• Tentacle
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1147185367000

    Tut mir leid, aber das machen meine Augen nicht mit .... eine Turbulenz hat nix mit Turbo zu tun, es sei denn die Wackel-liege wackelt fürchterlich schnell

  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1147185884000

    @Tentacle

    Sind wir hier in einem Forum für Lese-Rechtschreibschwäche bzw.Schwache :shock1: :question:

    Hier geht es um turbulente Flüge und nix anderes ;)

    Gruß Kotu

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • peroehl
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1147196422000

    Find ich lustig, die wackeligen Landung! :D

    Was Turbolenzen betrifft, da hatte ich schon einige.

    1. Spantax Airlines. Flug Koeln Grand Canaria. Wer die Gesellschaft noch kennt und die alten SuperDC 8, die die geflogen sind, weiss was wackeln ist.

    2. Herbststuerme in Deutschland Ende der 80er. Flug Muenchen Koeln mit LH. Da hat es so gescheppert, das die arme Stewardess noch nichtmal auf dem Sitz geblieben ist. Die Arme war noch nicht angeschnallt und schon hob sie ab bis zur Decke. Bei der Landung haben die Piloten (mit Ansage) die Kiste einfach aus ca 5m Hoehe fallen gelassen.

    3. Flug LA London mit United. Nach ca 2 Stunden Flug konnte man am Fenster super eine Cumulus Wolke sehen, die bis ca. 12000 m hochging.

    Der Jumbo, mit dem ich geflogen bin, hatte versucht, an dem Gewitter vorbei zufliegen. Absacken des Fliegers bis zu 300m auf einen Schlag, und das mehrfach. (Es wurden eine Menge Tueten verbraucht). Dieses dauerte ca. 45 min und dann war Ruhe.

    Ich persoenlich finde das bischen wackeln nicht so problematisch.

    Nur wenn sich der Flieger dann auf den Ruecken drehen wuerde, dann wuerde es mir auch mulmig werden.

    Gruss

    Peter

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1147266098000

    Hallo zusammen....

    ich bin vor einigen jahren mit meiner Mama + Oma nach Mallorca geflogen, von Amsterdam aus.

    Es war der erste-und vermutlich auch letzte- Flug meiner Oma. Es ging irgendwie alles schief, was ging. Mehrere Stunden Verspätung bis wir überhaupt los konnten und in der Luft war es so wackelig, meine Oma dachte es hätte Ihr letztes Stündchen geschlagen. Der Kaffe, den Sie vor sich stehen hatte wurde über und 3 verschüttet. Und auch die Landung war echt übel.

    Sie hat die ganze Woche im Urlaub nur davon gesprochen, das sie ja noch mal in so einen Vogel müsste um nach hause zu kommen...

    Im nach hinein ist das natürlch eine lustige Geschichte, aber für meine Oma war das bestimmt nicht spaßig.

    Grüße, Nina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!