• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1193780431000

    Und was,wenn er "nein" sagen würde?Dann 10-12 Stunden kerzengerade im Sitz sitzen :shock1: .Die Lehnen sind doch zum verstellen da,da muß jeder Passagier mit rechnen,das der Vordermann diese zurück klappt.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1193781022000

    @woodstöckchen

    dann muß man einen Kompromiss finden u. die FB zu Rate gezogen werden. Natrlich hat ein Vordermann Anrecht auf Zurücklehnen, aber wenn der Hintermann die Beine auf Grund der Größe am Sitz hat u. es nicht geht, dann kann man nicht einfach ums Verplatzen seinen Egomanen raushängen lassen. Was soll dieser Mensch mit seinen Beinen machen, sie sich um den Hals wickeln? ;)

  • Urmel48
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1193782160000

    1. Das dumme Einchecken, alle auf einmal und nicht erst die hinteren und dann vorne - Meistens zumindest.

    2. das lange Verstauen des Handgepäcks vieler Mitreisender

    3. die Sitzbreit und der Abstand nach vorne

    4. der unsaubere Umgang mit dem Gepäck - fast jedesmal ist was defekt

    5. keine vernünftigen Becherhalter in den Klapptischen - wie soll ich den Wasser- und Kaffeebecher sauber hinstellen, ohne das er umfällt, selbst in Billigautos gibt's vernünftige Halterungen

    6. Der Lärm im Flugzeug durch die Turbinen und den Wind, das macht mir oft Kopfschmerzen.

    7. die kleinen Bildschirme - darauf erkennt man nichts richtig

    8. kotzende Mitreisende (echt übel, es sollte vorher kostenlose Tabletten geben, die letzte Frau neben mir sagte sie hat das Problem immer, aber keine Tabletten)

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1193784002000

    @carsten wismar sagte:

    @woodstöckchen

    dann muß man einen Kompromiss finden u. die FB zu Rate gezogen werden. Natrlich hat ein Vordermann Anrecht auf Zurücklehnen, aber wenn der Hintermann die Beine auf Grund der Größe am Sitz hat u. es nicht geht, dann kann man nicht einfach ums Verplatzen seinen Egomanen raushängen lassen. Was soll dieser Mensch mit seinen Beinen machen, sie sich um den Hals wickeln? ;)

    Ganz einfach nicht anwinkeln sondern lang unter den Vordersitz legen, das klappt immer.......

    Probleme haben doch nur die, die meinen sie müssten die Beine im 90 Grad Winkel halten...nur dann kann es überhaupt zu Platzproblemen kommenwenn man sehr gross ist....wenn man hier liest, meint man 90% der Leute sind über 1,95cm gross.......und wenn der seinen Sitz auch neigt, bleibt der Abstand EXAKT gleich....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1193817013000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    dann muß man einen Kompromiss finden u. die FB zu Rate gezogen

    Ganz einfach nicht anwinkeln sondern lang unter den Vordersitz legen, das klappt immer.......

    ......und wenn der seinen Sitz auch neigt, bleibt der Abstand EXAKT gleich....

    So seh ich das eigentlich auch. Der Abstand wird nur im Oberkörperbereich veringert (wenn der Hintermann seinen Sitz nicht auch verstellt). Zwischen den einzelnen Reihen bleibt der Abstand ja gleich! Wenn man die Beine ausstreckt hat man nicht weniger Platz.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1193817692000

    @carsten wismar sagte:

    ..., aber wenn der Hintermann die Beine auf Grund der Größe am Sitz hat u. es nicht geht, dann kann man nicht einfach ums Verplatzen seinen Egomanen raushängen lassen. Was soll dieser Mensch mit seinen Beinen machen, sie sich um den Hals wickeln? ;)

    -) Business fliegen

    -) Rechtzeitig Exit-Seats reservieren

    -) stehen

    -) Zug fahren

    -) daheim bleiben

    -) ...

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • konfetti
    Dabei seit: 1185148800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1193817854000

    z.b. harte Landung...ganz übel :p :p

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1193819084000

    Hm, wenn ich mir die Meinungen so mancher hier ansehe, worüber die ales genervt sind (kinder, Klatschen, tratschende Fluggäste, zurückgestellte Lehne,.....) wär es vielleicht ratsam, gar nicht zu fliegen!!!

    Am besten den Privat Pkw nehmen (da is man völlig ungestört) und irgendwo ins Grüne düsen!

    Sorry, aber wenn etwas nervt, dann dieses künstliche Aufregen über Kleinigkeiten! Es gibt weitaus größere Probleme auf der Welt.

    1) Jeder hat das Recht zu fliegen (ob 1 Jahr oder 100)

    2) Jeder hat das Recht, seine Lehne zurückzuklappen

    3) Jeder hat das Recht sich mit anderen Gästen zu unterhalten

    4) Jeder hat das Recht dem Pilot nach der Landung zu applaudieren (im Theater macht mans ja auch!)

    5)...........

    6)........

    7).........

    CCB
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1193820622000

    @christian31c sagte:

    3) Jeder hat das Recht sich mit anderen Gästen zu unterhalten

    :shock1: MIT MIR NICHT!!!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1193820712000

    @christian31c sagte:

    3) Jeder hat das Recht sich mit anderen Gästen zu unterhalten

    NEIN! ICH entscheide mit wem ich mich unterhalte, nicht andersrum! Das wär ja noch schöner! :shock1: :shock:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!