• BlackRat
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 1343
    Zielexperte/in für: Südafrika Mosambik
    geschrieben 1172922169000

    Hallöchen,

    Also ich sammle Fleissig South African Voyager (mittlerweile aber auch Miles&More) und von Korean Air Sky (Emirates etc.)

    Bin eigentlich mit beiden sehr zufrieden, werden viele Airlines abgedeckt, schau nun hald dass ich meistens mit einer von diesen Programmen fliegen kann.

    lg, BlackRat

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1172930428000

    Ich hoer hier immer nur von "sammeln". Wie siehts mit dem Einloesen aus ? Weiter vorne steht, dass da jemand bis Nov. warten muss, um die Punkte einzuloesen :shock1: So ein Progr. wuerde ich nicht weiter nutzen. Entweder ich kann umgehend die Punkte einloesen oder garnicht.

    Hab vor ein paar Minuten meinen Flug fuer kommenden Mo. den 5.3. mit Skywardspunkten gebucht. Garkeine Probleme. So lange in der Klasse auch nur ein Sitz frei ist, so lange kann man die Tickets mit Punkten kaufen. Seit 1.3. sogar am Schalter direkt, bis 1h vor Abflug wenn es sein muss, sofern nicht die Maschine voll ist.

    Auch bei AF gab es bisher keine Probleme. 1 Tag vor Abflug ein Ticket von Frankfurt > Paris > Kuba eingeloest. Alles mit Punkten, ausser den Steuern.

    4 8 15 16 23 42
  • Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1172941398000

    ich sammele auch bei Skywards und Flying Blue (KLM und AF).

    Mit Skywards bin ich sehr zufrieden und wie noeler schon geschrieben hat, das Einlösen ist überhaupt kein Problem.

    Mai 2018-Reunion-Mauritius- Dubai
  • BlackRat
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 1343
    Zielexperte/in für: Südafrika Mosambik
    geschrieben 1173170505000

    @'noeler' sagte:

    Ich hoer hier immer nur von "sammeln". Wie siehts mit dem Einloesen aus ? Weiter vorne steht, dass da jemand bis Nov. warten muss, um die Punkte einzuloesen :shock1: So ein Progr. wuerde ich nicht weiter nutzen. Entweder ich kann umgehend die Punkte einloesen oder garnicht.

    ok, tut mir leid.. hab ich z.b. vergessen..

    also bei South African Voyager ist es auch kein problem.. ich löse meine Punkte welche ich für die Langstreckenflüge kriege sehr schnell gegen inlands-oder regionalflüge ein.... das geht schnell, freundlich und ebenfalls auch auf dem flughafen.

    bei korean hatte ich bis anhin auch keine probleme, hab mir vorgestern mit den meilen nen flug nach Jeju gebucht, lief alles bestens, klar die taxen muss man selber zahlen...

    upgrades hab ich auch schon gemacht, geht auch einfach.. klar muss es immer platz in der von der Fluggesellschaft gewünschten klasse platz haben, doch wenn man flexibel ist findet man immer was...

  • Rolando1968
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1177538544000

    Griaß eich!

    Ich bin auch Skywards-Member. Das ist eines der besten Programme überhaupt. Man bekommt für jeden EK oder UL - Flug die volle Meilenanzahl, bei Onlinebuchung sogar noch 30% zusätzlich in der Economic Class. Wenn man dann mal im Goldstatus ist, bekommt man in der Economic also 80% Meilen zusätzlich. Das bedeutet: Nach 3 Asienflügen hat man 1 Asienflug gratis oder ca. 3 Mal Dubaiflug gratis. Im Gegensatz zu den meisten anderen Vielfliegerprogrammen, kann man auch relativ kurzfristig buchen. Hatte das letzte Mal Meileneinlösen den Dubaiflug ca. 5 Tage davor gebucht, und das in den Semesterferien. Ganz leicht auch Teilstrecken in höherer Klasse buchbar (z.B. mein letzter Flug: Mailand - Dubai - Doha - Dubai - München: alles in Economic außer Doha - Dubai in First Class!!! mitsamt all dem Limousinenservice bei B oder F )

    Ich war einmal Meiles & More Vielflieger. Aber bei den normalen günstigen Tarifen bekam ich damals überhaupt keine Meilen, und jetzt sind es auch nur ca. 25% der Meilen. Also müsste man ca. 15 bis 20 Mal nach Asien fliegen um endlich einen Freiflug dorthin zu bekommen.

    Das Gute bei Skywards ist, dass man ein Meilen-Ticket auf jede Person ausstellen kann, und nicht nur auf mich selbst.

    Der einzige Nachteil bei Skywards ist, dass man von Familienmitgliedern nur 20% der Meilen gutgeschrieben bekommt (im Gegensatz dazu Qatarairways zwischen 50 - 100% - je nach Tierstatus oder Etihad Airways mit immer 100% der Meilen!!!).

    Für mich persönlich ist aber der Vorteil gut, dass ich bereits ab Silbermember eine weitere Person kostenlos in die Businessclasslounge in Dubai mitnehmen darf. Mit der Goldcard jetzt sowieso auch bei jedem Abflughafen! Und wer schon mal in einer Emirates Lounge war, der weiß, dass das Essen dort so gut ist wie in einem 5 Sterne Luxushotel.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!