• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42314
    geschrieben 1465763775000

    Beginnen wir mit "auf was wir niemals pfeifen sollten"nämlich:

    Freundliche Worte, zugewandte Erläuterungen.

    Ich pfeif gewiss nicht drauf, ich freue mich außerordentlich und danke dir aufrichtig dafür!

    Ebenso aufrichtig bitte ich dich um Verzeihung für meine Arroganz - sie ist quasi ein Schutzmechanismus, nicht etwa eine besondere Form der Dummheit, wie ein unbenannter User es in seiner Signatur führt.

    Selbstverständlich irritiert eine abweichende Angabe auf dem Ticket, und selbstverständlich kannst du wahlweise mit 12 Bügeleisen im Koffer reisen ohne dich jemals dazu erklären zu müssen.

    Die Tücke der schriftlichen Kommunikation liegt nun einmal im Detail, ich verspreche künftig noch mehr Wert drauf zu legen und alle Interpretationsmöglichkeiten akribisch abzuwiegen - oder eben einfach mal Fresse zu halten!

    :D

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • fklie
    Dabei seit: 1437264000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1466678032000

    Ist Media in Motion weiterhin nicht verfügbar? 

    Auf der Website von XG steht "in Kürze: Inflight Entertainment".

    Von daher wird es wohl nocht nicht verfügbar sein, richtig?

  • neolight13
    Dabei seit: 1384128000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1466705805000

    mk116:

    Das Verteilen/Kumulieren der Freigepäckmenge ist nicht untersagt, jedoch darf kein Koffer etc. mehr als 32 Kilogramm wiegen. Ja, so wie von Dir angegeben kannst Du packen, gute Reise!

    Dies wurde mir vom Reiseveranstalter gerade anders mitgeteilt. Es wird hier das "Stückprinzip" abgewandt. Also kein Addieren mehr.

    Bist Du Dir diesbezüglich sicher?

  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1466853657000

    Ich habe im April einen Flug mit Sunexpress gebucht. Vor 21 Tagen wurde ich angerufen, dass mein Rückflug storniert wurde. Ich bat um die Buchung mit einer alternativen Airline. Seidem habe ich nur eine Email auf türkisch erhalten, dass mein Rückflug storniert wurde.. Eine Alternative bot man mir bis heute nich an. Bei telefonischem Anruf über das Callcenter (14 Cent / Minute,) teilte man mir mit, dass man mir das Geld zurück überweisen wird. Bis heute ist noch kein Geld auf meinem Konto, ich habe keine Lösung für meinen Rückflug übernächste Woche und man möchte mir nur den Rückflug und nicht die gesamte Reise zurück erstatten

    Fazit:

    -Stornierungen erfolgen nicht nach absprache mit dem Kunden

    - Es wird einem bei einer Flugstornierung nur eine Strecke erstattet und nicht der komplette Flug. Unter uns, was soll ich nur mit einem Hinflug nach Ibiza anfangen

    - Sunexpress schreibt Nachrichten auf türkisch, welche ich nicht verstehe

    - Es erfolgt kein Rückruf beim Kunden um die Situation zu klären. Man muss selbst immer wieder bei der Hotline anrufen für 14 Cent / Minute.

    - Die versprochene Rückzahlung ist bis heute nicht auf meinem Konto eingegangen

    Ich hoffe die Bewertung hilft Euch bei der Auswahl eurer nächsten Airline. Ich werde nie wieder bei Sunexpress buchen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42314
    geschrieben 1466854949000

    Du hast das Recht deinerseits den Hinflug zu stornieren und erstatten zu lassen.

    Zudem hat die Erstattung unverzüglich zu erfolgen.

    Keine Airline storniert in Absprache mit dem Fluggast.

    Da das Storno offenbar mehr als 21 Tage vor deinem Abflug erfolgte bestehen über die Erstattung hinaus keine weiteren Ansprüche.

    Qualität der Dienstleistung: Mangelhaft.

    Weshalb du allerdings 21 abwartest verstehe ich leider nicht so ganz ...

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • kalle0503
    Dabei seit: 1168128000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1466944910000

    hallo....

    must leider auch schlechtere erfahrung mit der sun express hotline machen

    nach 4 wochen urlaub ,wollte ich rückflug bestätigen lassen....

    hotline ist nicht immer besetzt....habe den halben tag versucht ....nur warteschleifen musike....

    schade um die zeit.....

    ich überlege durchaus in zukunft diese airline zu meiden

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1466947840000

    Rückflug telefonisch bestätigen lassen? 

    Sowas gibt es heute auch noch?

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14669
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1466948202000

    @kalle0503 

    Nur zur Klarstellung : Du bist auch ohne telefonische Bestätigung mit dem Flug zurückgekommen, der auf dem Fax an der Hotelrezeption angegeben war!?

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1466948858000

    Flugrückbestätigung macht man seit Jahren online und nicht für teure Auslandsminuten telefonisch. Oder man hat beim Lokalairlines einen lokalen Agenten und ruft den zum Inlandpreis an.

  • markusausge
    Dabei seit: 1187481600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1467051793000

    Nie wieder Sunexpress.

    Also letzten Freitag-Abend bin ich von Antalya  nach Köln geflogen und bin froh, daß ich das überstanden habe.

    Also ich bin 2 Meter groß und habe ein paar Kilos zu viel.

    Also habe ich für 40€ für meine Frau und mich Xxl-Sitze gebucht. 

    Als wir dann im Flieger waren, sahen wir die wunderschönen XXL-"Schalensitze". Die Dinger sind so eng, das man nur mit normaler Figur reinpasst.  Also wurden wir umgesetzt in eine Dreierreihe für uns allein. Super, keine Beinfreiheit, die Armstützen lassen sich nicht ganz hochklappen und alles absolut eng. Also verbrachte ich die 3,5 Stunden mit der Fensterarmstütze (ging nicht hochzuklappen)in die Nieren gequetscht, die Mittelarmlehne die nicht ganz hoch ging umarmt von meinem rechtem Arm und die Beine quer nach rechts gestellt und die Kniescheibe an der Vordersitzrückseite gedrückt. 

    Hätte man ein Tier so eingesperrt, bekäm man eine Anzeige wegen Tierquälerrei. 

    Nie wieder Sunexpress.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!