• Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1408101155000

    Hallo Berlingirl,

    klar geht das. Esta muß nicht vorgezeigt werden, die Daten sind ja elektronisch gespeichert und bei der Einreise wird der US-Beamte sehen, dass Du ein gültiges Esta hast, auch dort mußte ich noch nie meinen ausgedruckten Antrag vorzeigen. Und die ebenfalls erforderlichen Apis-Daten gibt man i.d.R. ja vorab über die Homepage der Fluggesellschaft ein, also alles kein Problem. Vor ein paar Jahren wurde man bei USA-Flügen noch viel gründlicher bereits vor Abflug in Deutschland befragt und das Handgepäck doppelt und dreifach kontrolliert, das habe ich in den letzten Jahren nicht mehr so umfangreich erlebt.

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1408108583000

    Ich kann nur am Beispiel von Singapore Airlines sagen, dass man zwar Online einchecken kann, aber keine Bordkarte ausdrucken kann. 

    Wenn man beim CheckIn steht, wird man noch vorher nach dem ESTA gefragt (welches man ausgedruckt vorzeigen muss!), sonst wird man gar nicht zum CheckIn gelassen.

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5750
    geschrieben 1408361733000

    Habe dieses Jahr erstmals den Web-Check-In bei Air Berlin für unsere Urlaubsreise nach Hurghada genutzt und funktioniert relativ einfach und problemlos.

    Man gibt die Buchungsnummer und seinen Namen ein und dann folgt man der Navigation. Als Sitzplätze wurden uns welche in Reihe 17 vorgeschlagen, wenn man dann auf den "Sitzplan" geht, kann man aus den noch freien Plätze seinen Wunschplatz auswählen. Anschließend druckt man die Bordkarte im A4-Format aus und hat schon Mal eine Sorge weniger.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1275
    geschrieben 1408369237000

    Der Online-Check-In ist auch für Flüge in die USA in der Regel kein Problem. Wir hatten nur einziges Mal das Problem, dass wir für meinen Mann keine Boardkarte ausdrucken konnten, weil er für einen 100 % Check am Flughafen ausgewählt wurde. Angeblich werden auf jedem Flug in die USA ein paar Leute (keine Ahnung, wie viele) ausgewählt, die am Flughafen durch eine gesonderte Sicherheitsprüfung müssen. War aber auch nichts Wildes, das Handgepäck wurde halt genauer durchsucht und er wurde abgetastet. Die Boardkarte bekamen wir dann am Flughafen, den Online-Check-In konnten wir aber machen.

    ESTA mussten wir auch tatsächlich einmal beim Baggage Dropoff vorzeigen. Wenn ich mich richtig erinnere, war das auch bei Singapore Airlines beim Flug nach New York. Sonsten mussten wir es nie vorzeigen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42292
    geschrieben 1408578842000

    Mal wieder GROSSARTIG ... 4U (Germanwings) mit absolut flexiblen Optionen und tadellosem Ablauf.

    Bordkarten in Sekundenschnelle auf dem Schmarrnfone und easier ging kaum ...

    ;)

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Enra90
    Dabei seit: 1374969600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1408662362000

    Übrigens: mit Air Berlin und Neckermann Pauschalreise hat auch alles perfekt geklappt, einfach auf dem iPhone die Boardkarte gespeichert.

  • alfredb
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1410279966000

    Hallo,

    habe über Thomas Cook eine Pauschalreise gebucht, fliege mit AB.

    Bei der Buchung gibt es nur eine Vorgangsnummer.

    Woher bekomme ich die AB Buchungsnummer?

    Danke.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1410282472000

    Mit Glück von deiner Buchungsstelle für Thomas Cook.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • alfredb
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1410283755000

    Dankeschön

  • Oldie46
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1410285188000

    Diese Frage habe ich heute auch gestellt, unter Neckermann. Dazu gibt es auch eine Antwort. Ich habe zwar meine Reservierung von Opodo bekommen. Meine Hoffnung, auf der Bestätigung finde ich den üblichen Buchungscode, hat sich leider nicht erfüllt. Mal sehen ob der Online Check In klappt. Das Verfahren nervt doch etwas und entspricht auch nicht mehr im Standard, den man sonst  bei Flugreisen gewohnt ist, wenn man sich die Daten zusammensuchen muß .

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!