• CalaRatjadaLady
    Dabei seit: 1146268800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1146516407000

    Hallo!

    Habe da mal eine Frage...(rein aus dem Interesse)

    Wollte mal wissen ob eure Flüge auch schon einmal so richtig gewackelt haben sprich ob es Turbolenzen gab die extrem waren???

    Wir hatten auf dem FLug vor 3 Jahren nach Jamaica furchtbare Turbolenzen, da hätte es nur noch gefehlt das die Sauerstoffmasken raus kommen!

    CA. 3 Stunden hat es gewackelt...mit kleinen Pausen...das schlimmste war nichtz das wackeln an sich sonder die ganzen Passagiere die rumgeschrien haben...es war sogar eine dabei die das Vater Unser aufgesagt hat!

    Also wenn euch auch schonmal sowas passiert ist dann würde ich mich freuen wenn ihr davon berichtet!

    Bin Neugierig ;)

    ___________________________

    Großschrift aus Headline entfernt

    Viele Grüße

    Sternedieb

    Cala Ratjada 4-ever
  • snakexp
    Dabei seit: 1146355200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1146517196000

    Hallo,

    jawohl das habe ich auch schon Erlebt, auf derStrecke Frankfurt- Punta Cana da hat ws fast auf der gesammten Strecke Turbolenzen gehabt war voll Ätzend :? :?

    aber sonst Teu Teu Teu immer ruhige Flüge gehabt.

    Gruß Thomas

  • sakrco
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1146517613000

    Hallo,

    ist zwar 6 Jahre her ( bin jetzt 14 ) aber kann mich ganz gut daran erinnern.

    War ein Nachtflug von Miami nach CDG (AF), als nach ca. 1 Stunde die Turbulenzen anfingen. Am Anfang noch harmlos, aber kurze Zeit später waren sie so arg, dass sich die Flugzeugedecke

    1 2 mal bewegte. Sie schob sich wie ineinander. Hab den Flug trotzdem überlebt.

    Sonst nur kleinere Turbulenzen auf meinen anderen Flügen.

    sakrco

    Solange der Mensch lebt, hat er Hoffnung. (aus dem Talmud)
  • cundabs
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1146519652000

    Hatten bis jetzt 3 wacklige Flüge.

    Von Punta Cana nach Deutschland-Essen musste eingestellt werden.

    Und dann kam irgendwie ein Luftloch noch dazu -die Maschine

    sackte etwas ab-einige Gepäckklappen gingen auf.

    Einige Leute mussten sich übergeben-ging aber nur 3 Stunden oder ähnlich.

    Sonst Kenia Richtung Heimat-der ganze Flug Turbolenzen.

    Und einmal aus den Kanaren zurück.

    Aber alles auszuhalten-aber nicht angenehm

  • deschainy
    Dabei seit: 1146355200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1146521838000

    huhu

    es ist monde her... aber auf dem flug miami-philadelphia im november 1996 habe ich ähnliches erlebt. auf reiseflughöhe war ein "ende" der turbulenzen nicht abzusehen. ich hatte ja spaß, mir macht das nichts aus. der captain hat sich ein paar mal entschuldigt - er konnte ja nichts für das wetter - leider gab es nix zu essen aufgrund der gefahren. (ich bin immer hungrig auf reisen, das habe ich vom vatter geerbt) aber ein bier wurde mir auf kosten des "hauses" spendiert. ;)

    flugzeugtyp war eine boeing 757-200

    wie man in den wald hineinruft...!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14671
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1146554696000

    Hallo CalaRatjadaLady!

    Einen Thread mit gesammeltem Flughorror haben wir schon, nämlich hier!

    Viel Spaß beim Lesen.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1146564545000

    oh, schon öfters habe ich solche erlebnisse gehabt und das u.a. bei meinen ersten flug überhaupt

    u.a. beim landeanflug auf holguin (kuba) mit der martinair: kurz vor der landebahn im anflug auf den flughafen fing das flugzeug an zu schwingen wie auf einer schaukel, immer von rechts nach links, dann ca. aus ein paar meter höhe über der landebahn sackte es plötzlich ab und "knallte" wie eine kalte kartoffel auf die landebahn

    habe einen inlandsflug in der domrep durch mit einem gaaaaanz kleinem flugzeug, wir hatten die ganze zeit so starke turbulenzen, dass ich fast angefangen habe zu heulen und meinem freund fast die hand zerquetscht habe, seit dem fliege ich die ganze zeit angeschnallt

    usw. usw.

    leider kann man zu viele seiner traumziele nicht mit dem auto fahren, ich würde es demfliegen fast vorziehen, da ich soooooooooo sehr angst habe, aber was solls, es geht ja nicht anders

    viele grüße

    melanie

  • MaBue
    Dabei seit: 1145836800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1146587394000

    Jedesmal wenn ich nach Fuerte fliege gibt es pünktlich an der Küste von Portugal Turbulenzen, da kann ich meine Uhr nach stellen. Aber wenn es so etwas nicht geben würde wären die Flüge manchmal recht langweilig.

    LG

    Matthias

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1146588830000

    Wackel Liege?

    :laughing:

    Gab es keine Sitze im Flugzeug?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1146591895000

    @juanito:

    Ich glaube es ging hier um wackelige Flüge und nicht um die Rechtschreibung ;)

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!