• Don1987
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1335176728000

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mal eine Frage: meine Freundin und ich fliegen am 21.07. mit Sky Airlines in die Türkei.

    Ich habe mich mal erkundigt und was man so liest, ist ja eigentlich erstmal abschreckend. Mit der "Käfighaltung" und den "Gummibrötchen" kann ich mich abfinden, das ist kein Problem, dafür ist die Airline ja günstig.

    Jedoch hat meine Freundin schon ein wenig Flugangst, und vor allem wenn ich Sachen lese wie "Wir sind froh überhaupt angekommen zu sein" oder "Die Maschinen sind veraltet und versifft, Farbe blättert ab" usw. ist das nicht gerade förderlich.

    Mir persönlich ist das eigentlich egal, ich habe absolut keine Flugangst, aber würdet ihr diese Airline in betracht auf die Flugsicherheit dennoch buchen? Oder sollte ich Umbuchen (würde mich jedoch 950€ kosten), damit meine Freundin keine Panik bekommt?

    LG

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1335179158000

    ...die Airline hat Landerecht in Europa, erfüllt also daher die geltenden Sicherheitsanforderungen. Im übrigen beträgt das Durchschnittsalter der Flotte 13,5 Jahre und ist somit "moderner" als z.B. die Flotte der Condor. Wenngleich auch das nichts besonderes aussagt..;)

  • orti04
    Dabei seit: 1262908800000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1335185596000

    Hallo,

    wir sind Anfang April mit SKY nach Antalya geflogen, die Maschine machte von außen einen guten Eindruck, innen war sie etwas "abgewohnt", z. B. viele Kratzer auf den Ledersitzen oder den Rückseiten des Vordersitzes. Aber das war in Ordnung, ebenso die Toiletten. Die Verpflegung fand ich nicht schlechter als bei Air Berlin, Brötchen, Kuchen und 2x Getränke gratis. Es gab kleine Filme und Sketche als Bordunterhaltung.

    Zu keiner Zeit habe ich mich unwohl oder unsicher bzgl. der Flugsicherheit gefühlt, dazu gab es überhaupt keinen Anlass. Die gesamte Crew machte professionell ihren Job.

    Gruß

    orti04

  • black2
    Dabei seit: 1204416000000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1335279249000

    Hallo, wir fliegen Ende Mai mit Sky nach Antalya. Ich habe eine Frage zum Freigepäck. Wir sind 3 Personen und haben dann zusammen 60 kg Freigepräck. Weiß jemand, ob es egal ist, ob in einem Koffer z.B. 22 kg sind, und in einem anderen dafür wenig, hauptsache man überschreitet die 60 kg nicht? Oder dürfen in jedem Koffer nicht mehr als 20 kg sein?

    Vielen Dank

  • sohnkoelns
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1335281806000

    hey,

    das kommt immer auf die dame/herr des check in schalters an!

    Du darfst PRO GEPÄCK stück nur 20 kg mit nehmen! ins eins 22 KG und in eins 18 KG könnte zu großen Problemen führen!;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42865
    geschrieben 1335284772000

    Es obliegt nicht den CI-Agents, wie die Gepäckvorschriften der Skyairlines umgesetzt werden. Sofern man beachtet, dass ein einzelnes Gepäckstück nicht mehr als 30kg wiegt, kann man das Gesamtgewicht "poolen", i.e. beliebig verteilen.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • mn12369
    Dabei seit: 1330560000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1335297179000

    Guten Abend

    Und zwar fliegen wir am 21.06 - 29,06 in die Türkei zurück geht es aber am späten Nachmittag mit SKY AIRLINES/FLUGNR. ZY541 hat jemand Erfahrung mit der Maschine???

    Und wir haben 2 Kinder mit dabei die sind 1 und 3jahre altjetzt hab ich schon in einigen Bewertungen gelesen das die Maschine fliegen und landen wo sie wollen und jetzt hab ich doch etwas angst mit der zu fliegen wenn ich um buchen möchte muss ich 300 Euro dazu bezahlen und das Geld hab ich nicht!!!

  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1335299769000

    Erfahrungen mit der Maschine kann keiner haben, bzw. posten. Noch steht ja nicht fest welche wirklich fliegt. Zu der Airline ist hier ja viel gesagt worden.

    Zu den Verschiebungen, es kann sein, dass Flüge zusammengelegt werden und so z.B. aus AYT-HAJ und AYT-CGN ein AYT-HAJ-CGN wird. Grund dafür kann z.B. eine schlechte Auslastung sein. Das kann aber leider auch nach Umbuchung auf eine andere Airline passieren. Gerade wenn das Geld knapp ist, sollte man nicht in Panik verfallen. Die Häufigkeit ist gering genug um mit 2 Kleinkindern das Risiko einzugehen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42865
    geschrieben 1335303071000

    @mn12369

    In aller Kürze:

    Es gibt bei Skyairlines zwar einige Flugzeitenänderung, aber keine "Willkür"!

    Du wirst von A nach B gebracht, wie gebucht, ggf. halt über einen kurzen Stop auf C, das ist aber auch bei einer (absurd teuren!!??) Umbuchung auf eine andere Airline keineswegs ausgeschlossen.

    Lies dich ein wenig durch die aktuellen Beiträge ... im Blick auf die Sicherheit gibt es objektiv nichts zu beanstanden.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • CIMY
    Dabei seit: 1208044800000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1335335546000

    Hallo zusammen!

    Wir werden im Mai/Juni unseren 3. Urlaub mit Sky beginnen. Bis jetzt war immer alles ok gewesen. Klar gab es bei uns auch Verspätungen, aber das bleibt ja überall nicht aus. Allerdings lese ich jetzt in letzter Zeit immer wieder von Zwischenstopps. Ich habe uns nämlich extra einen Flug ohne Zwischenstopp ausgesucht, nun habe ich schon etwas Bedenken, dass wir bei meinem Glück was ich sonst habe, dann auch plötzlich eine Änderung bekommen. Wie weit vorher bekomme ich denn da bescheid oder kann man das irgendwo vorher schon lesen? Weiß das jemand?

    Vielen Dank.

    Gruß Cimy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!