• reisenele
    Dabei seit: 1183766400000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1184331169000

    Hallo,

    wo ich mich immer krank lachen kann ist wenn sich Sitznachbarn (neben mir, hinter mir, vor mir) so laut unterhalten das man Sie versteht. Die erzählen sich die lustigsten Geschichten. Wo sie schon überall waren usw. Am besten sind die Unterhaltung von mehreren allein reisenden Frauen die dann schon mit den Sekt in der Hand im Flugzeug sitzen. Das lachen muss ich mir dann auch immer verkneifen wenn das Flugzeug gelandet ist, die Handys werden aus der Tasche gekramt und gleich wird daheim angerufen - wir sind gut gelandet - das Wetter ist toll usw... Nerven tut mich eigentlich nichts am fliegen. Mal schauen wie mein Flug am Montag ist. Ich werde euch auf den laufenden halten. Liebe Grüße

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1184331807000

    @leave sagte:

    Wie gesagt: Hilfestellung bedeutet helfen und nicht die Aufgabe übernehmen. Dh ich zeige wo Platz ist, ich schafffe Platz, aber ich schleppe nicht. .

    Dann liegt es wahrscheinlich an meiner netten, gewinnenden Art, dass das schon Flugbegleiter/innen für mich gemacht haben. Erwarten tu ich das ohnehin nicht, ich hab 2 gesunde Hände. ;)

    Aber die Suche nach einem freien Stauraum bei Überfüllung der Gepäckfächer ist schon die Aufgabe der Flugbegleiter?!

    Wo (Airline/Strecken) fliegst Du?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • leave
    Dabei seit: 1183939200000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1184338506000

    @chriwi sagte:

    Dann liegt es wahrscheinlich an meiner netten, gewinnenden Art, dass das schon Flugbegleiter/innen für mich gemacht haben. Erwarten tu ich das ohnehin nicht, ich hab 2 gesunde Hände. ;)

    Aber die Suche nach einem freien Stauraum bei Überfüllung der Gepäckfächer ist schon die Aufgabe der Flugbegleiter?!

    Wo (Airline/Strecken) fliegst Du?!

    Ja klar, es muss sicher kein Passagier im hatrack wühlen. Wobei ja Flugbegleiter ohnehin kein anerkannter Beruf ist und es daher auch nicht wirklich eine einheitliche job description gibt. Was welche Airline von ihren Angestellten erwartet entzieht sich da wirklich meiner Kenntnis.

    Ich fliege bei OS, im Moment noch Kurz-u.Langstrecke, aber da bei uns ja die A330 Flotte wegkommt, werde ich wohl eine zeitlang nur Kurztsrecke fliegen bevor ich auf die 767 bzw 777 komme.

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1184357298000

    @leave

    Vielleicht habe ich ja gerade das berühmte Brett vor dem Kopf - aber welche Airline ist den OS ??

    Und was Deine "Reizthemen" anbelangt - ich kann Dich nur sehr gut verstehen. Ich war heute wieder unterwegs, der Flieger war rappelvoll und man kann sich ja wirklich nicht vorstellen, welche Leute man alles erlebt im Flieger.

    Gruß, Hardy

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1184370178000

    @Hardy: Die muss man nicht kennen. ;) Wenn ich - selten genug - einen Anfall von Patriotismus bekomme, und bei der Auswahl eines Fluges "österreichisch kaufen" möchte, werd ich immer wieder enttäuscht, was die Preise betrifft.

    2 Seiten zum "g'scheit daherreden für alle":

    Airlinekürzel: http://www.dein-touristik.net/touristik_airlinekuerzel/

    IATA-Codes der Flughäfen: http://airport.freeq.de/

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • kleineMick14
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1184581844000

    @KaGu sagte:

    Mich nervt es wenn die Leute aus der Holzklasse auf die vorderen Toiletten wollen die für First und Business reserviert sind.

    Wenn der Vorhang zu ist sollen die doch bitte dahinten bleiben.

    Bääääh, wie böse ist das denn??? "Leute aus der Holzklasse..." Wo leben wir denn hier??? :?

    Wer zu viel Ballast mit sich trägt, verliert die Leichtigkeit im Leben. Neues Lebensmotto: "NACH dem Urlaub, ist VOR dem Urlaub."
  • gobo0101
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1184605651000

    @kleineMick14 sagte:

    Bääääh, wie böse ist das denn??? "Leute aus der Holzklasse..." Wo leben wir denn hier??? :?

    hihi der ist schon lange nicht mehr geflogen, oder falsche Airline, grins-------- :p

    Dont worry be happy----denk nicht darüber nach, sei einfach glücklich
  • KaddyB
    Dabei seit: 1185235200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1185291149000

    Ich sehe das so - wenn man in den Urlaub fliegt sollte man sich auf die künftigen Wochen freuen und sich nicht über Kleinigkeiten aufregen, wie den schnarchenden Nachbarn oder schreiende Kinder, das sind alles natürliche Sachen, da kann keiner was dafür. Denn am nervigsten find ich die Leute, die sich aufregen. Man kann ja wohl nicht verlangen, daß Leute mit Kindern nicht in den Urlaub dürfen oder Schnarcher vor dem Flug eine Therapie machen müssen...

    Zum Thema quängelnde Kinder: Je nach Flugdauer und Flugzeit sollten die eben genügend zum spielen bzw. Büchlein zum anschauen etc. mitnehmen und das Kind beschäftigen. Kommt auch immer darauf an wie lange der Flug dauert, aber klar ist - ein Kind sitzt sicherlich keine 10 Stunden auf einem Fleck und gibt keinen Laut von sich...wir waren alle mal klein und wissen wie das ist wenn's einem langweilig ist. Ich selbst habe eine 1-jährige Tochter und habe aber das Glück, daß sie fast überall egal wie laut etc. schläft und auch sonst sehr zufrieden ist.

    lg Kaddy

  • elkerie
    Dabei seit: 1147478400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1185291851000

    Hallo,

    selbst bei einem Flug von knapp 5 Stunden kann es schon für manche Kleinkinder quälend sein. Habe selbst 2 Kinder mit denen ich auch in den Urlaub geflogen bin, als sie noch klein waren. Als Mutter muss ich mich halt auch mal einbischen um meine Kinder kümmern und sie sich nicht sich selbst überlassen, sprich im Flugzeug hin und her rennen und auf dem Gang das Spielzeug rauskramen, nur weil ich der Meinung bin, ich habe jetzt Urlaub. Selbst wenn die Stewardess um Rücksichtnahme bittet, das aber einfach irgnoriert wird, frage ich mich doch, waren wir genau so?

    LG Elke

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1185560331000

    Naja, weil hier so auf die Kinder losgegangen wird. Waren all jene Nörgler nicht selbst mal Kinder? Zu dieser Zeit vielleicht auch oft quengelig gewesen, manchmal ohne Manieren? Noch dazu haben diese kleinen Leute auch für den Flug Geld bezahlt!!

    Mich stören Kinder absolut nicht, eher hochnäsige Leute die denken sie seien was Besseres, Wieso dann eigentlich nicht "First Class"? :p

    Was mich auch noch nervt ist, wenn grad Turblenzen sind, das "Fasten seat belts" Lamperl leuchtet und trotzdem einige glauben sie müssen sich nicht hinsetzen oder gar sitzen bleiben!

    CCB
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!