• happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1191349358000

    hi@ all

    also mich nerven so leute wie christian,die selbst total rücksichtslos sind, aber sich dann über alles aufregen. richtig,die lehnen kann man verstellen.... aber wie erwähnt,gibt es auch leute,die grad essen,oder sich vielleicht einfach grad mal bücken,weil ihnen etwas runter gefallen ist. da kommt es nicht so gut,wenn man plötzlich den sitz vor den kopf geknallt bekommt oder sein essen über einen fliegt. des weiteren gibt es kleine kinder,die vielleicht grad bei mami auf dem schoss sitzen. denk mal weiter (WENN ES MÖGLICH IST). da sollte man sich vorher mal umdrehen und schauen,bzw bescheid sagen,dass man jetzt keine ahnung wieviel kilos nach hinten fallen lässt. möcht gern mal sehen,wie er reagieren würde,wenn sein vordermann so egoistisch denken würde. aber dann aufregen,dass man die knie des hintermann im rücken hat.

    KÖSTLICH WIE SICH MANCHE MENSCHEN IN DEM ALTER NOCH BENEHMEN :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    zum thema wanderung im gang.. es gibt leute mit venenerkrankungen usw.,die müssen hin und wieder ein stück laufen,eben weil sie keinen platz für ihre beine haben.

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1191351155000

    Hi happy-holiday!

    hab ich je gesagt, daß ICH meinen sitz rücksichtslos nach hinten "knalle"?

    ich hab nur erwähnt, daß die verstellbarkeit der sitze ja ihren sinn haben!

    natürlich ist es angebracht, vorher zu gucken ob der hintermann bereit ist.

    aber fragen ob ich überhaupt darf???? na soweit solls noch kommen! :shock1:

    übrigends, ich reg mich im flieger selten auf, im gegenteil. ich bin bereits voller vorfreude auf den urlaub! aber auch beim heimfliegen bin ich deswegen ned grantig!grantig kann ich nur werden, wenn man mich mit solch haltlosen anschuldigungen bewirft! ;)

    auch hab ich mich nie über knie des hintermanns aufgeregt! und auch das denken ist mir möglich, manchmal vl. sogar weiter als dir :D

    aber zum thema wanderung im gang, da stimm ich dir zu! JEDER sollte hin und wieder mal aufstehen und sich die beine vertreten (überhaupt auf langstrecke).

    also, schöne grüße happy-holiday!

    mfG christian

    CCB
  • happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1191351807000

    @ christian

    na wenn du dich vorher umschaust und den sitz nicht einfach fallen lässt,ist es doch ok. aber es gibt auch genug leute(selbst schon genug erlebt) die lassen sich einfach nach hinten knallen. du sollst ja nicht fragen,ob du darfst,du sollst respekt vor den anderen zeigen.

    allerliebste grüsse von happy :D

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1191352381000

    natürlich happy!

    bin ja auch keiner von denen die rücksichtslos nach hinten fallen. aber du wirst lachen, ich hab auch jedesmal so einen vor mir!

    leider geben ja die meisten die stühle nicht mal beim essen oder landung nach vor!

    aber vl. hab ich ja mal das glück, und du fliegst zufällig im selben flieger wie ich, vl. zufällig der stuhl vor mir ;) dann hätt ich endlich mal wen respektvollen vor mir :laughing:

    gruß christian

    CCB
  • happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1191353375000

    christian.....

    komisch irgendwie hat immer jeder so jemand vor sich sitzen,aber alle regen sich drüber auf... ;) scheint also fast jeder so zu machen.

    ...natürlich wär ich rücksichtsvoll,ich stelle meinen sitz eigentlich so gut wie nie um. ja so leute mein ich doch,die selbst beim essen liegen. ich könnt so garnicht essen,wir haben doch schon im kindergarten gelernt,dass man sich beim essen gerade hinsetzen soll :laughing: hab ja nix dagegen wenn sie nach dem essen schlafen wollen und sich´s bequem machen,aber bitte nicht krach-bumm...

  • galiz11
    Dabei seit: 1190332800000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1191354357000

    Also nerven tut mich beim Fliegen eigentlich gar nichts, ich amüsiere mich eher mehr über so manchen Fluggast, wenn alle nach dem Stillstand der Maschine aufspringen und nach erfolgreicher Handgepäcksuche stehend auf das Öffnen der Türe warten, kann öfters mal länger dauern, dann alle nach draussen stürmen und am Gepäckband ne halbe Stunde warten, finde das einfach köstlich :laughing: :rofl:

    Zur Klatscherei muss ich sagen, das bei Urlaubsflügen ab Österreich mehr geklatscht wird als ab Deutschland, war ein Klatscher, bis in einem Bericht kam, dass Piloten nicht unbedingt erfreut sind über diese Klatscherei bzw. man ihnen die Landung eigentlich gar nicht zugetraut hätte. Seitdem habe ich aufgehört zu klatschen. Und es stimmt, ich habe auch noch nie ein Klatschen an meinem Arbeitsplatz gehört. Aber es regt mich eigentlich nicht auf.

    Und dank meiner Körpergrösse ist es mir auch egal wenn jemand seinen Sitz vor mir nach hinten klappt, nebenbei suche ich mir immer einen Gangplatz aus. ;)

    Scheiss auf Schnee, könnt ihr Euch vorstellen wie schlimm es ist, 1000 km vom Mittelmeer entfernt zu wohnen?
  • happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1191355439000

    @lz2...

    ja genau die leute find ich auch immer lustig,die rennen da los,kaum das der flieger steht. selbst wenn sie als erster am gepäckband sind... meistens müssen sie spätestens an den transfer-bussen sowieso auf die anderen warten. aber ist schon lustig.

    zum thema klatschen...wer hat das eigentlich eingeführt? weiss das jemand? :frowning:

  • dralala
    Dabei seit: 1138492800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1191358267000

    Hallo, habe bei einigen Beiträgen lachen müssen.Es erinnert mich an 1990, erster Flug nach Tunesien ab Frankfurt. Mein Mann saß mit den Kindern in der Dreierreihe und ich hatte das "Glück" neben zwei nun ja übriggebliebenen in meinen Augen damals(ich war noch unter 30) "älteren Damen". Wie die Hühner ging das Geschnatter und nach ca. einer Stunde war ständiges Schminken und vor allem das Besprühen von einem stinkenden Parfüm an der Tagesordnung. Ständig müßte die Eine der Anderen bestätigen, daß Sie gut aussieht für den "Mann".Die Belehrung, warum ich nicht nach daundda fahre wegen den Männern, sondern nach daundda fahre, konnte ich vor Übelkeit kaum verfolgen. Bei Ankunft sah ich die "Männer" :frowning: ! Dachte die Söhne holen die Muttis ab :kuesse: :laughing: :rofl: :rofl: !!! Heute würde ich mir einen anderen Platz suchen, damals war alles wie im falschen Film :shock1: !

  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1191358451000

    Was nervt mich im Flugzeug/beim Flug am meisten?

    Das ich nicht in der ersten Reihe sitzen darf.

    Die Plätze sind aber auch immer schnell weg.

  • molly41
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1191436294000

    Moin,

    Nun wenn ich ehrlich bin - DAS NICHTRAUCHEN - und die TOMATENSAFTCONNECTION -

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: ;)

    Gruss Molly41

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!