• Menorca93
    Dabei seit: 1359763200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1423703647000

    Das Einzige was wirklich schlecht ist, ist der Transport zum Urlaubsort

    und vom Urlaubsort weg.

    Die Fluggesellschaft hat auf viele Fluggäste im Flugzeug, sowohl auf dem

    Hinflug wie auch auf dem Rückflug eine souveräne Art des Personals

    vermissen lassen.

    Die Stewardessen waren nur mit sich selber beschäftigt (Die Haaren

    legen, den Lippenstift nachziehen oder hinter de Vorhang mit einander zu

    quatschen.

    Im Ernstfall hätte keine der Stewardessen auch nur eine hilfreiche

    Information geschweige denn die Übersicht behalten können.

    Der Warten im Flugzeug auf dem Flughafen von Antalya dauerte mehr als

    eine Stunde und es wurden trotz 35 Grad und mehr im Flugzeug kein

    einigen Becher Wasser ausgeschenkt.

    Während des Wartens wurde das Flugzeug betankt und es kam immer wieder

    kleckerweise ein neues Besatzungsmitglied an Bord.

    Zeitweise standen vorne in Pilotenkanzel bis zu 15 Menschen.

    Hätte man jetzt fluchtartig das Flugzeug verlassen müßen wäre kein

    Durchkommen gewesen.

    Abschließend ist zu sagen, daß die Fluggesellschaft Tailwind im

    Ernstfall ein Sicherheitsrisiko für jeden Reisenden darstellt.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16478
    geschrieben 1423729073000

    @Menorca93

    Sorry, aber was ist denn das für ein Unsinn ? :?

    Weil Flugbegleiterinnen sich vor dem Start schminken, können sie "im Ernstfall keine hilfreiche Information (erteilen) geschweige denn die Übersicht behalten" ?

    Wo siehst du einen Zusammenhang ?

    Wie @mk schon schrieb: Beschwere dich an zuständiger Stelle. Aber bitte verunsichere nicht zukünftige Fluggäste durch derartige skurrile "Vermutungen".  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39572
    geschrieben 1423740708000

    Na wenn das nicht mal ein beherzter erster Beitrag ist?! :?

    Sorry, aber ich muss mich gelegentlich schon wundern, mit welch fadenscheinigen Herleitungen hier eine Verunsicherung der Fluggäste betrieben wird.

    Steigen nun künftig alle aus, wenn die Cabin Crew Make-Up trägt?

    Ist Lippenstift bei den Kommandos zur Evakuierung hinderlich?

    Soll der Bomber ohne Sprit abheben?

    Schon mal was von Notausgängen gehört?

    Fragen über Fragen ... :frowning:

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • flighttime
    Dabei seit: 1416182400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1423745991000

    Der Teil zum Make-Up wurde ja bereits ausgiebig bemängelt. Aber das mit den 15 Leuten vorne (ich glaub zwar nicht, dass da wirklich 15 Leute platz haben in einer Boeing 737-400) aber da hast du die beiden Piloten, Fueler, Caterer, Coordinator, Flugzeugchef, Boarding Supervisor. Da komtm dan schon ne Menge an Menschen zusammen, was überhaupt nichts mit der Sicherheit zu tun hat. 

    Das LBA führt übrigens immer wieder Kontrollen an den Fliegern durch (Sicherheit Personal etc,) die türkischen Charterairlines wissen genau, dass sie da auf dem Radar stehen und werden wohl kaum wagen für europäische Standarts ungenügend geschultes Personal zu schicken.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39572
    geschrieben 1423769838000

    Kurzum:

    Es haben keine 15 Leute Platz auf dem Flight Deck und somit liegt diese ganze substanzlose Klatsche für mich auch unter der Lippenstilftgrenze = populistisch, überzogen und schlicht sinnbefreit!

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • katrina
    Dabei seit: 1167436800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1425720435000

    Ich habe hier nur die Beiträge der letzten 9 Monate gelesen und keine Antwort bekommen. 

    Wir fliegen nach Ostern mit insgesamt 6 Erw und 1 Baby (18 Monate) in einen gemeinsamen Urlaub an die türkische Riviera. Da wir unterschiedlich gebucht haben fliegen wir nicht zusammen. Der Hinflug mit Tailwind findet mit 2 unterschiedlichen Flügen statt. Die weiter oben ausgeführten Bewertungen bezüglich Freundlichkeit oder Makeup  des Personals  oder die Sauberkeit oder Alter der Maschine interessieren mich nicht, wohl aber die Sicherheit; ich gehe einfach mal davon aus das das Bordpersonal auch sicher ankommen möchte und alle notwendigen Schritte dazu unternimmt.

    Über die Tailwind Seite finden wir nichts über die Gepäckbestimmungen speziell für unser Enkelkind. Ellenlang wird über alleinreisene Kinder berichtet, aber wieviel Gepäck unser Enkelkind mitnehmen darf (Buggy, etc) lesen wir nichts (Kind fliegt mit Eltern und einer Oma gemeinsam). Ich habe im Kopf das Babys bis 24 Monate keinen eigenen Sitzplatz haben, wie soll das vonstatten gehen, beim Papa oder Mama auf dem Schoss angeschnallt??????.  Bei anderen Airlines haben wir mehrfach erlebt dass Eltern mit Babys vorne in der ersten Reihe Platz fanden- und bei Tailwind? Über einen Vorabendcheckin bzw Onlinecheckin ist nichts zu lesen  und Platzreservierung ist irgendwie schwierig zu verstehen da wir das für das Kind ja nicht wissen. Telefonate mit der Airline kommen nicht zustande. Wir haben alle im Internet (3 unterschiedliche Reiseveranstalter) gebucht, also sind Nachfragen im Reisebüro auch nicht möglich. 

    Wer kann uns weiterhelfen

    Liebe Grüße

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39572
    geschrieben 1425722971000

    No seat babies haben keinen Anspruch auf Freigepäck. Buggy ist frei, es können jedoch insgesamt nur 18 mitgenommen werden im Laderaum.

    Das Baby ohne Sitz bleibt auf dem Schoß eines Erwachsenen.

    Die erste Reihe ist eine Exit Row, da darf kein Kind unter 15 Jahren sitzen.

    Generell ist eine Reservierung möglich, kostet 10€ pro Strecke.

    Quelle: Tailwind baggage allowance

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • Heugumper55
    Dabei seit: 1294531200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1426509067000

    Nun habe ich Gutes und weniger Gutes über Tailwind gelesen, weiss aber immer noch nicht wie ich Sitzplätze reservieren soll. Kann mir jemand weiterhelfen?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39572
    geschrieben 1426515043000

    Da du vermutlich eine Pauschalreise gebucht hast solltest du das mit dem Veranstalter bzw. über das Reisebüro klären.

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!