• Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1233063745000

    @UteEberhard

    Wie recht Du hast. Der Einwand ist hier mit 99.9%-iger Sicherheit zu vernachlässigen.

    Blondes have more fun.
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1233064183000

    Hallole Ute,

    ab Ägypten hatte ich den Maschinenwechsel noch nicht erlebt - aber von SKG z.B. ist es mir schon passiert. Und von MAN schon dreimal - vor allem zur Ferienzeit letzes Jahr!!

    Und gerade zur Osterzeit wäre so etwas denkbar.

    Es sollte übrigens nur ein Hinweis sein- warum denn unbedingt Reihe 29?

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1233064275000

    Ich bin eigentlich sehr glücklich über Eure Antworten und ich denke auch nicht, dass die von München aus die Maschine ändern. So sind wir mit Reihe 29 sehr zufrieden. Vorne war eh schon alles voll und das Anfang Januar, außer einigen Einzelsitzen am Gang, außer eben beim Hinflug die Reihe 10, die wir zuerst hatten.

    Hurghada ist wohl ein sehr beliebtes Sommerferien-Reiseziel, das sehr früh gebucht wird.

    Wir freu'n uns - alle Drei! Mal sehen, wie der Vergleich Condor - Tuifly bei uns ausfällt ;)

    Und nochmal HERZLICHEN DANK an Euch alle

    Sigrid

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1233064327000

    Nein ist in diesem Fall kaum denkbar, da es nun nicht um SKG geht, sondern um HRG. Wenn es danach geht, kann immer ein Maschinenwechsel passieren. Die Möglichkeit, dass hier aber ein Maschinenwechsel anfällt, sehe ich wie Hans, als sehr gering an.

    Noch ein Hinweis, die verfügbaren Sitzplätze haben nicht immer etwas mit der aktuellen Buchungssituation zu tun. Es werden meist immer nur bestimmte Reihen zum Vorab-Sitzplatz-Reservieren freigegeben.

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1233064752000

    Hallole Sigrid,

    wenn natürlich vorne schon alles voll ist spricht nichts gegen Reihe 29.

    Ich bin eh mehr auf Business Strecken unterwegs – da kommt ein Wechsel des Fluggerätes eben häufiger vor.

    In Manchester UK ist es mir innerhalb eines halben Jahr dreimal passiert.

    Grüßle Ralf

    ;)

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1233065127000

    Hallo Ralf,

    wir haben eigentlich bisher bei Condor IMMER Sitzplätze vorn reservieren können, also Reihe 4, 5, 6 oder 7. Das hat uns sehr gut gefallen, weil man auch gleich wieder aus dem Flieger draußen war, kein Flügel die Aussicht behindert hat, wir einen guten Blick auf die Bildschirme hatten und das Essen sehr schnell serviert wurde.

    Aber ich denke, dass auch nichts gegen Reihe 29 spricht. Wir sind auch immer sehr zeitig am Flughafen, checken das Gepäck ein und genießen den Flughafen-Flair. Wenn also tatsächlich ein Maschinenwechsel sein sollte, werden wir uns sicherlich arrangieren können.

    Gruß nach Baden

    Sigrid

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1233068176000

    @dreckbacke

    Sorry,

    aber wieviel Halbwahrheiten, Unwissen und falsche Darstellungen willst du hier noch aufführen und @Ziggi verunsichern.

    1.) Maschinenwechsel gibt es. Bei TUIfly mehrheitlich bei Städteverbindungen und Destinationen mit realtiv geringem Passagieraufkommen.

    Du bestätigst es selber mit deinen Beispielen MAN und SKG. Aber die Userin fliegt aber nach Hurghada !

    2.) Du schreibst das so etwas zur Osterzeit denkbar ist ! Die Userin fliegt aber nicht zu Ostern ! Sie hat uns hier allen mitgeteilt, dass sie für Ende August gebucht hat.

    3.) Zunächst verunsicherst du die Userin mir der "Gefahr eines Maschinenwechsels" für einen Flug nach Ägypten. Etwas später (nach meinem Einwand) ruderst du zurück mit der Aussage, dass du mehr auf Business Strecken unterwegs bist.

    4.) Du führst die Gesellschaft HOLA auf, die in der Tat 2008 fallweise im Auftrag von TUIfly geflogen ist. Allerdings nicht nach Ägypten !

    5.) Weiterhin unterstellst du, das für die TUIfly auch XL Airways fliegen könnte.

    Es würde hier zu weit gehen aufzuführen wo, weshalb und wohin XL Airways 2008 im Auftrag der TUIfly geflogen ist. Richtig ist, das XL Airways nach Hurghada geflogen ist. Jedoch nicht für TUIfly.

