• cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2817
    geschrieben 1441651624000

    bin ja mal gespannt was uns Sammy mitteilen wird wenn er mit der fluglinie gesprochen hat.

    wer könnte denn dieser ominöse betrügerische veranstalter sein ?

    Sammy, bitte teile uns den namen mit, damit wir nicht auch auf ihn reinfallen.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41861
    geschrieben 1441652437000

    ... idealer Weise im Unterforum Reiseveranstalter - hier wär´s nämlich wie so manches andere total off topic ...

    ;)

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41861
    geschrieben 1441801955000

    r.cichon:

    Hallo Lolllo,

    es steht dir ab 3 Stunden eine Entschädigung zu. Bei 8 Stunden sogar 600,00 € pro Person.

    Gruß

    Richard

    ... noch mehr Mumpitz ... :? :question:

    Die Dauer der Verspätung über 3h spielt überhaupt keine Rolle für die Höhe des Kompensationsanspruchs. Dieser berechnet sich aus der great circle distance, also der Flugstrecke gem. Großkreisberechnung.

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • r.cichon
    Dabei seit: 1161734400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1441836025000

    Na BRAVO vonschmeling,

    da hast du wieder etwas von dir gegeben was kein oder wenige user verstehen. Wir geben nur Dinge weiter die wir selber erlebt haben und die jeder user verstehen kann. Du solltest deine " Schläue " mal so weiter geben die aus Erfahrungs Werten bestehen.

    Richard

    Ritschi
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8971
    Verwarnt
    geschrieben 1441837351000

    @r.cichon,

    hier geht's nicht um "Schläue" ( :frowning:     ), Erfahrungswerte oder das Verstehen, sondern um Fakten - jedenfalls für den einen oder anderen ratsuchenden User...  :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17102
    geschrieben 1441837710000

    @r.cichon

    Willst du's nicht verstehen oder verstehst du es tatsächlich nicht ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41861
    geschrieben 1441845698000

    @r.cichon

    Deine Erfahrung betrifft:

    einen Flug von HAM nach HRG, für welchen dir wegen einer Verspätung von mehr als 3h €600 Entschädigungspauschale pro Ticket zugesprochen wurden.

    Der Flug wurde in der EU angetreten und führte über eine Distanz von 3529km gem. Großkreisentfernung (=great circle distance).

    Lollo hingegen flog mit einer türkischen Airline aus der Türkei ab, die Distanz zum eigentlichen Ziel betrug 2301km.

    Es gibt also abgesehen von "Flug" keinerlei Berührungspunkte der beiden Sachstände.

    Die VO(EG)261/04 bestimmt:

    - Für den Anspruch auf eine Kompensation muss der Flug entweder in der EU angetreten oder von einer EU Airline durchgeführt werden.

    - Die Höhe des Anspruchs ist nach der Entfernung des Flugziels gestaffelt, nicht nach der Dauer der Verspätung.

    Wie um alles in der Welt du auf das schmale Brett kommst, dem Lollo ein Verlangen nach Entschädigung zu empfehlen und ihn gar noch mit vollkommen aberwitzigen Aussagen zur Grundlage und Berechnung ihrer Höhe wuschig machen zu wollen wissen nur die Götter!?

    Hinsichtlich der Fakten interessiert übrigens weder deine persönliche Erfahrung noch die meine!

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16111
    geschrieben 1441867924000

    Vielleicht sollte @Lollo auf Grundlage des verzapften Mumpitz einfach mal klagen und beim garantierten Schiffbruch dem "Flugerfahrenen" die Kosten in Rechnung stellen...

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41861
    geschrieben 1441912364000

    Dies wäre schwerlich zu verargumentieren und würde Lollo auf seinen Kosten garantiert sitzenbleiben ...

    :? ;)

    Lollo hat sich - wie schon etliche andere Fluggäste vor ihm!  - sicherlich zu Recht geärgert.

    Die zusätzlich aufgebrachten Kosten für die Heimreise sind zweifelsfrei zu erstatten und ist die Argumentation "VO is nich!" in der Tat kein Fanal ernstzunehmender Dienstleistungsauffassung.

    Allerdings wage ich die Behauptung, dass sich vergleichbare Produkte ebenso wenig eines kundenorientierten Beschwerdemanagements rühmen können und das Erlebte ergo quasi austauschbar ist. Da klickt vermutlich ein mittelprächtig motivierter Sachbearbeiter ein notdürftig als passend empfundenes Standardschreiben an und jagt es an den aufgebrachten Beschwerdeführer raus - ohne jedes Empfinden für Kundenbindung und adäquate Behandlung der Thematik.

    Nun klöppelt der wütend ein "Nie wieder SunExpress!" in ein stark frequentiertes Forum, beerdigt seine Taxikosten beherzt und macht sich damit immerhin nicht verdächtig, zur verbreiteten Spezies der Semmelquerulanten zu gehören.

    Ganau deshalb hat er völlig schwachmatige "Ratschläge" einfach nicht verdient ... :shock1:

    @Lollo

    Wehr dich! ;)

    come surf the clouds, race the dark, meet me where the cliff greets the sea
  • EberhardM
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1442333500000

    Auch ich werde wohl "nie wieder mit Sunexpress" fliegen und zwar aus zwei Gründen. Der erste wäre wohl verschmerzbar, da ich auf einem 2 Stunden Flug auch ohne Getränk auskomme, aber 2,50 € für eine Dose Cola, Fanta etc. empfinde ich als extrem teuer. Auf dem Hinflug wollten wir eigentlich 2 mal das Angebot 5 (1 Lavazza Kaffee und 1 Sandwich) für je  6 €, uns wurden aber insgesamt 14 € berechnet, vermutlich weil wir das separat bestellt haben. Die Frage ob wir etwas zu trinken wollen haben wir mit "1  Kaffe" beantwortet, weil wir nicht sicher waren ob evtl. vielleicht doch ein Getränk inbegriffen war. Auf die nächste Frage ob wir sonst nach etwas wollen kam dann die Antwort "1 Sandwich" von uns. Somit haben wir nicht das Angebot bestellt und mussten pro Person einen Euro mehr bezahlen.

    Der zweite Grund ist vor allem für mich inakzeptabel: Die Sitzbreite! Ich hatte bisher noch nie Probleme in einen  Sitz zu kommen und ich habe auch noch nie eine Gurtverlängerung gebraucht! Seit dem letzten Flug habe ich auch nicht zugenommen, aber leider fliegt Sunexpress mit einer Boeing 737, welche welche bauartbedingt schmälere Sitze hat. Laut Internet fehlen von Airbus zu Boeing bis zu 4 cm!

    Ansonsten war alles ok, das Personal sprach deutsch, auch der Kapitän. Man hätte ihn sicher auch verstanden wenn die Lautsprecher ein wenig lauter gewesen wären und unser Gegenüber vom Gang nicht so mitteilungsbesdürftig gewesen wäre.

    Künftig werde ich auf jeden Fall wieder Gesellschaften bevorzugen die Airbus als Fluggerät benutzen und da fällt Sunexpress dann nicht in die nähere Auswahl.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!