• zufuss
    Dabei seit: 1411948800000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1443801486000

    Wollen wir doch mal sehen, wie toll die Condor noch ist, wenn ab nächsten Jahr der Snack wegfällt.

    Oder wenn LH mehr Strecken auf die Germanwings verteilt...

    Also, wer die beiden für die bestehn Airlines der Welt hält, ist eh noch nie was anderes geflogen.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8971
    Verwarnt
    geschrieben 1443804020000

    @zufuss,

    ganz ehrlich: Die zuckersüße Waffel und das Tütchen mit Crackern, welche bei Condor gereicht werden, sind auch nicht der Bringer...  ;) :laughing:

    Sorry für und Ende OT!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41872
    geschrieben 1443814167000

    @r.cichon

    Ich bin des verständigen Lesens durchaus mächtig, r.cichon ...

    Das Problem ist: Du begreifst scheinbar nicht, wie sehr "persönliche Erfahrungen" mit diesem Produkt von bestimmten Parametern der Reisevorbereitung abhängig sind und wie leicht es geschehen kann, dass direkt nebenan ein weniger Sparbrötchen affiner Fluggast zu einem ausgesprochen genießbaren Menü auch noch einige Getränke serviert bekommt ohne ad hoc dafür berappen zu müssen.

    Somit ist das Statement mit der Berreicherung um ein "fast" immernoch rettungslos verkehrt ...

    :?

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • Heinzer
    Dabei seit: 1117324800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1443815278000

    Hallo,

    die Flugpreise werden immer knapper kalkuliert.

    Ich finde man muss für sich entscheiden was will ich.

    Möchte ich bequemer fliegen, besseres Essen genießen, eine Getränkeauswahl haben,

    dann muss ich mich auch über höhere Preise nicht wundern.

    Muss die Airline auf Druck des Marktes die Preise senken,

    so müssen auch mehr Menschen in dieser Maschine mitfliegen.

    Mehr Menschen bedeutet auch einfach die Sitzreihen enger zu gestalten.

    Es gibt Airlines die sich dem Preisdruck stellen und zusehen irgendwie den Deckungsbeitrag

    zu erhöhen. Das Unternehmen betreibt schließlich nicht den Flugbetrieb um Geld zu wechseln. Also muss ich auch mit dem zufrieden sein, den ich dann auch erhalte.

  • Steffi121171
    Dabei seit: 1278979200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1443877587000

    Sokrates:

    Aus Deutschland ist das egal, nach Deutschland darf der Restwert der Stulle € 430,00 nicht übersteigen! ;)

    Oder war die Frage nicht ernst gemeint?

    LG 

    Sokrates

    Wenn beim Einreisen nach Deutschland aber auf der Stulle was "Tierisches" drauf ist, gibt´s auch nochmal Ärger ;)

    Es gibt immer wieder Menschen, die sich vorab über nix informieren und sich im Nachhinein beschweren, dass sie nicht informiert waren!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41872
    geschrieben 1443877913000

    Die Grundidee der Stulle ist ihr Verzehr im Flugzeug.

    Vermutlich ist die Gewohnheit, Käsebrote aus dem Urlaub nach Hause zu schleppen eher wenig verbreitet ...

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25196
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1443925959000

    ...wobei die hier stark verbreitete "Stulle" nicht mal das Ranking der mitgebrachten Futtereien ausmacht....die Liste wird immer noch angeführt von Chips, Keksen und Schokolade....erst weiter hinten findet man das berühmte Brötchen, "Plastiksalate" und sämtliche Waren aus den bekannten Fastfood-Läden... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) August: Havanna + Fort Myers/Florida + Mauritius:)) September: Puerto Plata + Bangkok + Punta Cana:))
  • AirRodg
    Dabei seit: 1294704000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1444011240000

    Am 15.09.2015 sind wir mit SunExpress (Boeing 737-800) von Düsseldorf aus nach Varna geflogen. Wir mussten eine Verspätung von 3 Stunden und vierzig Minuten in Kauf nehmen, da erst eine Ersatzmaschine eingeflogen werden musste. Die ursprünglich vorgesehene Maschine war auf dem Hinflug von einem Blitz getroffen worden. Sicherheit geht nun mal vor. Den Rückflug am 29.09.2015 durften wir an Bord eines Airbus A320 erleben. Beide Flüge verliefen problemlos.

    Seit geraumer Zeit werden an Bord Speisen und Getränke nur noch gegen Bezahlung angeboten. SunExpress ist ja keine Hochpreis-Airline. Interessant zu sehen, dass der überwiegende Teil der Fluggäste zwar teures Geld für den Urlaub ausgibt, aber an Bord nicht mal 3 Euro für ein Getränk übrig hat.

    Das Personal an Bord war bei beiden Flügen freundlich, Flugkapitän bzw. 1. Offizier klärten in Deutsch und Englisch u.a. auf über Flugroute, Flughöhe und Geschwindigkeit.

    Ein Tipp für die werten Fluggäste: Wenn Sie Ihren Sitz zurückklappen, informieren Sie doch vorher Ihren Hintermann. Er kann dann rechtzeitig sein Getränk in Sicherheit bringen. Wünsche allen nur gute Flüge.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25196
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1444011668000

    ....sehr wahre Worte, @AirRodg ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) August: Havanna + Fort Myers/Florida + Mauritius:)) September: Puerto Plata + Bangkok + Punta Cana:))
  • Bergi53
    Dabei seit: 1426982400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1444074745000

    Nie wieder Sun Express!

    Nach einem perfekt organisierten Wanderurlaub in Kappadogien (Veranstalter: GEBECO - sehr zu empfehlen) wollte ich entsprechend meiner Buchung von Antalya nach München fliegen.

    Am SunExpress CheckIn wurde mir mitgeteilt, dass ich nicht auf der Passagierliste stehe. Ich solle mich doch an das SunExpress Büro im Flughafen Antalya wenden. Den Mitarbeiter hat das überhaupt nicht interessiert und mich weggeschickt.

    Fazit: Ich bin an diesem Tag nicht mehr nach München geflogen. Herausgekommen ist dann, dass mich die SunExpress einfach auf eine 2 Stunden FRÜHERE Maschine gebucht hat, ohne mir oder dem Reiseveranstalter bescheid zu geben.

    GEBECO hat meine Beschwerde ohne Probleme bearbeitet und nach 3 Tagen hatte ich meine kompletten Auslagen auf dem Konto.

    Ein wenig gelungener Abschluss eines sonst perfekten Urlaubs!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!