• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24808
    geschrieben 1405105072000

    @timotheus

    Ja schön, der erste Absatz deines Beitrags ist allerdings in diesem Thread deutlich besser aufgehoben. Mit einem freundlichen Anschreiben an den RV würde dir TUI auch ohne Anwalt wahrscheinlich 50% des Tagespreises wegen der Verschiebung der Flugzeit von 12:40 auf 07:05 aus Kulanz erstatten.

    Der Rest ist eben deine subjektive Meinung nach deinen Flügen mit Tailwind und hat wenig bis nix mit TUI zu tun.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39604
    geschrieben 1405107981000

    Im Übrigen ist die hier wiedergegebene Aussage zu den aus dieser Vorverlegung abzuleitenden Ansprüchen mindestens außerordentlich gewagt!?

    :shock1:

    Eine Vorverlegung im Rahmen einer Pauschalreise ist ein Reisemangel und legitimiert nicht etwa Entschädigungsforderungen gem. der VO(EG)261/04, ein vorverlegter Flug ist zudem keinesfalls gleichbedeutend mit einer Streichung.

    Das ist so abwegig, dass ich an der Authentizität deiner Behauptung zweifle, timotheus ... :?

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • timotheus
    Dabei seit: 1126569600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1405346362000

    @vonschmeling:

    Zu der Rechtssprechung bzgl. Vorverlegung von Flugzeiten empfehle ich mal eine einfache google Suche, bevor mir eine Lüge unterstellt wird. Es geht auch nicht um Reisemängel. Der ADAC hat uns empfohlen einen Rechtsanwalt einzuschalten, da gute Chancen bestehen, die von der EU festgelegte Entschädigung für Flugannulierungen zu erhalten (bei dieser Strecke 400€/Flug). Bei einem innereuropäischen Flug wäre die Sache wohl eindeutig, da wir einen Flug aus der Türkei hatten, war sich der ADAC nicht ganz sicher. Unsere Anwältin hat die Sache geprüft, sieht gute Chancen und hat ein entsprechendes Schreiben an Tailwind geschickt. Wohlgemerkt an Tailwind, nicht den Reiseveranstalter. Aber wer weiterhin glauben möchte, dass willkürliche Flugverlegungen in Ordnung sind, weil Flugzeiten als unverbindlich angegeben werden, der kann das ja tun.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24808
    geschrieben 1405347812000

    "...da wir einen Flug aus der Türkei hatten, war sich der ADAC nicht ganz sicher..."

    Diese Ansage des ADAC kannst du zwar in die Tonne kloppen, denn der Flug ging nach deinen Worten nach Dresden, das ja bekanntlich seit einigen Jahren in einem EG Land liegt.

    Aber ansonsten wünsche ich dir frohes Gelingen... und deiner Anwältin fette Beute!

    Edit:

    Im übrigen bis du mit deinen 'Theorien' hier völlig verkehrt und solltest stattdessen diesen Thread nutzen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • georgwu
    Dabei seit: 1185148800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1405513416000

    Wir sollte am 01.07.2014 von Antalya nach Köln/ Bonn um 16:30 mit Tailwind fliegen. Den Flug haben wir extra wegen den der guten Abflugzeit ausgewählt. 2 Tage vorher hat uns Schauinsland mitgeteilt, das der Flug ausfällt und uns auf Sun Express um 23:55 ! umgebucht. Der Grund wurde uns nicht mitgeteilt.

  • de la Diva
    Dabei seit: 1395878400000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1405514307000

    @georgwu

    Es wurde euch der Grund für die Umbuchung auf Sunexpress mitgeteilt!

    "der Flug mit Tailwind fällt aus" = die Fluggesellschaft Tailwind hat den Flug storniert.

    Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem. ' CJS' ;o)
  • lararob
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1406307187000

    Bin auf der Suche nach einem Flug  von Hamburg nach Antalya. Tailwind Airlines hat gute Preise und gute Flugzeiten. Bin am Überlegen, ob ich buchen soll oder nicht. Habe Angst dass uns wie georgwu passiert, dass der Flug mit Tailwind ausfällt.

  • baer1309
    Dabei seit: 1219363200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1406328674000

    Hallo alle zusammen...

    Fliege morgen ab Bremen mit Tailwind nach Antalya. Es ist der "neue" Airbus A320,den Tailwind wohl für die Sommermonate geleast hat. Frage:Ist schon jemand von euch mit dem Teil geflogen und wenn ja,welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht?

    Der Flieger soll ja noch älter als die Boings sein ...

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1114
    geschrieben 1406332438000

    Bis jetzt fliegt er problemlos   ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39604
    geschrieben 1406334154000

    Hier ein Bilddokument vom 22.7.mit der eindeutigen Diagnose:

    Et fliecht! ;)

    Entjungfert wurde die Lady 1990.

    Mit 24 ist eine Airbussin quasi "younger than ever!" ;)

    Erfahrungen sollten beispielsweise Fluggäste haben, die heute die Flugnummer TWI312 hatten - ist aber watt knapp für nen Informationsaustausch ... :?

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!