• Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1394998393000

    Soweit ich mich erinnern kann, durften die Maschinen wegen starken Unwetters nicht Landen, mussten Warteschleife ziehen,und wurden dann auf andere Flughäfen umgeleitet....

    Ebenso, sind dieses ''Hitlisten'' auch keine wiederlegte ''harte Fakten'' wie sie so gerne von Dir gewünscht werden @VS, oder hast Du eine vorliegen? Unterbezahlt...sind so viele in ihren Berufen...also...gezwungen wird keiner für FR zu fliegen,oder die Saftschubbse zu spielen, ..... .

    Bekannt sind die anfallenden Zusatzkosten auch, das ist alles nix Neues, also darf und sollte sich keiner beschweren..sonst wird doch auch immer auf die AGB hingewiesen,also..

    Haben die Woche eine E-Mail von FR bekommen, wegen einer Flugzeitänderung von 5 Minuten für einen Flug im Juni, und bekommen auch immer mind. 3 E-Mails vorm Check In, in denen ich an diesen erinnert wird,nochmals auf Gepäckmaße und Gewicht hingewiesen wird. Bin noch nich unpünktlich i-wo angekommen, eher überpünktlich. Das Personal war immer super nett. 

    Ich bekenne mich, dann einer zu sein, der bis jetzt immer zufrieden war und ist,und noch nie Probleme hatte. Auch konnte ich z.B. Rückflugtickets 16 Tage vor Rückflug zu Hause ausdrucken,musste das noch nie am Urlaubsort tun....alles das was einem geringen Teil der Fluggästen passiert ist, weswegen man NIE! mit FR fliegen sollte, davon bin ich bisher verschont geblieben....

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42362
    geschrieben 1395002950000

    Wieso sollten die Fakten denn "widerlegt" sein auf die ich mich beziehe? :frowning:

    Allerdings sind es tatsächlich keine gedruckten Beurteilungen, aber es gibt durchaus sehr detaillierte Recherchen in der Richtung.

    Schau mal  ...

    Erste Punkte für Schalke: Mannschaftsbus auf der Rückfahrt von Freiburg geblitzt!
  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1395231109000

    Ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist bei Ryanair die nicht zu verstellende Rückenlehne des Sitzes und der Wegfall des ansonsten sich daraus entwickelnden Streits mit dem Vorder- oder Hintermann über Etwas-Essen-wollen gegen Nickerchen machen augrund der massiven Einschränkung des ohnehin knappen Raumangebots in der Eco.

    Seit Februar 2014 gibt es bei FR keine freie Platzwahl mehr, wer nicht kostenpflichtig einen bestimmten Platz reserviert hat, bekommt nun einen Sitzplatz zugewiesen. In der Praxis zeigt sich aber, dass das Boarding nun doch länger dauert, weil es immer noch Heimchen gibt, die für den Platz 30A an der vorderen Tür einsteigen und spätestens ab Flugzeugmitte gegen den Strom der hinten einsteigenden Passagiere ankämpfen.

    Unnötig zu erwähnen, dass auf der Boardingkarte auch "Tür vorn" und "Tür hinten" draufsteht... Lesen wird eben immer noch überbewertet.

    Bei bislang 20 Flügen mit den Iren hat sich auch bei mir noch nicht ein Problem dargestellt, was sonst in den Negativbeschreibungen der Presse süffisant hochgekocht wird.

    Beispielsweise waren bei der Treibstoffmangelaktion in Spanien auch andere Maschinen außer Ryanair beteiligt. Das kollektive Aufjaulen der uninformierten Presse hat aber nur den Namen der Iren ins Gedächtnis der Allgemeinheit eingebrannt.

    Wenn ich mich nicht täusche, sind im letzten Jahr über 70 Mio Passagiere befördert worden. Sicherlich, mit den einen und anderen Ausfällen, welche aber allzuoft auf mangelndes Lesen der durch die Buchung anerkannten AGBs der Airline zurückzuführen war. Lesen wird eben immer noch.. ach, sagte ich ja bereits..

