• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • camel169
    Dabei seit: 1382400000000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1387971794000

    Wenn ich in Urlaub mit Tauchgepäck fliege, suche ich mir eine Airline vor Buchung aus, die kostengünstig das Tauchgepäck befördert, und jammere nicht hinterher bei zu hohen Nebenkosten fürs Tauchgepäck. Manche Verstalter sind etwas teuerer, aber wenn ich mit Air Berlin beispielsweise fliege, kaufe ich mir die Servicecard und kann dann sogar 60 kg Freigepäck mitnehmen. 30 kg Normal und 30 Tauchgepäck.

    Schöne Feiertage

    camel169
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3909
    geschrieben 1387977088000

    chatizia:

    Wir fliegen jetzt 4 Wochen nach Marsa Alam da braucht man schon für abends warme Jacken und so........ :shock1:

    Ihr werdet doch wohl nicht von zu Hause aus mit Shorts und T-Shirt losfliegen?

    Warme Jacken habt Ihr ja schon an und auch eine lange Hose. Und wenn nur Tauchgepäck frei ist, dann sollte in den Gepäckstücken auch nur solches sein. Ansonsten ist das für mich Betrug und "Abzocke". ;)

    Verstehe die Jammerei nicht.

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Wakaba
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1394302095000

    Hallo,habe gerade in einem Bericht über Tauchgepäck gelesen, es sei nicht erlaubt dieses im normalen Gepäck zu befördern.Würde das beim röntgen entdeckt und an die Fluggesellschaft weitergegeben, würde man ausgerufen werden und müßte Übergepäck bezahlen.Hab ich so noch nie gehört.Habe mein Gerödel oft im Koffer.Weiß jemand was von dieser Regelung?

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Wakaba
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1394303098000

    Weiß ich schon, nein,es wird im besagten Bericht behauptet kein Tauchgepäck im normalen Gepäck!Bin da aber auch mal am nachhaken,erscheint mir unsinnig.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1394303897000

    Das erscheint mir auch unsinnig. Wir geben immer unser Tauchgepäck im Rahmen des normalen Freigepäcks mit auf. Die Tauchlampe haben wir immer im Handgepäck.

    Emirates schreibt folgendes über das Befördern von Tauchsportausrüstung: "Gemäß den IATA-Bestimmungen werden Tauchausrüstungen als normales Übergepäck abgerechnet, wenn sie die Freigepäckgrenzen überschreiten."

  • Wakaba
    Dabei seit: 1235347200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1394304309000

    Habe von der anderen Seite noch keine Antwort bekommen.Melde mich sollte da noch was kommen.

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1394358277000

    und hier sind wir nun im tauchgepäckschleuderthreat oder erfahrungen versus bestimmungen... :laughing:

    ich konnte bis jetzt noch in keinem forum oder email verkehr mit diversen airlines wirklich begründet bzw. erklärt bekommen was denn nun als tauchgepäck gilt und was nicht.

    wie curiosus schon meinte. er hat die erfahrung gemacht sein gepäck mit tauchgerödelt einfach normal aufzugeben und er hat bis jetzt noch nie probleme gehabt. Solange er die 20 bzw. 23 kg eingehalten hat.

    da sag ich nur dito.

    Als tipp. Nehmt normale Koffer. Auch bekannte sind jetzt davon abgekommen die tauchkoffer zu benutzen da jeder gleich sieht...ahhhh tauchgepäck --> money money moneyyyyy

    Ich meine WAS soll denn auch angemeldet werden???

    der anzug? der schnorchel? die flossen? die Brille? das jacket??

    dann müsste ja jeder schnorchler das als tauchgepäck anmelden....und das jacket??

    wisst ihr was, wenns soweit ist dass mich jemand am schalter daraufhin weisst das es tauchgepäck ist ziehe ich mein jacket an und watschel damit in den flieger.!!! das ist doch nichts weiter als en stück codura. muss dann die motorradjacke auch speziell angemeldet werden?? nur mal so richtig doof gefragt.

    Die ladys und herren am schalter sind doch als nicht ganz knusper. die denken tauchgepäck ist sportgepäck und muss entsprechend angemeldet werden dabei steht doch wie z.b bei tuifly folgendes:

    Sport-/Sondergepäck:Tauchgerät (Tauchflaschen müssen vollständig geleert sein), sowie Golf-, Ski- und Snowboardgepäck werden gegen eine nicht erstattungsfähige Gebühr befördert und müssen vorab im Servicecenter oder auf der Webseite der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden. Für nicht angemeldetes Sportgepäck erhebt die jeweilige Fluggesellschaft am Check-In eine Bearbeitungsgebühr, die gegebenenfalls höher als bei Voranmeldung ausfallen kann.

    .. Für große Sportgeräte müssen Sie die Beförderung Ihrer Sportausrüstung aufgrund begrenzter Ladekapazitäten

    --> TAUCHGERÄT!! (wo ist hier die definition tauchgerät?) Nur tauchflaschen? cool dann habe ich ja gar kein tauch- bzw. sportgepäck!!

    --> weiterer punkt sperrigkeit...tauchgepäck und sperrig?

    Bei der Mitnahme Ihrer Tauchausrüstung müssen Sie beachten, dass die Tauchflaschen vollständig geleert sind und die Anmeldung als Sportgepäck erfolgt ist. Tauchlampen müssen in unserem Servicecenter telefonisch angemeldet werden und werden nur zerlegt im Handgepäck (max. 5 kg) befördert.

     

    --> gehe ich absolut konform mit...nur steht hier nix vom anderen gerödel!! Atemregler? Jacket??

    ich verstehe die iata bedingungen hinsichtlich  lampe, messer etc. aber tauchgepäck gehört nicht zu "technical equipement" wie es oft bei den airlines heisst...

    Keiner reist doch mit flasche, blei oder was gefährlichem herum...aber da liegt doch das problem. die leute am schalter haben  keine ahnung. mein reisebüro fragte auch ganz doof...ehm ja reisen sie mit der flasche dann..ja sicher! :rofl:

    habe schon unzählige diskussionen am telefon mit vielen leuten gehabt...

    ich führe übrigens immer das abc gerödel im normalen hartschalenkoffer und den atemregler und lampe im handgepäck...bis jetzt ging es gut.

    aber wenn ihr tuifly für schlimm haltet...fliegt mal mit der airfrance!! da kann es sein das zeugs plötzlich ausm koffer genommen wurde....jedoch nicht tauchequipement aber kameraequipement welches sogar als technical mit bestätigung angemeldet war.

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!