• Ilse52
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1308692910000

    Stell Dir vor, auf die Idee bin ich auch gekommen. Ich habe es mehrmals gesagt, daß es zu kalt ist. Wir haben weitere Decken bekommen, um uns damit einzuwickeln.

  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1308697729000

    Mit Abstand am schlimmsten sind stinkende Sitznachbarn ...  (warum gibt es hier keinen "Würg"-Smiley???)

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17683
    geschrieben 1308716173000

    Nur im Fun und in PNs, Sunshine!

    Ilse, die haben bestimmt Sprit gespart, andere fliegen inzwischen extra langsam, habe ich gehört :laughing:

    Ganz eklig, versiffte Toiletten! Zweimal beobachten können/müssen auf den Strecken von der arabischen Halbinsel nach Asien und zurück!

    Da kamen die FA`s teilweise mit dem Putzen nicht mehr nach, obwohl sie sich wirklich Mühe gegeben haben!

    An der Enge auf Selbigen und in den Sitzen trage ich ja auch eine gewisse Mitschuld :disappointed: Turbulenzen sind grösstenteils nicht zu beeinflussen, gegen schlechtes Essen und Bordprogramm, sowie fehlende Zeitung kann ich selbst was unternehmen und unfreundliches Personal kann man aufheitern, auch wenn es eigentlich nicht meine Aufgabe ist :p

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1308728745000

    .....bin zwar kein Vielflieger, aber immerhin fliege ich seit 40 Jahren mindestens drei mal im Jahr und ich habe noch nie ein so schlimmes Erlebnis gehabt das es wert wäre, es irgendwo öffentlich zu machen :p

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4400
    Verwarnt
    geschrieben 1308729873000

    stinkende Nachbarn, schreiende Babys, vollgekackte Windeln, stinkende Klo's,

    zickige Trollydollys......... gibt 'zig Möglichkeiten um Flüge unangenehm werden zu lassen.

    Fliegen ist halt ein lästiges Übel um von A nach B zu kommen.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Mike7405
    Dabei seit: 1201824000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1308731348000

    Miefende Sitznachbarn, zu geringer Sitzabstand (man weiss nicht wohin mit den Beinen :? )

    Und hatte ich einmal: Einen Condorflieger voll mit deutschen Senioren von Varna nach Münster/Osnabrück, der blanke Horror kann ich euch sagen :p

     

    Gruß Mike

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1308739187000

    Eindeutig die Warterei beim Boarding. Das ist nervtötend! Einmal im Flieger wird ein wenig gelesen bis man friedlich wegnickert.

  • Laborkatze31
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1308743481000

    Ich hatte in diesem Jahr das "Vergnügen" eine 10köpfige französische Reisegruppe (allesamt befreundete Paare so um die 45) in den Reihen neben und vor mir zu haben. Dabei war der, der nur durch den Gang von meinem Freund getrennt war, der Oberclown, der die Stewardessen von Oman Air bereits vor Abflug mit seinen kindischen Annäherungen und permanenten Fotografier-Wünschen dazu gebracht hat, mal nicht zu lächeln. Ausserdem fand er es sehr witzig, seinem Ober-Spetzl vor ihm permanent auf den Hinterkopf zu hauen und sich dann zu verstecken...und das alles in einer Lautstärke, dass sogar die schreienden Kleinkinder 8 Reihen weiter vorne nicht mehr zu hören waren... :?

    Der kürzeste Weg zu Dir selbst führt einmal um die Welt. (Richard Hoffmann, *1938) | 22.07.13 - 30.07.13 Soneva Fushi | 30.07.13 - 07.08.13 Six Senses Laamu
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1308743638000

    ...also das allerschlimmste ist immer wieder der Flug an sich! :p

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5657
    geschrieben 1308745148000

    - Sitznachbarn, die aufgrund ihrer Körperfülle  :shock1: meinen, beide Armlehnen gehören ihnen

    - quengelde Kids, deren Eltern seelenruhig eins auf Urlaub machen und meinen, das Theater können sich ja die übrigen Fluggäste ruhig auch mal anhören... :?

    - Leute, die gleich nach erloschenem Anschnallzeichen erstmal auf die Örtlichkeit  ;) müssen

    ... in diesem Sinne "freu" ich mich schon auf den baldigen Flug nach Ägypten, aber sicher werd ich über all das großzügig hinwegsehen und -hören, um meine Urlaubsvorfreude nicht zu vermiesen und auf dem Heimflug bin ich eh immer schlecht drauf :( , da ist eh dann alles egal...

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!