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 664
    geschrieben 1395312474000

    Den Vorteil der nicht zu verstellenden Rückenlehne kann ich nur bestätigen.

    Bei Flügen mit anderen Fluggesellschaften bange und hoffe ich immer auf einen rücksichtsvollen Vordermann/frau. Bisher hatte ich, bis auf einmal, immer Glück

    29x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • Steffen59
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1395783027000

    Bin seit langem wieder mal im Ryanair-Thread und siehe da: es geht immer noch um die selben "Kritikpunkte" wie seit Jahren, nur teilweise anders verpackt: alter Wein in neuen Schläuchen. Immer noch die Gepäckdiskussion etc., Leute, wirds euch nicht langweilig? 15 kg + 10 kg Kabine + kleines Gepäckstück sind immer noch nicht genug, na dann eben 20 kg buchen! Früher war die freie Platzwahl Kritikpunkt, jetzt wurde es geändert und man wird platziert (kostenlos) oder bucht einen Platz gegen Aufpreis - und es ist auch nicht recht. Als würde man bei Lufthansa mit einer Sänfte zum Platz getragen und peinlichst drauf geachtet, dass es keinen Rempler beim Gepäck verstauen gibt.

    Mittlerweile habe ich ca. 30 Flüge mit FR absolviert und habe noch nie irgendein Problem gehabt (Pünktlichkeit etc.).

    Natürlich fliege ich auch mit anderen Airlines und bin kein Fanatiker. Halt eben so wie es gerade passt: manchmal entscheidet, ob die Route verfügbar ist,  manchmal der Flugtag, manchmal die Abflugzeit und manchmal auch der Preis.

    Hier noch ein paar statistische Daten:

     www.focus.de/reisen/flug/airline-sicherheit/airline-datenbank/ryanair_aid_23885.html

    Aber meine eigentliche Frage ist anders:

    Was ist mit der Route  HHN - LPA, die Suchen/Buchen - Funktion zeigt ab April 2014 keine Flüge mehr??? Ist die Route eingestellt???

    LG Steffen

  • ReisenderAc
    Dabei seit: 1395532800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1396283846000

    Hallo liebes Forum,

    ich weß gar nicht so Recht, ob das jetzt in der Form hierher gehört, aber ich probiere es einfach mal:

    Wir fliegen im Juli mit RyanAir ab Maastricht. Jetzt hat uns unsere Reiseveranstalter geschrieben, das die Gebühren für das Gepäck (pro Reisender 1 Gepäckstück á 15 KG) bereits enthalten sind.

    Das fand ich jetzt erst mal ganz gut.

    Da ich ja zum Online-CheckIn verpflichtet bin bei RyanAir und mir durchaus bewusst bin, daß diese Airline zu den LowCost-Carriern gehört, habe ich versucht herauszufinden, welche Gebühren mich wohl am CheckIn-Tag noch erwarten.

    Nicht das ich jetzt um jeden Euro kämpfen würde, der Reisepreis war schon wirklich ok, aber man will ja son ein wenig wissen, was so noch an Kosten entstehen könnte.

    Habe ich es also richtig verstanden (Gebührentabelle und sonstige Übersichtsseiten im Internet), daß

    - der Online-CheckIn pro Person 5 Euro extra kostet

    - ELV (elektronisches Lastschriftverfahren) jetzt als kostenlose Zahlart für kostenpflichtige zusätzliche Serviceleistungen möglich ist, wenn noch mindestens 10 Tage bis Abflug sind (Im Gegensatz zur Zahlung mit Kreditkarte)

    - es keine Prepaid-Mastercards mehr gibt, die bei Ryanair eine gebührlose Zahlung von zusätzlichen Serviceleistungen ermöglichen würden

    - man bei kostenloser Sitzplatzzuweisung man (bei z.B. 4 Reisenden) man irgendwo im Flieger verstreut sitzt?