    Wir alle wissen das ein Maschinenwechsel immer vorkommen kann. Die Frage nach der Wahrscheinlichkeit ist dabei aber von Bedeutung. Und die ist auch abhängig von der Flotte der Flugesellschaft. Je mehr unterschiedliche Flugzeugmuster die Flotte beinhaltet, umso grösser sind die Folgen bei einem Maschinenwechsel. Aber genau das trifft auf die TUIfly nicht zu.

    Die aktuelle Flotte besteht aus 33 Maschinen B 737-800. Kommt es hier zu einem Wechsel, hat das im Regelfall keine Auswirkungen auf die Reservierung des Pax.

    Die Flotte verfügt weiterhin noch über 12 B 737-700 und 3 B 737-300, die aber mehrheitlich bei Städteverbindungen und kleineren Destinationen eingesetzt werden.

    Fazit: Maschinenwechsel kann auch bezogen auf dieses Fallbeispiel vorkommen, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr, sehr gering. Genau so gering wie der Ausfall des Zuges, den die Userin vielleicht bei der Anreise zum Airport nutzt. Der Stau auf der Autobahn ist wahrscheinlicher.

    Fast alle deine Aussagen und Argumente zu einem möglichen Maschinenwechsel von TUIfly (München-Hurghada) entsprechen nicht der Realität und sind leicht zu wiederlegen.

    Meine Antwort ist so ausführlich, weil ich es nicht gut finde, die Userin so zu verunsichern. Mit etwas Sensibilität hat man bei @Ziggi sofort erkannt, dass sie doch etwas verunsichert ist. Im Reisebüro hat sie nochmals die Sitzplatz-Reservierung geändert. Und dann schreibt @dreckbacke das es "doch" zu einem Maschinenwechsel kommen kann.

    Möglich ist alles, aber ich muß abwägen, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist. Hier ist sie sehr deutlich unter 10%.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1233068547000

    ...Und woher nimmst Du den Mut zu Deiner Aussage mit den 10 %????

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1233071255000

    Hallo Günter,

    also andere hier sind da noch viel optimistischer als ich. Beispiel @Sunrise Sunset geht von 0,1 % aus.

    Gemeint ist hier immer ein Maschinenwechsel, der sich ohne Nachteile für den Pax auswirkt. Und wir behandeln hier ausschließlich die Route nach Hurghada

    Zur meiner Aussage gehört kein Mut weil:

    1.) 66 % der Flotte besteht aus Maschinen des gleichen Typs 737-800

    Kommt es zum Wechsel, ist es für den Pax unkritisch.

    Tuifly setzt auf den "Touri Klassik Routen" nach Plan in der Mehrzahl nur 737-800. Diese fliegen im Gegensatz zu den Business-Routen fast ausnahmslos mit Vollauslastung. Muss gewechselt werden, dann nach Möglichkeit immer mit einer 737-800.

    2.) Die Mehrzahl der restlichen (12) 737-700 und (3) 737-300 werden auf Business-Routen eingesetzt. Wenn es hier zum Wechsel kommt, sind die Auswirkungen eher spürbar (innerhalb 300+700 und auch bei wechsel auf 800)

    4.) Meine Rückversicherung bei einer mir bekannten Person, die dieses Thema, bezogen auf diese Airline, sehr gut belegen kann.

    Kannst du nur glauben, kann ich hier nicht belegen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Ziggi
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1233071879000

    Bitte nicht streiten!

    Ralf hat sich bei mir schon mit einer PN gemeldet. Ist alles o.k.!

    Ich geb ja zu, dass ich etwas verunsichert war, aber sicher liegt es nur daran, dass wir halt bisher immer mit Condor geflogen sind und ich Tuifly so gar nicht kenne. Es hatte halt den Billigflieger Touch in unseren Augen. Ihr habt mich aber überzeugt, dass Tuifly dieses Image sicher nicht verdient.

    Das mit den Sitzplätzen ich nun wirklich nicht soooooo wichtig. Könnte man nicht vorab Plätze reservieren, hätte ich mich gar nicht damit beschäftigt und wär nur frühzeitig am Flugschalter zum Einchecken gewesen (so wie das vor 20 Jahren noch üblich war, da bin ich öfters Deutschland - USA geflogen).

    Uns ist eigentlich nur wichtig, dass wir Urlaub haben. Alles andere wird sich finden.

    Hauptsache nicht aufstehen und in die Arbeit müssen!!!

    Gruß

    Sigrid

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!