. Okay, bei den hier auch beschriebenen Verspätungen von teilweise bis zu zwei Tagen, ist dann echt Feierabend.

    Aber ich gewinne nicht im Lotto, also wird mir das auch erspart bleiben.

    Wer die Gegenwart genießt, hat in Zukunft eine wundervolle Vergangenheit.
  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3985
    geschrieben 1655642589639

    @der-unbeugsame125 sagte:

    [...] ist jetzt schon bekannt, welche Flüge wirklich sicher sind oder bei denen es sicher eine Alternative gibt?

    Nein, alle Glaskugeln sind während den Anfängen der Pandemie verbraucht worden. In die Zukunft kann keiner schauen.

    Darauf hätten wir im August keine Lust und überlegen, ob wir nicht stornieren. :-/

    Wenn euch das Risiko zu hoch, habt ihr kene andere Wahl.

    Kann man sich 100 % gegen einen solchen Flugausfall versichern, u. U. auch nachträglich? Wie macht man das am besten?

    Nein, kann man nicht, schon gar nicht nachträglich. Es gibt keine 100% Reisegarantie, dass die Airline dich, egal was kommen, ins Zielgebiet bringt. Und Versicherungen funktionieren selten rückwirkend. Wäre 'ne geile Sache....

    @der-unbeugsame125 sagte:

    D. h., nix ist sicher?

    Genau so ist es aktuell bei diesem Thema.

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1615
    geschrieben 1655646794268

    Hallo

    In den österreichischen Medien gab es Aussagen sowohl von der AUA als auch vom Flughafen Wien das das Problem in Österreich nicht so gravierend werden würde da man das Kurzarbeitsmodell der Regierung optimal genutzt habe und daher nicht soviel Personal wie in anderen Ländern entlassen mußte.

    Gruß

    Karl

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!