    - man für 5 Euro einen Sitzplatz ohne Priority-Boarding und 10 Euro mit Priority-Boarding buchen kann?

    - Priority-Boarding gar nicht immer sinnvoll ist, da es an manchen Flughäfen gar keine 2 Schlangen gibt, bzw. die technischen Voraussetzungen für das Priority-Boarding gar nicht gegeben sind?

    Fragen über Fragen, sorry :/

    LG

    Micha

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1396288438000

    @Reisender

    ..meiner Erfahrung nach ist die "Online check in Gebühr" zwar aufgeführt, allerdings dann im Flugpreis enthalten. Ich wurde nie beim Online check in nochmal zur Kasse gebeten, da ich nur Handgepäck hatte fand dann bis zum Einsteiggate kein Kontakt zu FR statt. Ich mache auch immer von der kostenlosen Bezahlart "ELV" Gebrauch..hat immer super funktioniert..zu den anderen Punkten kann ich leider nichts sagen da keine ganz aktuellen Erfahrungswerte..Essen und Trinken an Bord ist bei FR eher günstiger als bei anderen Airlines, so kannst du für 6 Euronen warm essen..Pommes gibts auch..ich glaube für 3,50€, großer Becher (o,3l) Kaffee 3€. Ich bin bisher super und vor allem pünktlich mit FR geflogen.

  • Steffen59
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1396294028000

    Der Online check-in ist im Ticketpreis enthalten (genau wie Steuer), da dies keine optionale Gebühr ist.

    Alles andere hast du schon richtig verstanden, das ELV geht übrigens nur für deutsche Kunden mit dt. Bankverbindung. Man muss zu Beginn der Buchung "Rabattzahlung mit Debitkarte" auswählen.

    Premium-Sitzplatz (10 eur incl. Priority) bzw. Sitzplatz mit Priority (5 eur + 2 eur) hat den Vorteil, dass man sicher sein kann, dass man bei den ersten 90 Passagieren ist, die ihr Handgepäck mit in die Kabine nehmen können.

    Sitzplatzbuchung an sich hat noch den Vorteil, dass der online check-in bereits 30 Tage vor Abflug offen ist und nicht erst 7 Tage vorher. Dies könnte nämlich u.U. dazu führen, dass man am Urlaubsort den Online-check-in ausführen muss incl. Ticketausdruck. In Internetcafes kann man sich meist auch nicht in sensible Bereiche einloggen. Die Browser  sind so eingestellt, dass dies nicht geht (also alles was mit Bezahlen, Kreditkartenzahlung etc. zusammenhängt. Ich wollte mich auf Gran Canaria im Internetcafe bei Ryanair einloggen - ging nicht!). Zumal dort auch keine Drucker sind.

    Ja, leider, passiert das immer mal wieder, dass die Trennung zwischen "Priority"und "Other" durcheinander kommt. Zum Bsp. dann, wenn in Bussen zum Flugzeug gefahren wird. Normalerweise müssten erst alle "Priority"-Passagiere in einen Bus. Und selbst wenn dieser halb leer bleiben sollte, fährt der Bus zum Flugzeug. Die Praxis sieht leider manchmal anders aus ........

    Priority setzt natürlich voraus, dass man (über)punktlich am Gate ist, um überhaupt bevorzugt abgefertigt werden zu können. Also wenn z.B. die Sicherheitskontrolle zu lange dauert etc. kann das bedeuten, das der Priority-Vorteil futsch ist ..... alles schon erlebt.

    LG Steffen

  • Sonnenkind5578
    Dabei seit: 1369872000000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1396306348000

    Aber das zusätzliche Priority geht erst ab 08.April zu buchen, richtig? Hatte im Dez. gebucht, da konnte ich nur Sitzplatz wählen ... wollte dann letztens Priority zu buchen, wegen HG, damit es mit in die Kabine geht...ging nicht.  :frowning:

  • ReisenderAc
    Dabei seit: 1395532800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1396374135000

    @ Steffen & Armin!

    Vielen, vielen Dank!

    :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!